Täuschen Sie sich nicht, befolgen Sie diese Schritte zum richtigen Händewaschen

Jakarta - Es gibt einen einfachen Weg, Gutes zu tun und das Leben anderer zu retten, nämlich Händewaschen. Ohne dass Sie es wissen, gibt es viele krankheitserregende Keime, die an Ihren Händen haften bleiben können. Hände voller Keime können dazu führen, dass Sie und Ihre Mitmenschen, die mit Ihnen in Kontakt kommen, an der Krankheit erkranken.

Angesichts der Bedeutung des Händewaschens als Bemühen, die Übertragung von Krankheiten zu verhindern, haben die Vereinten Nationen den 15. Oktober zum Welttag des Händewaschens (HCTPS) erklärt. Globaler Tag des Händewaschens .

Dies geschieht, um die Gewohnheit des Händewaschens mit Seife in der Gemeinde zu fördern. Ziel ist es, die Sterblichkeitsrate unter fünf Jahren zu senken und Infektionskrankheiten zu verhindern, die die Lebensqualität der Menschen beeinträchtigen.

Lesen Sie auch: Was ist besser, Hände waschen oder Händedesinfektionsmittel verwenden?

So waschen Sie Ihre Hände richtig

Obwohl es trivial und einfach klingt, gibt es leider immer noch viele, die die richtigen Schritte zum Händewaschen nicht kennen. Hier sind einfache Schritte zum Händewaschen mit fließendem Wasser und Seife, die Sie kennen sollten:

  • Befeuchten Sie die gesamte Oberfläche beider Hände mit fließendem Wasser.
  • Nehmen Sie genügend Seife und tragen Sie sie auf, bis der Schaum die gesamte Oberfläche Ihrer Hände bedeckt.
  • Reiben Sie die Handflächen abwechselnd.
  • Achte darauf, dass der gesamte Bereich zwischen deinen Fingern und deinem Handrücken sauber geschrubbt ist.
  • Vergessen Sie nicht, Ihre Fingerkuppen abwechselnd zu reinigen, indem Sie sie schließen.
  • Reiben Sie dann beide Daumen abwechselnd, indem Sie sie greifen und drehen.
  • Als nächstes legen Sie Ihre Fingerspitzen in Ihre Handflächen und reiben sanft. Tun Sie es abwechselnd mit der anderen Hand.
  • Spülen Sie anschließend beide Hände mit fließendem Wasser ab.
  • Trocknen Sie Ihre Hände sofort mit einem sauberen trockenen Handtuch oder Taschentuch ab.
  • Danach schließen Sie den Wasserhahn mit dem Handtuch oder Taschentuch.

Lesen Sie auch: Wichtig für die Gesundheit, so wäscht man sich richtig die Hände

So waschen Sie Ihre Hände richtig. Achte darauf, dass du diese Schritte richtig befolgst, damit alle Keime, die an deinen Händen haften, entfernt werden können. Wenn Sie trockene Haut durch zu häufiges Händewaschen vermeiden möchten, können Sie nach jedem Händetrocknen eine Feuchtigkeitscreme verwenden.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt idealerweise mindestens 20 Sekunden Händewaschen. Vergessen Sie nicht, Ihrem Kleinen die richtigen Schritte zum Händewaschen und anderen Familienmitgliedern beizubringen. Auf diese Weise kann das Risiko einer gegenseitigen Übertragung gefährlicher Krankheiten minimiert werden.

Lesen Sie auch: Waschen Sie sich selten die Hände? Vorsicht vor diesen 5 Krankheiten

Achten Sie auch darauf, beim Händewaschen immer Seife zu verwenden. Für die Art der Seife kann jede Seife verwendet werden. Ob Badeseife, antiseptische Seife, Flüssigseife oder spezielle Handseife. Welche Seife Sie auch immer verwenden, wenn Sie die richtigen Schritte zum Händewaschen befolgen, ist sie immer noch wirksam.

Machen Sie Händewaschen nicht nur während der Pandemie zu einer guten täglichen Gewohnheit. Dies trägt natürlich dazu bei, Sie und Ihre Familie vor Krankheiten und Keimen zu schützen, die jederzeit lauern können.

Referenz:
Weltgesundheitsorganisation. Zugegriffen 2020. Händehygiene: Warum, wie und wann?
Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten. Zugegriffen 2020. Zeig mir die Wissenschaft - Warum Hände waschen?
Harvard Health Publishing, Harvard Medical School. Zugegriffen 2020. Waschen Sie Ihre Hände.
Gesundheitslinie. Abgerufen 2020. Alles, was Sie über Vaseline wissen müssen.

k├╝rzliche Posts