Geschwollene Beine während der Schwangerschaft, so können Sie es verhindern

Jakarta - Während der Schwangerschaft erfährt die Mutter hormonelle Veränderungen, da das Körpersystem der Mutter doppelt arbeitet, für sich selbst und den Fötus in ihrem Körper. Dies führt dazu, dass der Körper schwangerer Frauen während der Schwangerschaft viele Veränderungen erfährt, von denen eine geschwollene Beine sind. Normalerweise schwellen Ihre Beine im dritten Trimester der Schwangerschaft an, wenn Sie zu viel gehen oder zu lange sitzen.

Schwellungen oder in der Medizin als Ödeme bekannt, werden durch die Zugabe von Blut und Flüssigkeiten in den Körper verursacht. Diese Flüssigkeitsretention wird benötigt, um den Körper flexibler zu machen, damit er sich entsprechend der Entwicklung des Fötus im Magen entwickeln kann. Obwohl dies normal ist, bereitet diese Schwellung der Mutter manchmal Unbehagen. Aber beruhigen Sie sich, es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie das Anschwellen der Beine von Schwangeren wirklich verhindern können.

  1. Reduzieren Sie die Salzaufnahme

Der erste Schritt, den Sie unternehmen sollten, um die Schwellung während der Schwangerschaft zu reduzieren, besteht darin, Ihre Aufnahme von Salz oder Natrium zu begrenzen. Salz sorgt dafür, dass der Körper mehr Wasser speichert, was Schwellungen auslösen kann. Neben der direkten Reduzierung des Salzkonsums sollten Mütter auch verarbeitete Lebensmittel vermeiden, da diese viel Salz enthalten. Versuchen Sie, Salz durch herzhafte Gewürze zu ersetzen, damit sie beim Essen köstlich bleiben.

Weiterlesen : 5 Gründe für geschwollene Beine

  1. Erhöhen Sie die Kaliumaufnahme

Kaliummangel kann Schwellungen verschlimmern, da dieses eine Mineral dazu beitragen kann, die Flüssigkeitsmenge im Körper auszugleichen. Obwohl Sie Ihre Kaliumzufuhr erhöhen müssen, müssen Sie dennoch darauf achten, woher es kommt. Stellen Sie sicher, dass Sie es aus gesunden Lebensmitteln mit hohem Kaliumgehalt wie Kartoffeln, Bananen, Bohnen, Knollen und Joghurt beziehen.

  1. Trinke viel Wasser

Es klingt seltsam, viel Wasser zu trinken kann Schwellungen verhindern, aber es ist wahr. Bei Wassermangel oder Dehydration versucht der Körper der Mutter, dies durch das Zurückhalten von mehr Flüssigkeit zu kompensieren. Versuchen Sie also, mindestens 10 Gläser Wasser zu trinken, damit der Körper mit Feuchtigkeit versorgt wird und die Nieren Giftstoffe optimal aus dem Körper entfernen können.

Weiterlesen : Geschwollene Beine nach der Geburt Kann ich massieren?

  1. Verwenden Sie bequeme Kleidung und Schuhe

Versuchen Sie, lockere und bequeme Kleidung wie Overalls zu tragen. Enge Kleidung, insbesondere an den Handgelenken und der Taille, kann die Schwellung verschlimmern. Wenn die Mutter lange reisen und laufen muss, empfiehlt es sich, hüfthohe Strümpfe zu tragen. Strümpfe drücken sanft auf den Fuß und helfen, die Flüssigkeitszirkulation während der Aktivität aufrechtzuerhalten.

Mütter sollten auch bequeme Schuhe tragen und keine hohen Absätze tragen, um das Anschwellen der Füße zu reduzieren. Das Tragen von bequemen Schuhen kann nicht nur Schwellungen reduzieren, sondern auch Hüft- und Rückenbeschwerden vorbeugen, die durch Gewichtszunahme und Schwerpunktverlagerung nach vorne entstehen.

  1. Ruhen Sie sich aus und legen Sie Ihre Füße höher

Auch wenn die Mutter arbeitet und viel zu tun hat, um sich auf die Geburt ihres Kleinen vorzubereiten, überfordern Sie sich nicht so sehr, dass Sie vergessen, sich auszuruhen. Suchen Sie so oft wie möglich nach Möglichkeiten, sich hinzusetzen und die Füße der Mutter etwas höher zu stellen, indem Sie sie beispielsweise mit einem kleinen Hocker abstützen. Das Sitzen mit erhöhten Beinen für eine Weile kann den Flüssigkeitsfluss beschleunigen, der sich bei Aktivitäten in den Beinen ansammelt.

Weiterlesen : Ist es normal, nach der Geburt geschwollene Füße zu haben?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Anschwellen der Beine von Schwangeren zu verhindern. Wenn Sie andere Dinge zur Schwangerschaft fragen möchten, fragen Sie einfach den Arzt unter . Ganz einfach, Mütter können jederzeit und überall mit dem Kinderarzt ihrer Wahl über Video-/Sprachanruf und Chat . Komm schon, herunterladen die App ist jetzt im App Store und bei Google Play!

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2019. 13 Hausmittel für geschwollene Füße während der Schwangerschaft.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found