Mythos oder Tatsache, Windpocken-Impfstoff verhindert Herpes Zoster

, Jakarta - Kennen Sie Windpocken? Wie wäre es mit Pocken? Hmm, Vorsicht, dieser eine Zustand ist ernster als Windpocken, du weißt. Eine Person, die von dieser Krankheit befallen ist, erleidet einen wassergefüllten Hautausschlag auf einer Seite seines Körpers.

Unterschätzen Sie diese Krankheit nicht, denn Herpes Zoster oder Gürtelrose können Schmerzbeschwerden verursachen. Die Frage ist, ist es wahr, dass die Windpocken-Impfung Herpes Zoster verhindern kann?

Lesen Sie auch: Kann eine Chemotherapie wirklich Herpes Zoster verursachen?

Pocken vorbeugen, wirklich?

Die Windpocken-Impfung soll das Risiko einer Windpocken-Erkrankung verringern. Es gibt jedoch keine 100%ige Garantie, dass dieser Impfstoff Windpocken verhindern kann. Bei Kindern, denen dieser Impfstoff verabreicht wurde, ist das Risiko, an Windpocken zu erkranken, jedoch viel geringer als bei Kindern, die ihn nicht erhalten.

Tatsächlich hat dieser Windpocken-Impfstoff noch eine weitere wichtige Rolle. Zum Beispiel, damit Kinder verschiedene gefährliche Komplikationen von Pocken vermeiden. Beispiele wie Dehydration, Entzündung des Gehirns, Lungenentzündung und Gürtelrose, auch bekannt als Gürtelrose.

Mit anderen Worten, Menschen, die den Impfstoff erhalten haben, haben ein geringeres Risiko, an Gürtelrose zu erkranken. Selbst wenn es auftritt, ist der Schweregrad geringer als bei Menschen, die noch nie geimpft wurden. Der Grund, die Ursache dieser beiden Krankheiten ist ähnlich, die beide durch das Varicella-Zoster-Virus verursacht werden.

Trotzdem gibt es tatsächlich Impfstoffe, die speziell für Gürtelrose gedacht sind. In den Vereinigten Staaten ist dieser Impfstoff als Zostavax-Impfstoff bekannt. Laut Experten der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten wird dieser Impfstoff für Personen ab 60 Jahren empfohlen.

Lesen Sie auch: Das ist der Unterschied zwischen Pocken bei Erwachsenen und Kindern

Ab Varicella Zoster

Viele Menschen glauben, dass Varicella-Zoster-Windpocken eine Krankheit sind, die nur einmal im Leben auftritt. Die Frage ist, welche Mythen sind Tatsachen? In den meisten Fällen wird eine Person, die Windpocken hatte, diese Krankheit nicht erneut bekommen. Denn bereits gebildete Immunität für das Leben.

Laut der Zeitschrift Pädiatrie und Kindergesundheit, Obwohl selten, können Windpocken wiederholt auftreten. Nachdem die Windpocken geheilt sind, wird das Virus im Nervengewebe "leben". Nun, wenn das Immunsystem des Patienten schwach ist, kann dieses Virus reaktiviert werden und es kommt zu einer Herpes-Zoster-Infektion.

Die Ursache für die Reaktivierung des Varicella-Zoster-Virus ist noch nicht sicher bekannt. In den meisten Fällen ist die Ursache von Herpes Zoster jedoch ein geschwächtes Immunsystem, das den Körper anfällig für Infektionen macht.

Welche Faktoren können dann das Herpes-Zoster-Risiko erhöhen?

  • Alter über 50 Jahre, aufgrund eines geschwächten Immunsystems.
  • Körperlicher und emotionaler Stress, der dazu führt, dass das Immunsystem abnimmt.
  • Probleme des Immunsystems, wie bei Menschen mit HIV/AIDS, Menschen, die sich einer Organtransplantation oder einer Chemotherapie unterziehen.

Denken Sie daran, legen Sie sich nicht mit Pocken an. Der Grund, wenn diese Krankheit nicht behandelt wird, kann zu verschiedenen schwerwiegenden Komplikationen führen. Zum Beispiel geschwächte Muskeln, bakterielle Infektionen und Blindheit, wenn sie um die Augen herum auftreten. Das ist beängstigend, nicht wahr?

Lesen Sie auch: 4 Möglichkeiten, Ihr Gesicht zu pflegen, nachdem Sie Windpocken bekommen haben

Möchten Sie mehr über das oben genannte Problem erfahren? Oder haben andere gesundheitliche Beschwerden? Wie kommt es, dass Sie den Arzt direkt über die Anwendung fragen können . Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf , können Sie jederzeit und überall mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play!

Referenz:
CDC. Zugegriffen 2020. Zostavax (Zoster Vaccine Live) Empfehlungen
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Windpocken bei Erwachsenen.
Mayo-Klinik. Zugriff im Jahr 2020. Krankheiten und Zustände. Gürtelrose.
Geduldig. Zugriff im Jahr 2020. Gürtelrose.

k├╝rzliche Posts