Dinge, die Sie unwissentlich zu Symptomen einer impulsiven Kontrollstörung werden

Jakarta - Wenn Sie zu den Menschen gehören, die oft handeln, ohne zuerst an Konsequenzen zu denken, können Sie an einer impulsiven Kontrollstörung leiden. Impulsivität ist die Tendenz einer Person zu handeln, ohne über die Risiken nachzudenken, die sie erfahren werden. Was sind die Symptome einer impulsiven Kontrollstörung, abgesehen von rücksichtslosem Handeln?

Lesen Sie auch: Häufig Impulsivität, Frühsymptome einer Schwellen-Persönlichkeitsstörung

Passen Sie auf, dies sind einige Symptome einer impulsiven Kontrollstörung

Impulsivität und Zwanghaftigkeit sind zwei Begriffe, die oft miteinander verwandt werden, aber sehr unterschiedlich sind. Die Person mit zwanghaftem Verhalten kann die Behandlung nicht abbrechen, obwohl sie weiß, dass ihr Verhalten nicht normal ist. In der Zwischenzeit wird die impulsive Person nach Belieben handeln, ohne zuzugeben, dass das Verhalten nicht normal ist.

Menschen mit impulsivem Verhalten werden als sehr ungeschickt, unruhig, unberechenbar, launisch, aggressiv, leicht ablenkbar und unterbrechend beschrieben. Ein Beispiel für einen Fall ist der Kauf teurer Dinge, die nicht benötigt werden. Die folgenden Symptome einer impulsiven Kontrollstörung müssen Sie kennen:

  1. Immer überemotional.
  2. Zu viel Geld verschwendet.
  3. Entschuldige dich oft.
  4. Beenden Sie die Arbeit plötzlich.
  5. Willkürlich Sex haben.
  6. Pläne plötzlich stornieren.
  7. Kann Kritik und Anregungen nicht annehmen.
  8. Gierig beim Essen oder Trinken.
  9. Droht oft, andere zu verletzen.
  10. Oft selbstverletzend.
  11. Zerstört oft Gegenstände, wenn sie emotional sind.

Es ist in Ordnung, gelegentlich impulsives Verhalten zu haben. Aber wenn es zu oft getan wird, um Ihr Leben zu beeinträchtigen, wenden Sie sich bitte an einen Psychologen oder Psychiater im nächsten Krankenhaus, um die Behandlungsschritte zu bestimmen, die Sie ergreifen sollten.

Lesen Sie auch: Impulsivität ist ein Kennzeichen der Borderline-Persönlichkeitsstörung?

Dies ist der Grund, warum impulsives Verhalten auftritt

Wenn bei Kindern oder Jugendlichen impulsives Verhalten auftritt, liegt dies daran, dass sich ihr Gehirn noch in einem Entwicklungsstadium befindet, es ist also nicht unbedingt ein Zeichen für ein psychisches Problem. Wenn es jedoch bei Erwachsenen auftritt und wiederholt auftritt, kann dies ein psychisches Problem sein, das Ihnen in Zukunft schaden wird.

Es ist nicht genau bekannt, was impulsives Verhalten verursacht. Dieser Zustand ist jedoch mit Teilen des Gehirns, dem Hypothalamus und Hippocampus, verbunden. Der Hippocampus ist ein Teil des Gehirns, der für Gedächtnis, Lernen und emotionale Fähigkeiten eine Rolle spielt. Während der Hypothalamus der Teil des Gehirns ist, der eine Rolle bei der Regulierung der Stimmung und des menschlichen Verhaltens spielt.

Als Studien durchgeführt wurden, um den Verkehr zwischen dem Hypothalamus und dem Hippocampus bei Ratten zu reduzieren oder zu erhöhen, zeigten die Ergebnisse den gleichen Effekt, nämlich eine Erhöhung des impulsiven Verhaltens. In einigen seltenen Fällen von Impulsivität weisen die auftretenden Symptome darauf hin, dass der Betroffene auch psychische Probleme hat, wie zum Beispiel:

  • Bipolare Störung. Menschen mit dieser Erkrankung erleben Veränderungen der Stimmung, des Energieniveaus und der Fähigkeit, tägliche Aktivitäten auszuführen.
  • Antisoziale Persönlichkeitsstörung. Menschen mit dieser Erkrankung achten nicht darauf, was richtig oder falsch ist und behandeln andere schlecht.
  • Aufmerksamkeitsstörung (ADHS). Menschen mit dieser Erkrankung stören immer andere Menschen beim Sprechen, rufen Antworten auf Fragen, die ihnen gestellt werden, und finden es schwierig, in der Schlange zu warten.

Lesen Sie auch: Überwinden Sie die Schwellen-Persönlichkeitsstörung mit Therapie, hier ist die Erklärung

Wenn impulsives Verhalten Teil einer bestimmten Erkrankung ist, konzentriert sich die Behandlung auf die Ursache. Eine der häufigsten Behandlungsmethoden ist die angewandte Verhaltensanalyse. Diese Methode wird durch den Umgang oder die Kontrolle von Situationen durchgeführt, die das Auftreten von impulsivem Verhalten auslösen.

Wenn es nicht kontrolliert wird, kann impulsives Verhalten schädlich und schädlich für Sie und Ihre Mitmenschen sein. Abgesehen davon, dass Ihre Beziehung und Sicherheit beeinträchtigt wird, führt dieses Verhalten auch zu finanziellen und rechtlichen Verlusten, wenn es nicht sofort kontrolliert wird.

Referenz:
Sehr gut Geist. Im Jahr 2020 abgerufen. Was ist Impulsivität?
Medizinische Nachrichten heute. Abgerufen 2020. Impulsives Verhalten: Was passiert im Gehirn?
WebMD. Im Jahr 2020 abgerufen. Was ist Impulsivität?

k├╝rzliche Posts