So wirkt sich verbale Gewalt in Ospek auf Jugendliche aus

, Jakarta - Kürzlich ein virales Video von ospek oder eine Einführung in das neue studentische Campusleben (PKKMB) online online von einer der Fakultäten einer öffentlichen Universität in Surabaya gehalten. Das Video zeigt Aufnahmen von neuen Studenten (maba), die von ihren Vorgesetzten angeschrien werden. Der Grund dafür war, dass die neuen Schüler gescholten wurden, weil sie nicht die vollständigen Attribute trugen, die in den Regeln festgelegt sind.

Tatsächlich ist dieser Aspekt der verbalen Gewalt von Senioren im Laufe der Jahre oft aufgetreten, der angeblich mental stärkere und disziplinierte Schüler hervorbringt. Nach Ansicht einiger Psychologen ist diese Methode jedoch nicht mehr relevant. Verbale Gewalt wird die Schüler nicht zum Gehorsam bringen, sie wird sogar negativere Auswirkungen haben.

Lesen Sie auch: Leistungsstarke Tipps zum Weitermachen von Ex-Liebhabern

Auswirkungen verbaler Gewalt auf Jugendliche

Verbaler Missbrauch ist eine Form des emotionalen Missbrauchs, bei der eine Person Worte oder Drohungen verwendet, um Macht und Kontrolle über jemanden zu zeigen. Im Fall von Campus-Perspektiven wird dies in der Regel an der Einstellung der Seniorität bei jungen Studenten gesehen. Verbales Anschreien oder Gewalt kann dazu führen, dass der Empfänger depressiv wird, Angst, Scham und ein geringes Selbstwertgefühl hat.

Die negativen Auswirkungen verbaler Gewalt sind von außen nicht erkennbar. Dieses Ereignis wird jedoch negative psychologische Auswirkungen haben, die es jemandem oft schwer machen, es zu vergessen.

Sowohl Kinder als auch späte Teenager, die Studenten geworden sind, sind eine Gruppe, die anfällig für die negativen Auswirkungen verbaler Gewalt ist. Anstatt zu disziplinieren und eine starke Mentalität zu entwickeln, kann Mobbing durch Anschreien oder verbale Gewalt dazu führen, dass sich Schüler zu Personen mit geringem Selbstbewusstsein entwickeln.

Verbale Gewalt von Senioren in ospek führt dazu, dass Junioren eine schlechte Perspektive auf sich selbst, ihre Umgebung, die Welt und die Campusumgebung haben. Eine Person kann auch zurückgezogene oder antisoziale Einstellungen zeigen. Darüber hinaus ist es wahrscheinlich, dass die akademischen Leistungen nachlassen und ungesunde Beziehungen zu Kommilitonen eingehen.

Wenn die psychische Verfassung gestört ist, kann eine Person bis zu einer Depression von posttraumatische Belastungsstörung (PTSD), die die allgemeine Lebensqualität zerstören kann.

Aus diesem Grund ist es notwendig zu wissen, dass die Durchführung der ospek bzw. der Campus-Orientierungsphase überprüft und an deren Zielsetzung angepasst werden muss. Wenn der Zweck der ospek darin besteht, den Campus und das Leben darin vorzustellen, dann sind Schreien oder verbale Gewalt nicht relevant und wirksam.

Lesen Sie auch: Dies sind die psychischen Gesundheitsrisiken, denen Opfer sexueller Gewalt ausgesetzt sind

Was tun, wenn Sie Opfer verbaler Gewalt werden

Wenn Sie das Gefühl haben, Opfer eines verbalen Missbrauchs zu sein, vertrauen Sie Ihrem Instinkt. Denken Sie daran, dass es möglich ist, dass die Handlungen des Täters zunehmend gewalttätig werden. Wenn man es merkt, muss man sich entscheiden, wie man damit umgeht. Der Umgang mit verbalen Tätern mag einfach erscheinen, aber die Erfolgsaussichten sind gering.

Bitte beachten Sie, dass Sie nicht für das Verhalten anderer verantwortlich sind. Nun, hier sind einige Dinge, die Sie tun können, wenn Sie Opfer verbalen Missbrauchs werden:

  • Setzen Sie Grenzen. Beginnen Sie, sich zu weigern, sich auf unangemessene Argumente einzulassen. Sagen Sie ihnen, dass Sie nicht antworten oder ignorieren werden, was er sagt.
  • Begrenzen Sie die Exposition des Täters gegenüber verbalen Beschimpfungen so weit wie möglich. Wenn Sie im gleichen sozialen Umfeld reisen, müssen Sie schwierige Entscheidungen treffen. Wenn Sie die Person nicht ganz vermeiden können, versuchen Sie, Situationen im Auge zu behalten, in denen andere Personen in der Nähe sind.
  • Trennen Sie sich vom Täter, wenn Sie bereit sind. Die Trennung von einem verbalen Täter kann in manchen Situationen schwierig sein. Vor allem, wenn Sie gezwungen sind, in der gleichen Umgebung zu sein (zB Campus-Umgebung und im gleichen akademischen Studiengang).

Lesen Sie auch: Muss wissen, Anzeichen von emotionaler Gewalt in Beziehungen

Wenn es wirklich schwierig ist, müssen Sie möglicherweise über die App mit einem Psychologen sprechen . Manchmal kann Ihnen die Perspektive von Personen außerhalb Ihrer Umgebung helfen, die Dinge aus einer neuen Perspektive zu sehen und herauszufinden, was als nächstes zu tun ist.

Referenz:
Gesundheitslinie. Abgerufen 2020. Was ist verbaler Missbrauch? Wie man missbräuchliches Verhalten erkennt und was als nächstes zu tun ist
Medizinische Nachrichten heute. Abgerufen 2020. Was ist verbaler Missbrauch?
Sehr gut Geist. Abgerufen im Jahr 2020. Wie man verbalen Missbrauch und Mobbing erkennt

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found