Tritt Sodbrennen während der Schwangerschaft auf? So überwinden Sie es

Jakarta – Verminderter Appetit, begleitet von Übelkeit und Erbrechen, ist bei Müttern mit jungen Schwangerschaften üblich. Experten sagen, dass dies durch Hormone verursacht wird Choriongonadotropin und Progesteron, das die Magensäure erhöht und Sie faul beim Essen macht. Nun, dieser Zustand kann Müttern Probleme bereiten, von denen einer Geschwüre verursacht. Wie geht man dann mit Geschwüren während der Schwangerschaft um?

1. Werde nicht leer

Auch wenn schwangere Frauen keinen Appetit haben, aber für diejenigen unter Ihnen, die an Geschwüren leiden, sollten Sie Mahlzeiten mit kleinen Portionen planen und die Häufigkeit erhöhen. Diese Methode kann helfen, Geschwüre bei schwangeren Frauen zu überwinden. Denken Sie daran, dass diese Geschwürschmerzen oft durch einen leeren Magen verursacht werden.

Wenn Sie jedoch häufiger Nahrung zu sich nehmen, wird sich der Magen nicht entleeren, sodass die Nahrung im Magen dazu beitragen kann, Säure zu neutralisieren.

  1. Verzehr von Früchten

Experten zufolge gibt es eine Vielzahl von Früchten, die nützlich sind, um die Ansammlung von Magensäure zu reduzieren. Beispiele sind Bananen, Papayas, Melonen und Tomaten. Diese Früchte enthalten Kalium, das den pH-Wert (Säure) im Magen ausgleichen kann.

(Lesen Sie auch: 6 Lebensmittel, die Mag verursachen, die Sie kennen müssen)

3. Reduzieren Sie säure- und gashaltige Lebensmittel

Einfach ausgedrückt, sollten Sie Lebensmittel vermeiden, die Sodbrennen-Symptome verursachen oder verschlimmern. Einer von ihnen, vermeiden Sie den Verzehr von Menüs, die Gas enthalten. Zum Beispiel Senfgrün, Jackfrucht, Kohl, Kedondong und Trockenfrüchte.

  1. Essen gut kauen

Laut Experten kann der Umgang mit Geschwüren während der Schwangerschaft auf diese Weise eingenommen werden. Versuchen Sie, keinen zu harten Reis zu essen. Probieren Sie stattdessen Reisbrei nach Geschmack komplett mit Gemüse und Beilagen nach Geschmack. Was zu beachten ist, probieren Sie nicht gelegentlich Gemüse und Beilagen, die die Magensäure erhöhen können.

  1. Vermeiden Sie es, sich nach dem Essen hinzulegen

Schwangere sollten sich nicht sofort nach dem Essen hinlegen. Versuchen Sie, diese Angewohnheit zu vermeiden, auch wenn Sie sich im Magen unwohl fühlen. Experten sagen, dass dies den Rückfluss von Magensäure in die Speiseröhre erleichtern kann. Warten Sie 30-45 Minuten, bevor Sie sich hinlegen möchten.

Es gibt auch Regeln für das Liegen. Versuchen Sie im Liegen, Ihren Kopf höher als Ihre Füße zu halten, um zu verhindern, dass Magensäure in Ihre Speiseröhre aufsteigt. Es kann auch reduzieren Hitzebrand, ein brennendes Gefühl in der Brust, das eines der Symptome eines Geschwürs ist.

(Lesen Sie auch: Menschen mit Mag brauchen 4 richtige Schlafpositionen)

  1. Reduzieren Sie scharfes Essen

Scharfes Essen sollte bei Menschen mit Geschwüren vorsichtig sein, da es die Magenwand beschädigen kann. Darüber hinaus gibt es auch Lebensmittel mit Kohlenhydratquellen, die vermieden werden sollten. Zum Beispiel Nudeln, Fadennudeln, Süßkartoffeln, Klebreis, Mais, Taro und Lunkhead.

Was Sie wissen müssen, nicht nur scharfes Essen, das die Magenwand beschädigen kann. Auch Lebensmittel, die viel Essig, Pfeffer und anregende Gewürze enthalten, sollten vermieden werden.

  1. Stress vermeiden

Nun, dieser ist oft der Schuldige vieler physischer und psychischer Probleme. Versteh mich nicht falsch, Geschwüre können auch durch Stress verursacht werden. Bei Stress kommt es im Körper schwangerer Frauen zu hormonellen Veränderungen, die die Magenzellen zur übermäßigen Säureproduktion anregen können.

  1. Konsum von Mag Drugs

Schwangere Frauen sollten in der Tat verschiedene Arten des Drogenkonsums vermeiden müssen. Denn es gibt bestimmte Medikamente, die die Entwicklung und Gesundheit des Fötus im Mutterleib beeinträchtigen können. Nun, für Mütter, die Medikamente gegen Geschwüre einnehmen möchten, müssen sie zuerst mit ihrem Arzt besprechen, welche Medikamente eingenommen werden sollen. Denken Sie daran, Medikamente gegen Sodbrennen nicht achtlos einzunehmen.

Der Arzt wird Ihnen natürlich ein Medikament gegen Geschwüre verschreiben, das sicher ist und in der Schwangerschaft keine Nebenwirkungen verursacht.

(Lesen Sie auch: Lebensmittel, die Schwangere bei Sahur vermeiden sollten)

Für Schwangere, die an Magengeschwüren leiden und wissen möchten, wie sie diese überwinden können, können sie direkt über die Anwendung den Arzt fragen. Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf , können Sie mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!

kürzliche Posts