Kennen Sie den Umgang mit Infektionen der oberen Atemwege bei Kindern

, Jakarta - Alle Eltern möchten die Gesundheit ihrer Kinder gut erhalten. Der Grund, warum Kinder keinen gesunden Lebensstil verstehen, ihr Immunsystem sich noch entwickelt, ist auch der Grund, warum sie anfällig für Krankheiten sind.

Nennen Sie es einige Krankheiten wie Grippe oder Infektionen der oberen Atemwege (ARI) sind Erkrankungen, die anfällig für Kinder sind. ARI ist eine Erkrankung der Atemwege, die die oberen Atemwege beeinträchtigen kann. ARI bei Kindern kann eine Beeinträchtigung der Atemfunktion verursachen.

Lesen Sie auch: Gründe, warum Kinder anfälliger für Atemwegsinfektionen sind

Erkennen Sie die Ursachen und Symptome, die auftreten

Die ARI-Krankheit ist keine triviale Angelegenheit. Wenn bei einem Kind ein ARI diagnostiziert wird, muss es behandelt werden. ARI kann ansteckend sein und durch das Einatmen von Tröpfchen beim Husten oder Niesen von Mensch zu Mensch übertragen werden. Die Übertragung des Virus, das ARI verursacht, kann durch Berühren der Nase oder des Mundes mit den Händen oder anderen Gegenständen wie Spielzeug, die mit dem Virus kontaminiert sind, erfolgen.

Die meisten ARIs werden durch Viren wie Rhinovirus, Adenovirus, Coxsackievirus und Parainfluenzavirus verursacht. Symptome, die auftreten, sind Husten, Niesen, Nasenausfluss, verstopfte Nase, laufende Nase, Fieber, Juckreiz oder Halsschmerzen, Schmerzen und Schwäche. Diese Krankheit kann dazu führen, dass die Symptome bis zu ein oder zwei Wochen anhalten, obwohl sie normalerweise innerhalb der ersten Woche besser werden. Die Umsetzung eines gesunden Lebensstils ist ein wirksames Mittel, um die Übertragung dieser Krankheit auf Kinder und Erwachsene zu verhindern.

Lesen Sie auch: Dies ist der Grund, warum der Körper während der Regenzeit leicht krank wird

Schritte zur Behandlung von ARI bei Kindern

Da die Ursache ein Virus ist, erfordert ARI keine spezielle Behandlung. Er kann sich erholen, solange der Betroffene bereit ist, Schritte zu unternehmen, um dem Körper zu helfen, das Virus zu bekämpfen, das ARI verursacht, während er einen gesunden Lebensstil führt. Einige Maßnahmen zur Linderung der Symptome werden selbstständig zu Hause durchgeführt, nämlich:

  • Achten Sie darauf, dass das Kind nicht viel bewegt und nicht zuerst zur Schule geht. Durch die Erhöhung der Ruhezeiten und des Trinkens von Wasser wird der Schleim leichter herausgelöst und der Körper hat zusätzliche Energie, um das Virus zu bekämpfen, das ARI verursacht.
  • Um Husten zu lindern, können Kinder warme Zitronengetränke oder Honig zu sich nehmen.
  • Wenn Ihr Kind über Halsschmerzen klagt, bitten Sie es, seinen Mund mit warmem Salzwasser auszuspülen.
  • Bitten Sie Ihr Kind, Dampf aus einer Schüssel mit heißem Wasser, gemischt mit Eukalyptusöl oder Menthol, einzuatmen, um eine verstopfte Nase zu lindern.
  • Achten Sie in Ruhe darauf, dass das Kind ruhig atmen kann. Sie tun dies, indem Sie Ihren Kopf beim Schlafen höher positionieren, indem Sie ein zusätzliches Kissen verwenden.

Wenn sich die aufgetretenen Symptome nicht bessern, sind die Eltern verpflichtet, das Kind zum Arzt zu bringen. Ärzte verabreichen normalerweise verschiedene Arten von Medikamenten, um die Symptome zu lindern, wie zum Beispiel:

  • Ibuprofen oder Paracetamol zur Linderung von Fieber und Muskelschmerzen.
  • Diphenhydramin und Pseudoephedrin zur Behandlung von Erkältungen und verstopfter Nase.
  • Hustensaft.
  • Antibiotika, wenn der Arzt feststellt, dass die ARI durch Bakterien verursacht wird.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass bei nicht ordnungsgemäßer Behandlung einer Infektion der Lunge zu befürchten ist, dass schwerwiegende Komplikationen auftreten und tödlich sein können. Komplikationen, die häufig aufgrund von ARI auftreten, sind Atemversagen aufgrund von Lungenversagen, erhöhte Kohlendioxidwerte im Blut und Herzinsuffizienz.

Lesen Sie auch: 5 Lebensmittel, die während der Grippe konsumiert werden können

Jetzt können Sie mit der Anwendung direkt mit fachkundigen Ärzten über gesundheitliche Probleme von Kindern diskutieren . Mit der App , Mütter können jederzeit und überall über direkt mit erfahrenen Ärzten chatten Plaudern oder Sprach-/Videoanruf . Komm schon, herunterladen die App jetzt bei Google Play oder im App Store!

k├╝rzliche Posts