Verhindern Sie das Wiederauftreten von Geschwüren, versuchen Sie diese 4 Iftar-Menüs

, Jakarta - Der heilige Monat Ramadan ist ein Monat, der von Muslimen mit Spannung erwartet wird. Dies liegt daran, dass der Monat Ramadan viele Segnungen bringt. Fasten ist jedoch manchmal eine Herausforderung für Menschen mit Geschwüren. Der Grund dafür ist, dass Menschen mit Geschwüren ziemlich viele diätetische Einschränkungen haben, sowohl Iftar-Menüs als auch Sahur-Menüs. Dieses Ernährungstabu zielt eigentlich darauf ab, das Wiederauftreten von Geschwüren während des Fastens zu verhindern.

Grundsätzlich sollte das Iftar-Menü für Menschen mit Geschwüren wie an den üblichen Tagen sein. Menschen mit Geschwüren wird empfohlen, Lebensmittel zu vermeiden, die die Magensäure anregen können, wie saure, scharfe, harte, zu heiße oder kalte Speisen.

Lesen Sie auch: 6 Lebensmittel, die Geschwüre verursachen, die Sie kennen müssen

Iftar- und Suhoor-Menü für Ulkuspatienten

Iftar-Menü für Menschen mit Geschwüren sollte eine weiche Textur haben, damit es leicht verdaulich ist und den Magen nicht belastet. Beispiele sind gekochte, gedämpfte, gebackene und sautierte Lebensmittel.

Hier sind einige Menüoptionen für Iftar und Sahur, um ein Wiederauftreten von Geschwüren zu verhindern:

1. Reis-Team

Wie bereits erwähnt, wird empfohlen, dass Menschen mit Geschwüren weiche und weiche Nahrung zu sich nehmen, damit der Magen die Nahrung leichter verdauen kann und das Verdauungssystem nicht überlastet wird. Anstelle von einfachem weißem Reis kann Nasi Tim eine gute Wahl sein. Darüber hinaus enthält Reis im Team in der Regel Fleisch und anderes gesundes Gemüse, um sicherzustellen, dass der Nährstoffbedarf weiterhin gedeckt wird.

2. Termine

Der Monat Ramadan ist immer ein Synonym für kleine und süße Früchte, nämlich Datteln. Datteln sind nicht nur süß und für das Iftar-Menü geeignet, sondern haben auch eine Vielzahl von Vorteilen, insbesondere für Menschen mit Geschwüren. Datteln enthalten 11,8 Gramm Ballaststoffe, die gut für das Verdauungssystem sind. Darüber hinaus kann der Verzehr von Datteln beim Fastenbrechen auch dazu beitragen, den Säure- und Basenhaushalt im Körper zu kontrollieren.

Dies bedeutet, dass der Magen vor übermäßiger Säure geschützt wird, die die Symptome von Magensäure verstärken kann. Durch den Verzehr von drei Datteln im Morgengrauen und drei Datteln beim Fastenbrechen werden die Symptome von Sodbrennen allmählich abnehmen.

Lesen Sie auch: 5 Suhoor-Tipps für Menschen mit Gastritis

3. Spinat klar machen

Tatsächlich sind nicht alle Gemüsesorten für Menschen mit Geschwüren zum Verzehr geeignet. Denn einige Gemüse können eine übermäßige Gasproduktion auslösen, die tatsächlich einen Anstieg der Magensäure auslösen kann. Einige dieser Gemüsesorten sind Senfgrün, Kohl, Radieschen, junge Jackfrucht und rohes Gemüse. Spinat ist eine Gemüsesorte, die für Menschen mit Geschwüren sicher ist, da sie keine übermäßige Gasproduktion verursacht.

Spinat enthält auch Ballaststoffe, die das Verdauungssystem glätten. Wenn das Verdauungssystem glatt ist, bedeutet dies, dass die Magensäure leichter zu kontrollieren ist und ein Reflux von Magensäure vermieden wird.

Spinat enthält auch wichtige Mineralien, die der Magengesundheit zuträglich sind, nämlich Selen und Zink. Selen ist dafür bekannt, die Speiseröhre zu schützen, während Zink die Magensäuresekretion hemmen kann, so dass die Symptome des sauren Refluxes verhindert werden können.

4. Kartoffelpüree

Kartoffeln sind eine gute Kohlenhydratquelle für Menschen mit Geschwüren. Dies liegt daran, dass Kartoffeln alkalische Stoffe enthalten, die dazu beitragen können, die Magensäure zu neutralisieren und so ein Wiederauftreten von Sodbrennen zu verhindern. Die richtige Art der Verarbeitung von Kartoffeln für Menschen mit Geschwüren ist gekocht oder gedämpft. Wenn Ihnen jedoch gekochte Kartoffelgerichte langweilig sind, versuchen Sie, sie zu Kartoffelpüree (Kartoffelpüree), was appetitlicher ist.

Der Verzehr von Kartoffelpüree kann nicht nur die Symptome von Magensäure reduzieren, sondern auch die Energie beim Fastenbrechen erhöhen. Um den Vitamin- und Mineralstoffbedarf zu decken, ergänzen Sie das Kartoffelpüree-Menü mit Gemüse wie Brokkoli, denn es ist auch eine gute Quelle für Kalium und Vitamin C, um den Magen vor Infektionen zu schützen.

Lesen Sie auch: Ulkuspatienten brauchen 4 richtige Schlafpositionen

Zusätzlich zu der oben genannten Nahrungsaufnahme wird empfohlen, dass Menschen mit Geschwüren während des Fastens weiterhin eine gesunde und ausgewogene Ernährung während des Fastens einhalten, indem sie scharfe und fettige Speisen vermeiden, den Koffeinkonsum einschränken, alkoholfreie Getränke vermeiden und auf Wasser umsteigen. Sie müssen auch kleine, aber häufige Mahlzeiten zu sich nehmen, um einen Rückfall der Symptome zu verhindern.

Wenn die Symptome jedoch weiterhin auftreten, ist es möglicherweise an der Zeit, dass Sie das Arzneimittel gegen Geschwüre immer vom Arzt verschreiben lassen. Jetzt können Sie Ulkusmedikamente über den Gesundheitsshop bestellen unter , du weißt. Mit dem Lieferservice kommt Ihre Bestellung in weniger als einer Stunde bei Ihnen zu Hause an. Praktisch, nicht wahr? Lass uns die App benutzen jetzt!

Referenz:
Lebendig. Zugegriffen 2021. Eine Liste von Lebensmitteln, die Sie mit Gastritis essen können.
Medizinische Nachrichten. Zugegriffen 2021. Änderungen des Lebensstils bei Verdauungsstörungen (Dyspepsie).
Medizinische Nachrichten heute. Abgerufen 2021. Dyspepsie.

k├╝rzliche Posts