Vorsicht vor Hoax Ihre Variante ist immun gegen den COVID-19-Impfstoff

„Kürzlich hat die WHO die neueste Variante von COVID-19 bestimmt, nämlich die Mu-Variante. Es wird angenommen, dass die Mu-Variante den vom COVID-19-Impfstoff gebildeten Antikörpern entkommen kann. Wissenschaftler brauchen noch mehr Forschung, um zu bestimmen, wie sich die Mu-Variante beim Menschen verhält."

, Jakarta – Vor kurzem hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) eine neue Variante von COVID-19 namens Variante Mu identifiziert. Die Mu-Variante wurde erstmals im Januar 2021 in Kolumbien entdeckt und hat sich bisher in 39 Ländern verbreitet. Mutationen in der MU-Variante sollen den Schutz vor dem COVID-19-Impfstoff verringern.

Mutationen können dem Virus tatsächlich schaden oder davon profitieren. Eines der Dinge, die sich bei Mutationen am meisten Sorgen machen, ist ihre Fähigkeit, sich besser auszubreiten, dem Impfschutz zu entgehen oder sogar COVID-Tests zu umgehen. Die potenziell gefährlicheren Varianten werden von der WHO im Allgemeinen als . bezeichnet Variante von Interesse (VOI)

Lesen Sie auch: Lernen Sie die Alpha-, Beta- und Delta-Varianten des COVID-19-Virus kennen

Stimmt es also, dass die MU-Variante gegen den COVID-19-Impfstoff immun ist?

Ausgehend von der WHO-Seite fällt die Mu-Variante in die VOI-Kategorie. Obwohl sie in die VOI-Kategorie fällt, ist die Mu-Variante nicht gefährlicher als Alpha, Beta, Gamma und Delta. Sie müssen wissen, dass die meisten COVID-19-Impfstoffe auf virale "Spike-Proteine" abzielen, die in menschliche Zellen eindringen. Einige Impfstoffe wirken, indem sie den Körper dem Spike-Protein aussetzen, damit das Immunsystem lernen kann, das Virus zu bekämpfen.

Weist eine Variante eine signifikante Veränderung des Spike-Proteins auf, ist es nicht ausgeschlossen, dass die Variante die Wirksamkeit des Impfstoffs mindern kann. Die WHO sagt, dass vorläufige Beweise darauf hindeuten, dass einige Varianten von Mu tatsächlich Antikörpern aus der Impfung entgehen können. Wissenschaftler benötigen jedoch noch mehr Forschung, um festzustellen, wie sich die Mu-Variante beim Menschen verhält.

Lesen Sie auch: Symptome der neuen Variante von COVID-19, die nicht mehr von Fieber dominiert wird

Die gute Nachricht ist, dass derzeit verfügbare Impfstoffe den Körper noch gut vor symptomatischen Infektionen und schweren Erkrankungen aller Virusvarianten schützen können. Daher brauchen Sie sich zum jetzigen Zeitpunkt keine Sorgen um die neuesten Varianten zu machen und zögern Sie nicht, sich impfen zu lassen.

Besteht die Möglichkeit, dass der Impfstoff nicht mehr wirkt?

Starten von der Seite Weltwirtschaftsforum, natürlich besteht die Möglichkeit, dass eines Tages neue Varianten auftauchen, die sich dem Impfschutz entziehen können. Nun, die Variante, die entkommen kann, wird als "Ausreißer-Variante" gekennzeichnet. Es ist schwer zu sagen, wann dies passieren könnte. Die Hersteller von COVID-19-Impfstoffen müssen sich jedoch auf all diese Möglichkeiten vorbereitet haben. Einige haben sogar Impfstoffe für neue Varianten entwickelt, wie zum Beispiel Delta.

Impfstoffhersteller können bestehende Impfstoffe modifizieren, um sie an neue Varianten anzupassen. Auch die medizinischen Aufsichtsbehörden auf der ganzen Welt werden den Zulassungsprozess wahrscheinlich beschleunigen, sollte eine solche Situation eintreten. Studien laufen noch, solange neue Impfstoffe im Wesentlichen die gleichen Eigenschaften wie bestehende Impfstoffe aufweisen.

Lesen Sie auch: Können Sie sich gleichzeitig mit zwei Varianten des Corona-Virus infizieren?

Der beste Weg, alle Varianten von COVID-19 zu bekämpfen, besteht darin, mehr Menschen impfen zu lassen, damit weniger Wirte anfällig für die Vermehrung und Mutation des Virus sind. Das sind die Informationen zu Ihrer Variante, die Sie wissen müssen.

Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, zögern Sie nicht, sie im Krankenhaus untersuchen zu lassen. Über die App können Sie vorab einen Krankenhaustermin vereinbaren es ist also einfacher. Komm schon, herunterladendie App jetzt!

Referenz:

Live-Wissenschaft. Zugriff im Jahr 2021. Neue 'mu'-Coronavirus-Variante könnte der impfstoffinduzierten Immunität entkommen, sagt die WHO.

Weltwirtschaftsforum. Zugriff im Jahr 2021. Alles, was Sie über die Mu COVID-19-Variante wissen müssen.
WER. Zugriff im Jahr 2021. Nachverfolgung von SARS-CoV-2-Varianten.

kürzliche Posts