Frühzeitige Brusttumore mit BSE-Technik

, Jakarta – Für Frauen ist die Brustgesundheit eine Sache, die Aufmerksamkeit erfordert. Natürlich können auftretende Brustprobleme Sorgen bereiten. Es gibt verschiedene gesundheitliche Probleme von Frauen in der Brust, die das Auftreten von Knoten in der Brust verursachen. Aber keine Sorge, nicht alle Knoten in der Brust weisen auf einen gefährlichen Zustand hin.

Lesen Sie auch: Es gibt einen Knoten in der Brust, ist das gefährlich?

Darüber hinaus kann die Früherkennung auch eine Möglichkeit sein, um eine Verschlechterung des Zustands zu verhindern. Neben einem Gesundheitscheck im Krankenhaus können Sie BSE-Techniken auch zu Hause durchführen.

Lernen Sie die BSE-Technik kennen

Sie können die Brustgesundheit unabhängig zu Hause feststellen. Die Brust-Selbstuntersuchung (BSE) ist eine einfache Methode, um die Gesundheit der Brust zu bestimmen. Natürlich ist es für Frauen wichtig, die Gesundheit der Brust zu kennen. Nicht nur hormonelle Faktoren und das Alter, auch Veränderungen der Brust können auf gesundheitliche Probleme in der Brust hinweisen.

Lesen Sie auch: Dies ist ein Zeichen dafür, dass ein Brusttumor harmlos ist

Start Nationale Brustkrebsstiftung , muss jede Frau einmal im Monat eine BSE-Technik durchführen. Die beste Zeit für die BSE-Technik ist ein paar Tage nach der Periode. So machen Sie BSE zu Hause:

1. Vor dem Spiegel

Ziehen Sie Ihre Oberbekleidung aus und stellen Sie sicher, dass Sie sich in einem geschlossenen Raum mit gutem Licht befinden. Führen Sie diese Technik im Stehen aus und legen Sie beide Hände seitlich am Körper ab. Achten Sie genau auf beide Brüste, von der Brustwarze bis zur Hautstruktur an der Brust.

Legen Sie dann beide Hände auf die Taille und üben Sie Druck aus, um die Brustmuskulatur zu straffen. Achten Sie auf Veränderungen in den Brüsten. Machen Sie danach eine Abwärtsbewegung, achten Sie darauf und fühlen Sie, dass sich keine Knoten oder Veränderungen in der Brust befinden.

2. Beim Baden

Sie können die BSE-Technik auch beim Duschen anwenden. Die verwendete Seife kann Ihnen helfen, die Teile der Brust zu ertasten und sicherzustellen, dass es zu Knoten oder Veränderungen in der Brust kommt.

Heben Sie während der Untersuchung eine Hand an der zu untersuchenden Brustpartie. Nachdem die Hand angehoben wurde, berühre und drücke sanft auf die Brust und beobachte, ob eine Veränderung oder ein Knoten zu spüren ist.

3. Mach es lügen

Die Untersuchung kann auch liegend auf einer ebenen Stelle durchgeführt werden. Legen Sie ein kleines Kissen unter die Schulter und untersuchen Sie es dann im Detail und langsam. Sie können auch hinzufügen Lotion an den Fingern, um die Untersuchung der Brust zu erleichtern.

Start Mayo-Klinik , verwenden Sie bei der Durchführung der BSE-Technik 3 Finger in der Mitte, um Veränderungen in der Brust sicherzustellen. Machen Sie einen BSE-Check ohne Eile. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Teile der Brust untersuchen, einschließlich der Brustwarze. Führen Sie bei der Überprüfung eine kreisförmige Bewegung in Richtung der Uhr aus.

Das ist die BSE-Technik, die Sie kennen müssen, um eine Brustuntersuchung durchzuführen. Wenn Sie jedoch einen Knoten in der Brust finden, geraten Sie nicht in Panik. Knoten in der Brust sind nicht alle Anzeichen für einen gefährlichen Zustand. Die meisten Knoten, die in der Brust auftreten, sind gutartige Tumoren und es besteht kein Risiko, an Krebs zu erkranken.

Im Allgemeinen gibt es mehrere Anzeichen, die auf einen gutartigen Tumor hinweisen, z. B. Tumorgrenzen, die ziemlich klar sind, sich bei Berührung anfühlen, eine weiche Textur haben und sich leicht bewegen lassen. Hormonelle Veränderungen und Menstruationszyklen sind in der Regel die Hauptursachen für gutartige Tumoren in der Brust.

Lesen Sie auch: Seien Sie vorsichtig, Knoten in den Brüsten können diese 6 Krankheiten kennzeichnen

Gemeldet Mayo-Klinik , sofort eine Untersuchung im nächstgelegenen Krankenhaus durchführen, wenn Sie einen Knoten oder eine Veränderung in der Brust mit Symptomen feststellen, ein harter Knoten in der Brust oder Achselhöhle auftritt, Hautveränderungen, die faltig werden, die Hautoberfläche Vertiefungen aufweist, Veränderungen Brustgröße, Ausfluss aus der Brustwarze, der keine Muttermilch ist, Hohlwarzen, Ausschlag an den Brüsten und Schmerzen treten auf. Untersuchungen wie Mammographie und MRT können erforderlich sein, um die Ursache dieser Symptome zu bestimmen.

Referenz:
Nationale Brustkrebsstiftung. Zugriff im Jahr 2020. Selbstuntersuchung der Brust
Mayo-Klinik. Zugriff im Jahr 2020. Brust-Selbstuntersuchung für Brust-Selbstbewusstsein

kürzliche Posts