5 Dinge, auf die Sie beim Bürsten von Hundehaaren achten sollten

, Jakarta - Grundsätzlich brauchen Hunde mit langem oder kurzem Fell Pflege, damit sie gut und gesund aussehen. Es gibt verschiedene Dinge, die Sie versuchen können, um das Fell Ihres Hundes zu pflegen, darunter regelmäßiges Bürsten oder Kämmen des Fells. Interessanterweise kann diese Aktion die physiologische und psychologische Gesundheit von Haustieren wie Hunden erhalten.

Die Sache, die betont werden muss, wie man die Haare eines Hundes bürstet, sollte nicht willkürlich sein. Bei Unachtsamkeit kann diese Aktion in Zukunft zu Problemen mit dem Fell führen. Mit anderen Worten, Werkzeuge und Techniken zur Fellpflege eines Hundes müssen an das Fell angepasst werden.

Nun, hier ist, wie man Hundehaare bürstet, die Sie wissen müssen.

Lesen Sie auch: Umweltallergien können Haarausfall bei Hunden auslösen

1.Achten Sie auf die Art des Kamms oder der Bürste

Wie man die Haare eines Hundes bürstet, sollte nicht willkürlich sein. Pflegen Sie das Fell Ihres Hundes laut Veterinärexperten täglich. Speziell für Hunde mit hohem Pflegebedarf wie Pudel, Shih-Tzu oder Doppelmantelhunde wie Akita, Huskies, Shelties und große Pyrenäen.

Bei anderen Hundearten müssen Sie das Fell Ihres Hundes nicht jeden Tag bürsten, sondern ein paar Tage oder mehrmals pro Woche.

Wenn Ihr Hund beispielsweise lange Haare hat, wählen Sie einen Kamm oder eine Bürste Bürstenstifte. Wenn der Hund jedoch kurz- oder mittelhaarig ist, wählen Sie eine Bürste oder einen Kamm des Typs borstig (behaart). Bürsten Sie die Borsten, bis sie die Haut sanft berühren.

2. Verwenden Sie Furminator

Wenn Sie einen Hund mit dicker Unterwolle oder leicht ausfallendem Haar haben, verwenden Sie einen Furminator oder abschminken. Verwenden Sie dieses Werkzeug, um überschüssiges oder ausgefallenes Haar vor dem Bürsten zu entfernen.

Bürsten Sie die Haare Ihres Hundes auch nicht, wenn sie nass sind. Wenn Sie nach dem Bad seine Haare bürsten möchten, lassen Sie die Haare zuerst trocknen.

Lesen Sie auch: 4 Möglichkeiten, um zu verhindern, dass Ihr Hund nach einem Spaziergang krank wird

3. Produkt verwenden Entwirren

Um das Bürsten des Fells Ihres Hundes zu erleichtern, können Sie das Fell mit einem Produkt besprühen entwirren was für Haustiere ungefährlich ist. Produkt entwirren meist in Form von Shampoo, Serum oder sprühen .

Dieses Produkt macht das Haar weicher, glatter und einfacher zu stylen. Nicht nur das, entwirren kann auch verhindern, dass die Haare des Hundes verklumpen und sich verheddern.

4. Muss sich möglicherweise rasieren

Wenn Sie feststellen, dass die Haare verknotet sind (Dreads), die ernst genug sind, sollte das Fell des Hundes vielleicht rasiert werden. Das verbleibende Fell kann etwa einen Zentimeter lang sein. Keine Angst, dieses Haar wächst später nach und hat normalerweise fast die gleiche Textur wie vor der Rasur.

Denken Sie daran, wenn Sie zögern, es selbst zu schneiden, bitten Sie um Hilfe friseur oder ein professioneller Tierfriseur. Später, friseur gibt Tipps, um das Fell Ihres neuen Hundes gesund und schön zu halten.

5.Verwenden Sie spezielle Hundeprodukte

Verwenden Sie niemals menschliche Reinigungsmittel für Hundehaare. Der Grund dafür ist, dass menschliche Reinigungsprodukte nicht für empfindliche Haut oder Hundehaare entwickelt wurden. Tatsächlich können diese Produkte in einigen Fällen trockene, schuppige, gereizte Haut verursachen und dem Fell ein stumpfes Aussehen verleihen.

Lesen Sie auch: Achte beim erstmaligen Aufziehen einer Katze auf diese 7 Dinge

Nun, wenn dieses ungeeignete Reinigungsmittel weiterhin verwendet wird, wundern Sie sich nicht, wenn später ernsthafte Probleme auf der Haut oder dem Fell des Hundes auftreten. Verwenden Sie daher Produkte, die speziell für Hunde geeignet sind.

Wenn Ihr Hund oder anderes Haustier andere Symptome zeigt, wie zum Beispiel Hautprobleme, fragen Sie sofort den Tierarzt direkt über die Anwendung . Sie müssen das Haus nicht verlassen, Sie können sich jederzeit und überall an einen erfahrenen Arzt wenden. Praktisch, oder?

Referenz:
Von WebMD abrufen. Zugriff im Jahr 2020. So bürsten Sie Ihren Hund
Petco Tierbedarf. Zugriff im Jahr 2020. Wie oft sollten Sie Ihren Hund bürsten? Tipps basierend auf dem Fell Ihres Haustieres

kürzliche Posts