5 Arten von Lebensmitteln, die Sie zum Frühstück vermeiden sollten

, Jakarta - Bevor sie Aktivitäten ausüben, verbrauchen Indonesier im Allgemeinen etwas, um morgens Energie zu haben, oder es wird Frühstück genannt. Die verzehrten Speisen waren abwechslungsreich und reichten von Brot mit Milch, Sandwich, bis zum Reis-Uduk.

Trotzdem sollten Sie auf die morgendliche Nahrungsaufnahme achten. Der Grund dafür ist, dass die aufgenommene Nahrung einen direkten Einfluss auf den Magen haben kann. Daher sollten Sie die Lebensmittel kennen, die Sie beim Frühstück vermeiden sollten. Hier ist die vollständige Diskussion!

Lesen Sie auch: Hinweis: 4 Vorteile des Frühstücks für die Gesundheit des Körpers

Zu vermeidende Lebensmittel zum Frühstück

Das Frühstück wird oft als die wichtigste Mahlzeit des Tages bezeichnet. Der Grund dafür ist, dass es mit Gewichtskontrolle, kardiometabolischen Risikofaktoren und kognitiver Leistung in Verbindung steht. Obwohl es derzeit keine überzeugenden Quellen für die gesundheitlichen Vorteile eines richtigen Frühstücks gibt.

Wer gemütlicher in den Tag starten möchte, sollte das Frühstück am Morgen nicht auslassen. Das Frühstück ist sehr wichtig, um den täglichen Nährstoffbedarf zu decken. Darüber hinaus verhindert das Frühstück, dass Sie während der Mittagszeit zu viel essen. Das Frühstück ist also auch eine einfache Möglichkeit, das Gewicht zu halten.

Daher ist es sehr wichtig, die richtigen Lebensmittel zum Frühstück auszuwählen. Sie müssen auch Ihren täglichen Verbrauch an die Aktivitäten anpassen, die Sie ausführen werden. So bleiben bei zu viel Frühstück und wenig Bewegung nicht mehr viele Kalorien übrig. Hier sind einige Lebensmittel zum Frühstück, die Sie vermeiden sollten:

  1. Getreide

Eines der Lebensmittel, die beim Frühstück vermieden werden sollten, ist Müsli. Diese Lebensmittel sind meist reich an Zucker, wenig Ballaststoffe und Proteine. Infolgedessen wird der Magen nach dem Essen zum Frühstück schneller hungrig. Am Ende sucht man eigentlich nach einem Snack zwischendurch zum Mittagessen. Daher sollten Sie Cerealien wählen, die 5 Gramm Ballaststoffe und weniger als 10 Gramm Zucker pro Portion enthalten.

Lesen Sie auch: Lassen Sie das Frühstück nicht aus, hier sind 6 Früchte für eine Diät, die verzehrt werden müssen

  1. Obst oder Fruchtsaft

Andere nicht zu empfehlende Lebensmittel zum Frühstück sind Obst oder Fruchtsäfte. Tatsächlich ist der Inhalt der Frucht sehr wichtig für den Körper. Zum Frühstück verzehrt kann es jedoch schnell hungrig machen, da der Inhalt Müsli ähnlich ist. Darüber hinaus kann es bei manchen Menschen aufgrund des sauren Charakters der Frucht zu einer erhöhten Magenempfindlichkeit kommen.

Wenn Sie den richtigen Verzehr zum Frühstück wissen möchten, fragen Sie die Experten. Verwenden Sie die App den Ernährungsberater Ihrer Wahl durch die Wahl der Methode zu kontaktieren Chat, Videoanruf und Sprachanruf . Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt über den App Store und Google Play.

  1. Donuts und Kekse

Beide Lebensmittel sollten auch zum Frühstück vermieden werden. Der Grund dafür ist, dass der darin enthaltene Inhalt einen hohen Zuckergehalt, eine geringe Ernährung und manchmal Konservierungsstoffe enthält. Zu viel Zucker kann dazu führen, dass der Körper mehr Insulin pumpt. Darüber hinaus sind Sie dadurch auch anfälliger für schnelles Hungergefühl.

  1. Joghurt

Ein weiteres Lebensmittel, das man zum Frühstück vermeiden sollte, ist Joghurt. Tatsächlich ist dieses eine Lebensmittel gut für den Körper, insbesondere für die Verdauung. Dies kann jedoch passieren, wenn es sich bei den verzehrten Lebensmitteln um reinen fettarmen Joghurt handelt. Kein Joghurt mit vielen Geschmacksrichtungen, die reich an Zucker sind. Besser Naturjoghurt oder Vollfett Joghurt, da es besser ist, den Nährstoffbedarf beim Frühstück zu decken.

Lesen Sie auch: 5 Gründe, warum das Frühstück für Kinder wichtig ist

  1. Glutenfreies Essen

Glutenfreie Diäten sind bei Diäten auf dem Vormarsch. Wenn diese Lebensmittel zum Frühstück verzehrt werden, können die negativen Auswirkungen auftreten. Der Körper, dem dieser Inhalt fehlt, ist wegen des geringen Protein- und Ballaststoffgehalts nicht gut. Viele Dinge können passieren, wenn dem Körper diese beiden Zutaten fehlen.

Dies sind einige Lebensmittel zum Frühstück, die vermieden werden sollten. Versuchen Sie, den täglichen Nährstoffbedarf richtig zu decken. Vor allem, wenn Sie eine Diät machen und Ihre Ernährung richtig anpassen müssen. Es ist nichts Falsches daran, sich an einen Ernährungsberater zu wenden, um Ratschläge zu den gesunden Ernährungsgewohnheiten zu erhalten, die Sie benötigen.

Referenz:
NCBI. Zugegriffen 2020. Breakfast in Human Nutrition: The International Breakfast Research Initiative
emedigesundheit. Zugegriffen 2020. 10 Lebensmittel, die Sie beim Frühstück vermeiden sollten

Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Die 10 schlechtesten Lebensmittel, die man morgens essen sollte

k├╝rzliche Posts