Vorsicht vor Symptomen einer Polio-Infektion bei Kindern

, Jakarta – Kleine Kinder sind anfälliger für Krankheiten, weil ihr Immunsystem noch nicht perfekt ist. Viren, Bakterien und andere Krankheiten können Kinder leicht angreifen, insbesondere solche, die nicht geimpft sind. Es gibt eine Art von Krankheit, die 2014 von der indonesischen Regierung erfolgreich ausgerottet wurde. Diese Krankheit ist Polio, eine gefährliche Krankheit, die das zentrale Nervensystem eines Kindes angreifen kann. Dieses Virus ist in der Lage, die motorischen Nerven von Kindern so zu schädigen, dass sie Muskellähmungen wie Schwäche erfahren, wenn sie ihre Beine bewegen wollen. Schlimmer noch, diese Krankheit kann die Atmungs- und Schluckfähigkeit einer Person beeinträchtigen.

Eine Polio-Infektion wird durch 3 Arten von Viren verursacht, und dieses Virus kann durch infizierten Kot verbreitet werden, sodass es leicht auf Kinder übertragen werden kann, die sich nicht richtig die Hände waschen. Dieses Virus kann auch durch kontaminierte Lebensmittel oder Getränke übertragen werden. Das Virus verbreitet sich, wenn ein infiziertes Kind infizierte Tröpfchen in die Luft hustet oder niest. Das Virus kann sich auch mehrere Wochen im Stuhl des Kindes befinden. Eltern sollten aufmerksam sein, wenn ihr Kind Anzeichen von Kinderlähmung hat.

Symptome von Polio

Die meisten Kinder mit Polio haben möglicherweise überhaupt keine Symptome. Dieser Zustand wird als obskure Polio-Infektion bezeichnet. Andere Arten von Polio sind:

  • Fehlgeschlagen. Dies ist eine leichte Polio-Infektion, die nicht lange anhält.

  • Nicht paralytisch. Diese Infektion ist auch mild und wird nicht lange anhalten.

  • Paralytisch. Diese Polio-Infektion kann schwere Symptome und langfristige Probleme verursachen.

Die Symptome können von Kind zu Kind variieren, aber häufige Symptome sind:

  • Fieber.

  • Appetit weniger als sonst.

  • Übelkeit und Erbrechen.

  • Halsschmerzen.

  • Unwohlsein (Unwohlsein).

  • Verstopfung.

  • Magenschmerzen.

Die häufigsten Symptome einer nicht paralytischen Polio können dieselben Symptome wie eine Abtreibung umfassen. Sobald die Symptome verschwinden, kann das Kind Folgendes haben:

  • Schmerzen in den Muskeln im Nacken, Rumpf, Armen und Beinen.

  • Steifheit im Nacken und entlang der Wirbelsäule.

Die Symptome für paralytische Polio sind die gleichen wie oben. Sie können auch enthalten:

  • Alle Muskelschwäche.

  • Schwere Verstopfung.

  • Blasenlähmung.

  • Schwacher Atem.

  • Schwacher Husten.

  • Heiserkeit.

  • Schluckbeschwerden.

  • Muskellähmung, die dauerhaft sein kann.

Die meisten Kinder mit Lähmung erlangen ihre Fähigkeiten allmählich zurück. Einige Kinder werden auch zur Normalität zurückkehren. Manche Kinder können an einer Polio-Infektion sterben. Die Symptome von Polio können wie bei anderen Gesundheitszuständen sein. Stellen Sie daher sicher, dass die Eltern den Arzt kontaktieren, wenn die oben genannten Symptome auftreten.

Polio-Diagnose

Der Arzt fragt nach den Symptomen und der Krankengeschichte des Kindes. Der Arzt kann auch nach der jüngsten Reisegeschichte Ihres Kindes in Länder fragen, in denen Polio aktiv ist. Das Kind wird dann zu einer körperlichen Untersuchung mit folgenden Tests eingeladen:

  • Überprüfen Sie Kot und Schleim. Der Arzt entnimmt eine Stuhlprobe und Flüssigkeit aus dem Rachen. Viren aus Proben werden im Labor gezüchtet und unter dem Mikroskop untersucht.

  • Bluttest. Dies geschieht, um nach Polio-Antikörpern zu suchen.

  • Wirbelsäulen-Tab. Das Gesundheitspersonal führt die Nadel in den unteren Rücken, in den Wirbelkanal ein. Dies ist der Bereich um das Rückenmark. Der Druck im Spinalkanal und im Gehirn kann dann gemessen werden. Die Beamten entnehmen eine kleine Menge Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit (CSF) und testen sie auf Infektionen oder andere Probleme.

Wenn Sie mehr über Polio erfahren möchten, können Sie den Arzt direkt über die Anwendung fragen was du kannst herunterladen im App Store und Play Store. Sie können die neuesten Gesundheitsinformationen aus der Anwendung abrufen Dies.

Lesen Sie auch:

  • Erfahren Sie mehr über Polio bei Kindern
  • Polio ist noch nicht heilbar
  • Warum kann Fieber bei Kindern Lähmungen verursachen?

kürzliche Posts