Tun Sie dies, um Probleme mit trockener Gesichtshaut zu überwinden

, Jakarta – Eine glatte, gesunde und strahlende Gesichtshaut ist der Wunsch aller Frauen. Allerdings können Arbeiten, bei denen Sie in der Sonne verweilen, freie Radikale oder der chemische Inhalt der von Ihnen verwendeten Kosmetika erfordern, die Gesichtshaut austrocknen, sich abschälen und sogar schuppig machen. Aber keine Sorge, Sie können versuchen, die folgenden Dinge zu tun, um mit trockener Gesichtshaut umzugehen.

Schauen Sie sich Ihr Gesicht im Spiegel an und stellen Sie Folgendes fest: Ist Ihre Haut stumpf, schält sich und ist sogar gerötet? Es könnte ein Zeichen dafür sein, dass Ihre Gesichtshaut trocken ist. Vor allem, wenn Ihre Haut schuppig wird und juckt, kann dies stören und Ihr Selbstbewusstsein mindern. Trockene Gesichtshaut kann durch Hormone, Alter, Sonnenlicht, freie Radikale und Chemikalien in Kosmetika verursacht werden. Probieren Sie die folgenden Tipps aus, um Ihre trockene Haut zu behandeln und sie mit Feuchtigkeit zu versorgen:

  • Verwenden Sie eine spezielle Gesichtsreinigungsseife

Die grundlegendste Gesichtspflege, die Sie tun müssen, ist, sie mindestens zweimal täglich zu reinigen. Verwenden Sie jedoch keine Badeseife, um Ihr Gesicht zu waschen, da die in der Badeseife enthaltenen pH-Werte nicht für die Gesichtshaut geeignet sind. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihr Gesicht mit einem Gesichtsreiniger reinigen, der speziell für trockene Haut geeignet ist.

  • Waschen Sie Ihr Gesicht mit kaltem Wasser

Vermeiden Sie es, Ihr Gesicht häufig mit warmem Wasser zu waschen, da warmes Wasser Ihrer Gesichtshaut die natürliche Feuchtigkeit entziehen kann, was Ihre trockene Haut verschlimmert. Es wird nur empfohlen, warmes Wasser zu verwenden, wenn Sie Mitesser oder zu Akne neigende Gesichter reinigen. Sie sollten auch nicht zu lange heiß duschen.

  • Feuchtigkeitscreme verwenden

Verwenden Sie nach jedem sauberen Gesicht eine Feuchtigkeitscreme. Genau wie Gesichtsreinigungsseife sollten Sie auch eine Feuchtigkeitspflege speziell für trockene und stumpfe Haut wählen, denn für diese Hauterkrankungen gibt es in der Regel spezielle Formeln. Versuchen Sie, eine Feuchtigkeitscreme zu finden, die am leichtesten ist und nicht zu viele Chemikalien enthält. Es ist auch sehr wichtig, sich vor dem Kauf eines Produkts zu informieren, um unerwünschte Auswirkungen auf das Gesicht zu vermeiden.

  • Füllen Sie Nährstoffe für die Haut

Erfüllen Sie die Nährstoffe, die Ihre Haut braucht, nämlich Vitamin A, Vitamin C und Vitamin E, indem Sie Gemüse und Obst essen.

  • Verwenden Sie Nachtcreme

Die Hautregeneration oder der Ersatz abgestorbener Hautzellen durch neue Hautzellen erfolgt nachts. Daher wird denjenigen unter Ihnen mit trockener Gesichtshaut dringend empfohlen, eine Nachtcreme zu verwenden, die den Hautregenerationsprozess unterstützen kann. Vergessen Sie nicht, immer die Inhaltsstoffe zu überprüfen, bevor Sie sich für eine Nachtcreme entscheiden.

  • Behandlungen mit natürlichen Inhaltsstoffen durchführen

Sie können auch versuchen, natürliche Inhaltsstoffe wie Olivenöl, Jojobaöl und Honig zu verwenden, um trockene Gesichtshaut zu behandeln. Olivenöl und Jojobaöl auf das Gesicht auftragen und in kreisenden Bewegungen sanft einmassieren, bis das Öl in die Haut eingezogen ist, dann abwaschen. Honig kannst du auf trockene Gesichtshaut auftragen, dann 10 Minuten einwirken lassen und dann abwaschen.

  • Wasser trinken

Wenn Sie mehr Wasser trinken, bleibt Ihre Gesichtshaut mit Feuchtigkeit versorgt und beugt trockener Haut vor.

Zögern Sie nicht, den Arzt über die App nach Ihrem Hautzustand zu fragen . Sie können den Arzt kontaktieren, um nach der Hautgesundheit zu fragen über Video-/Sprachanruf und Plaudern. Es erleichtert Ihnen auch die Beschaffung von Gesundheitsprodukten und Vitaminen, die Sie benötigen. Bestellen Sie einfach über die App und Ihre Bestellung wird innerhalb einer Stunde geliefert. Komm schon, herunterladen jetzt auch im App Store und bei Google Play.

kürzliche Posts