Ist Fibroadenom eine gefährliche Krankheit?

, Jakarta - Jede Frau sollte wissen, dass das Risiko, an Brusttumoren zu erkranken, immer vorhanden ist und manchmal Krebs verursachen kann. Eine Erkrankung, die auch durch Tumore verursacht wird, ist das Fibroadenom. Trotzdem wird diese Erkrankung als gutartiger Tumor bezeichnet. Ist diese Anomalie in der Brust jedoch gefährlich, wenn sie angreift? Hier ist die vollständige Rezension!

Gibt es schädliche Auswirkungen von Fibroadenom?

Das Fibroadenom ist ein gutartiger oder nicht krebsartiger Brusttumor, der im Allgemeinen im Laufe der Zeit nicht größer wird. Diese Krankheit kann sich auch nicht auf andere Organe ausbreiten und verbleibt im Brustgewebe. Darüber hinaus lassen sich Tumore, die sich bilden, bei Berührung auch leicht verschieben. Jede Person mit dieser Störung hat einen Tumor, der in der Größe von 1 bis 2 Zentimetern variiert, aber in seltenen Fällen kann er mehr als 5 Zentimeter betragen.

Lesen Sie auch: Wie man ein Fibroadenom diagnostiziert, die Ursache für das Auftreten von Knoten in der Brust

Fibroadenom verursacht normalerweise keine Schmerzen, wenn es auftritt, aber Sie werden sich wie eine feste Kugel fühlen, die sich unter der Haut bewegt. Sie könnten diese Klumpen als hart, glatt oder zäh in der Textur beschreiben. Selbst in einigen Fällen spüren Menschen mit gutartigen Brusttumoren nichts.

Können Fibroadenome jedoch unbehandelt gefährlich sein?

Viele Menschen mit gutartigen Brusttumoren befürchten, dass sie Krebs als eine Form von Komplikationen entwickeln könnten. Tatsächlich kann eine Person Krebs entwickeln, weil ein Fibroadenom sehr klein ist, nur etwa 0,002 bis 0,125 Prozent, um sich zu etwas Gefährlichem zu entwickeln. Dieses Risiko steigt, wenn bei Frauen ein komplexes Fibroadenom diagnostiziert wird.

Wenn Sie an dieser Tumorerkrankung leiden, ist es daher besser, diese regelmäßig untersuchen zu lassen, damit kein komplexes Fibroadenom auftritt. Während der Untersuchung sieht der Arzt Veränderungen in der Brust und der Größe, die sich bildet. Wenn Sie also einen Knoten in der Brust spüren, ist es ratsam, sofort eine Untersuchung durchzuführen, um die Ursache feststellen zu können.

Wenn Sie noch Fragen zu einem Fibroadenom oder anderen Knoten haben, die sich auf der Brust bilden, wenden Sie sich an Ihren Arzt von eine Lösung zu finden ist der richtige Schritt. Du bist gerade genug herunterladen Anwendung in Smartphone verwendet, dann direkt interagieren, ohne das Haus verlassen zu müssen. Holen Sie sich jetzt den Komfort!

Lesen Sie auch: Seien Sie wachsam, dies sind Komplikationen, die ein Fibroadenom verursachen können

Wie man Fibroadenom effektiv behandelt

Viele Ärzte empfehlen, Klumpen, die sich als Folge eines Fibroadenoms bilden, zu entfernen. Dies geschieht, wenn das sich bildende Gerinnsel weiter wächst oder seine Form ändert. Darüber hinaus wird diese Untersuchung auch durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Störung nicht durch eine Krebserkrankung verursacht wird.

Manchmal können diese Tumoren ohne Behandlung aufhören zu wachsen oder sogar von selbst schrumpfen. Solange der Arzt sicher ist, dass der gebildete Knoten durch ein Fibroadenom und nicht durch Brustkrebs verursacht wird, kann der Arzt ihn in Ruhe lassen, während er ihn beobachtet, damit er nicht wächst. Dies wird im Allgemeinen bei Frauen durchgeführt, die viele gutartige Tumoren haben, die nicht in der Brust wachsen.

In solchen Fällen entfernt die Entfernung des Tumors auch viel normales Brustgewebe in der Nähe und kann Narbengewebe verursachen, das die Form und Textur der Brust verändern kann. Es kann auch Mammographie-Untersuchungen erschweren, um zukünftiges Brustgewebe zu bestätigen.

Lesen Sie auch: Es ist keine Zyste oder Krebs, dies ist ein Fibroadenom der Brust

Daher müssen Frauen mit Fibroadenom regelmäßig Brustuntersuchungen oder Bildgebungstests durchführen, um sicherzustellen, dass der Tumor nicht wächst. In seltenen Fällen können diese Tumorklumpen auftreten, nachdem einer von ihnen entfernt wurde. Dies bedeutet, dass sich ein neuer Tumor gebildet hat, eine alte, entfernte Erkrankung kann nicht wiederkommen.

Referenz:
WebMD. Zugegriffen 2020. Fibroadenom.
Amerikanische Krebs Gesellschaft. Zugegriffen 2020. Fibroadenome der Brust.

k├╝rzliche Posts