Diabetes erhöht das natürliche Risiko einer Gastroparese

, Jakarta - Diabetes ist als Gesundheitsstörung bekannt, die ein "Tor" für andere Krankheiten sein kann. Mit anderen Worten, Menschen mit Diabetes haben im Allgemeinen ein Risiko, an anderen Krankheiten zu erkranken, darunter Gastroparese. Diese Krankheit kann als Komplikation eines erlittenen Diabetes auftreten.

Gastroparese ist eine Erkrankung, die aufgrund von Erkrankungen der Bauchmuskulatur auftritt. Die Störung führt dann zu langsameren Magenbewegungen, die Nahrung in den Darm schieben. Obwohl die genaue Ursache unbekannt ist, soll eine Vorgeschichte von Diabetes einer der Auslöser für Gastroparese sein. Dieser Zustand ist durch Symptome von Übelkeit, Erbrechen und leichtem Völlegefühl gekennzeichnet.

Lesen Sie auch: 4 Arten von Magenerkrankungen

Gastroparese und wie man sie verhindert

Bis heute ist nicht genau bekannt, was eine Gastroparese verursacht. Eine Diabetes-Anamnese soll jedoch das Risiko erhöhen. Es wird auch angenommen, dass dieser Zustand entsteht, weil die Nerven geschädigt sind, die die Bewegung der Bauchmuskeln regulieren. Dieser Nerv wird Vagusnerv genannt. Es gibt mehrere Bedingungen, die zu einer Schädigung dieses Nervs führen können, darunter Diabetes-Komplikationen.

Der Vagusnerv reguliert alle Prozesse im menschlichen Verdauungstrakt, einschließlich des Sendens von Signalen an die Magenmuskulatur, um sich zusammenzuziehen und Nahrung in den Dünndarm zu drücken. Das Risiko dieser Erkrankung steigt durch unkontrollierten Typ-1- oder Typ-2-Diabetes, Komplikationen bei Magenoperationen, Infektionen und Magenentzündungen.

Dieser Zustand kann auch durch andere Krankheiten sowie Nebenwirkungen bestimmter Medikamente verursacht werden. Daher kann eine Gastroparese verhindert werden, indem zuerst Krankheiten oder Zustände behandelt werden, die das Risiko erhöhen können. Bei Menschen mit Diabetes wird eine Diät und Medikamente nach ärztlicher Empfehlung empfohlen, damit der Blutzuckerspiegel immer kontrolliert wird.

Lesen Sie auch: Hüten Sie sich vor Diabetes-Symptomen, die den Körper angreifen

Symptome der Gastroparese, auf die Sie achten sollten

Es gibt mehrere Symptome, die als Zeichen dieser Krankheit auftreten können. Im Allgemeinen treten die Symptome einer Gastroparese aufgrund der langsamen Entleerung des Magens auf. Dieser Zustand kann Symptome in Form von schnellem Völlegefühl beim Essen, seltenem Hungergefühl oder noch Völlegefühl, obwohl der Magen lange nicht gefüllt war, Blähungen und Völlegefühl auslösen.

Darüber hinaus kann dieser Zustand auch durch Übelkeit und Erbrechen, Sodbrennen, ein Brennen im Brustbereich, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust gekennzeichnet sein. Dieser Zustand sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden und sollte sofort ärztlich behandelt werden.

Die schlechte Nachricht, diese Krankheit wird oft nicht erkannt. Denn Gastroparese kann auftreten, ohne durch auffällige Symptome gekennzeichnet zu sein. Gehen Sie sofort ins Krankenhaus, wenn Sie Symptome wie:

  • Starke Schmerzen oder Krämpfe im Unterleib und in der Umgebung.
  • Erbrechen von Blut oder Ausscheiden von dunkel gefärbtem Erbrochenem.
  • Erbrechen über einen längeren Zeitraum, der mehr als eine Stunde beträgt.
  • Bauchschmerzen, die nicht verschwinden.
  • Sein Körper war schwach und er fühlte sich, als würde er ohnmächtig werden.
  • Fieber und Kurzatmigkeit.

Wenn aufgrund von Diabetes eine Gastroparese auftritt, sollte der Betroffene den Blutzuckerspiegel kennen. Dies liegt daran, dass dieser Zustand zu einem zu hohen oder zu niedrigen Blutzuckerspiegel führen kann. Machen Sie regelmäßige Untersuchungen im Krankenhaus, um eine Verschlechterung des Zustands zu vermeiden.

Lesen Sie auch: Lebensstile, die Menschen mit Diabetes mellitus zum Leben brauchen

Im Zweifelsfall kannst du in der App versuchen, mit einem Arzt zu sprechen . Übermitteln Sie Ihre Beschwerden durch Videos / Sprachanruf und Plaudern . Informieren Sie sich über die Gesundheit von vertrauenswürdigen Ärzten. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!

Referenz
NIH. Zugegriffen 2020. Gastroparese.
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2020. Gastroparese.
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Gastroparese.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found