Stimmt es, dass Abnehmen ein Zeichen für eine gesunde Schwangerschaft ist?

Jakarta - Gewichtsverlust während der Schwangerschaft kann für schwangere Frauen ein beängstigendes Gespenst sein, da ein Fötus im Mutterleib wächst. Wussten Sie jedoch, dass Gewichtsverlust ein Zeichen für eine gesunde Schwangerschaft ist und das Wachstum und die Entwicklung des Fötus nicht beeinflusst? Weitere Informationen finden Sie in der Rezension hier, ja.

Lesen Sie auch: Tipps zur Verwendung von Tests für genauere Ergebnisse

Gewichtsverlust ist ein Zeichen für eine gesunde Schwangerschaft

Bis zu 80 Prozent der werdenden Mütter leiden während der Schwangerschaft unter Übelkeit. Darüber hinaus fühlen sich die meisten Mütter beim Verzehr einer Reihe von Lebensmitteln fad. Wenn es immer wieder passiert, ist es nicht unmöglich, wenn die Mutter an Gewicht verliert. Wenn deiner Mutter dieser Zustand passiert, mach dir keine allzu großen Sorgen, okay? Der Grund dafür ist, dass der Verlust von wenigen Kilogramm Körpergewicht keinen Einfluss auf die Entwicklung des Fötus im Mutterleib hat.

Dieser Zustand tritt normalerweise zu Beginn der Schwangerschaft auf. In der 14. Schwangerschaftswoche hat sich Ihr Appetit höchstwahrscheinlich wieder normalisiert. Zu diesem Zeitpunkt kann die Mehrheit der Mütter, die an Gewicht verloren haben, es schnell wiedergewinnen. Das einzige Problem tritt auf, wenn der Gewichtsverlust 10 Prozent des gesamten Körpergewichts überschreitet.

Wenn dieser Zustand auftritt, muss die Mutter im nächstgelegenen Krankenhaus untersucht werden, um gesundheitliche Probleme zu erkennen. Höchstwahrscheinlich wird der Arzt Medikamente zur Linderung der morgendlichen Übelkeit verschreiben, damit die Mutter gut essen kann und das Idealgewicht für schwangere Frauen zunimmt.

Lesen Sie auch: Die Ergebnisse des Testpakets sind lückenhaft, was tun?

Andere gesunde Schwangerschaftsmerkmale

Es ist also klar, dass das Abnehmen während der Schwangerschaft kein Grund zur Sorge ist. Neben dem Gewichtsverlust sind hier einige weitere Anzeichen für eine gesunde Schwangerschaft:

1. Erleben eines erhöhten Uriniervolumens

Eine gesunde Schwangerschaft zeichnet sich durch eine erhöhte Häufigkeit des Wasserlassens aus. Dieser Zustand tritt aufgrund einer Zunahme des Blutvolumens im Körper auf. Ist dies der Fall, wird die Leistung der Nieren schwerer, so dass die Urinproduktion ansteigt. Die Blase füllt sich schneller und führt zu einer Erhöhung der Harndranghäufigkeit. Die Größe der vergrößerten Gebärmutter und Schwangerschaftshormone sind ebenfalls Faktoren, die die Häufigkeit des Wasserlassens erhöhen.

2. Erhebliche Stimmungsschwankungen erleben

Veränderungen der Schwangerschaftshormone sind eine der Ursachen für erhebliche Stimmungsschwankungen. Schwangere können plötzliche emotionale Veränderungen wie Freude, Wut, Traurigkeit, Nervosität und sogar Depression verspüren. Wenn der Zustand die täglichen Aktivitäten beeinträchtigt oder länger als eine Woche anhält, besprechen Sie dies sofort mit einem Psychologen auf dem Antrag , Jawohl. Diese Bedingungen sind nicht in den Anzeichen einer gesunden Schwangerschaft enthalten.

3. Schmerzen in den Brüsten erfahren

Brustschmerzen während der Schwangerschaft sind eines der Kennzeichen einer gesunden Schwangerschaft seit dem ersten Schwangerschaftstrimester. Dieser Zustand tritt aufgrund der Zunahme der Hormone Progesteron und Östrogen auf, so dass die Brüste empfindlicher, geschwollen und schmerzhafter werden. Hat sich der Körper auf die Schwangerschaftshormone eingestellt, verschwinden die Schmerzen von selbst. Der Anstieg der Hormone wird auch den Warzenhof schwarz färben, um die Brüste auf das spätere Stillen vorzubereiten.

4. Erleben einer erhöhten Empfindlichkeit gegenüber bestimmten Gerüchen oder Nahrungsmitteln

Eine erhöhte Geruchs- oder Nahrungsmittelempfindlichkeit löst Übelkeit, Erbrechen und verminderten Appetit aus. Dieser Zustand ist normal. Die Ursache selbst ist noch nicht eindeutig bekannt. Möglicherweise aufgrund hormoneller Veränderungen und im Zusammenhang mit morgendliche Übelkeit .

5. Mutter spürt die Bewegung des Fötus

Das letzte Merkmal einer gesunden Schwangerschaft ist das Vorhandensein von fetalen Bewegungen im Mutterleib. Dies wird normalerweise von der Mutter beim Eintritt in das zweite Trimester der Schwangerschaft gespürt. Mit zunehmendem Gestationsalter werden die Bewegungen des Fötus häufiger und stärker. Um die Bewegung des Fötus herauszufinden, kann die Mutter eine Ultraschalluntersuchung durchführen. Wenn die Intensität der Bewegung nachlässt, versuchen Sie, seinen Bauch zu streicheln, mit ihm zu sprechen oder auf seiner linken Seite zu liegen.

Lesen Sie auch: Werden Blutflecken bei Miss V zu Schwangerschaftssymptomen?

Nachdem festgestellt wurde, ob die Mutter schwanger ist, sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Geburtshelfer erforderlich, um das Wachstum des Fötus und den Gesundheitszustand der Mutter festzustellen. Wenn es Dinge gibt, die nicht erwünscht sind, wissen normale Ärzte sofort und leiten entsprechende Behandlungsschritte ein. Darüber hinaus können Mütter die Gesundheit unterstützen, indem sie die notwendigen Nahrungsergänzungsmittel oder Multivitamine einnehmen. Um es zu kaufen, können Mütter die Funktion "Gesundheitsladen" in der Anwendung verwenden .

Referenz:
Elternschaft erster Schrei. Zugegriffen 2021. Anzeichen für ein gesundes und ungesundes Baby im Mutterleib.
Eltern. Zugriff im Jahr 2021. Warum verliere ich während der Schwangerschaft Gewicht?
Eltern. Zugegriffen 2021. 3 nervige Symptome, die tatsächlich Anzeichen einer gesunden Schwangerschaft sind.

k├╝rzliche Posts