Seien Sie vorsichtig, dies sind 5 Komplikationen, die bei Thalassämie auftreten können

, Jakarta - Thalassämie ist eine Blutkrankheit, die durch genetische Faktoren verursacht wird. Dieser Zustand führt dazu, dass das Protein in den roten Blutkörperchen (Hämoglobin) nicht normal funktioniert. Tatsächlich spielt Hämoglobin eine Rolle bei der Zufuhr von Sauerstoff aus der Lunge zu allen Körperteilen.

Bei Menschen mit Thalassämie neigen die Hämoglobinspiegel im Körper dazu, niedrig zu sein. Dies führt dann dazu, dass der Sauerstoffgehalt im Körper von Menschen mit dieser Krankheit niedriger ist. Dieser Zustand kann manchmal die Aktivitäten des Betroffenen beeinträchtigen, da ein niedriger Sauerstoffgehalt im Körper verschiedene Symptome auslösen kann, die von Müdigkeit, häufiger Schläfrigkeit, Ohnmacht bis hin zu Atembeschwerden reichen.

Wenn sie nicht richtig behandelt wird, kann diese Krankheit zu verschiedenen Komplikationen führen. Welche Krankheitskomplikationen können durch Thalassämie auftreten?

1. Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz ist eine der Komplikationen, die aufgrund einer Thalassämie-Erkrankung auftreten können. Schäden an diesem Organ entstehen durch hohe Eisenwerte, die zu einer Abnahme der Pumpleistung des Herzens, Herzrhythmusstörungen, auch bekannt als Arrhythmien, bis hin zu Herzversagen führen können.

Routineuntersuchungen und Behandlungen sind Dinge, die getan werden können, um das Risiko von Komplikationen bei Thalassämie zu verringern. Eine davon ist eine alle 6 Monate durchgeführte Untersuchung der Herzfunktion und alle 1 Jahr eine gründliche Untersuchung zur Messung des elektrischen Flusses des Herzens.

2. Knochenerkrankungen

Ein niedriger Gehalt an gesunden roten Blutkörperchen im Körper führt zu Knochenerkrankungen. Dieser Zustand kann dazu führen, dass sich das Knochenmark entwickelt und die Knochengesundheit beeinträchtigt. Dies kann auch das Risiko von Knochenproblemen erhöhen, die von Gelenk- und Knochenschmerzen, Osteoporose und Knochendeformitäten bis hin zum Risiko von Frakturen aufgrund geringer Dichte reichen.

Daher wird Menschen mit dieser Krankheit empfohlen, die Menge an Vitamin D und Kalzium zu erhöhen. Sie können diese Nährstoffe aus Eiern, Brokkoli und Tempeh erhalten. Tofu, Fisch und Bohnen.

3. Lymphvergrößerung

Thalassämie kann es dem Körper erschweren, Blutkörperchen mit abnormaler Form zu recyceln. Dies löst dann die Vergrößerung der Milz aufgrund der erhöhten Blutmenge in der Milz aus.

Die schlechte Nachricht ist, dass Bluttransfusionen möglicherweise nicht mehr wirksam sind, wenn die Lymphknotenvergrößerung bereits aufgetreten ist. Tatsächlich zielt die Bluttransfusion für Menschen mit Thalassämie darauf ab, die Anzahl gesunder Blutzellen zu erhöhen. Wenn dies passiert ist, besteht die einzige Möglichkeit, dies zu überwinden, darin, eine Operation durchzuführen, um die Milz zu entfernen.

4. Probleme mit den Hormondrüsen

Störungen des Hormonsystems können aufgrund von Problemen in der Hypophyse auftreten, die sehr eisenempfindlich ist. Bei diesem Zustand ist in der Regel eine Behandlung in Form einer Hormonersatztherapie erforderlich, um Wachstumsstörungen und Pubertät aufgrund einer beschädigten Hypophyse zu vermeiden. Dieser Zustand kann Komplikationen in Hormondrüsen wie der Schilddrüse und der Bauchspeicheldrüse auslösen.

5. Erkrankungen der Leber

Auch hohe Eisenwerte können die Leber schädigen. Dies kann verschiedene Probleme wie Hepatitis, Fibrose und Zirrhose auslösen. Daher wird Patienten mit Thalassämie empfohlen, routinemäßig mindestens alle drei Monate Leberfunktionstests durchzuführen.

Erfahren Sie mehr über die Thalassämie und mögliche Komplikationen, indem Sie einen Arzt in der App fragen . Ärzte sind erreichbar über Video-/Sprachanruf und Plaudern. Informieren Sie sich über Gesundheits- und gesunde Lebenstipps von vertrauenswürdigen Ärzten. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play!

Lesen Sie auch:

  • Informieren Sie sich über angeborene Thalassämie-Erkrankungen
  • Kennen Sie die Arten von Thalassämie-Bluterkrankungen
  • Mehr Männer, dies ist eine seltene Polyzythämie-Vera-Krankheit

k├╝rzliche Posts