Angst, verlassen zu werden, ein Symptom einer abhängigen Persönlichkeitsstörung

, Jakarta - Tatsächlich braucht jeder Mensch andere Menschen, daher werden sie soziale Wesen genannt. Daher kann das Konzept von Gotong Royong leicht die gewünschten Ergebnisse erzielen, da es gemeinsam durchgeführt wird. Allerdings muss auch Unabhängigkeit gewahrt werden, denn manche Dinge können alleine erledigt werden.

Wenn Sie das Gefühl haben, nicht einmal für kurze Zeit allein sein zu können, haben Sie möglicherweise eine abhängige Persönlichkeitsstörung. Dieser Zustand kann übermäßige Angst verursachen, wenn niemand an seiner Seite ist. Darüber hinaus kann eine Person mit dieser Störung auch Symptome der Angst haben, zurückgelassen zu werden. Hier ist eine ausführlichere Diskussion!

Lesen Sie auch: Kann nicht unabhängig sein, abhängige Persönlichkeitsstörung erkennen

Symptome einer abhängigen Persönlichkeitsstörung

Abhängige Persönlichkeitsstörung oder abhängige Persönlichkeitsstörung ist eine Angststörung, die durch die Unfähigkeit, allein zu sein, gekennzeichnet ist. Der Betroffene wird starke Angst empfinden, wenn niemand in der Nähe ist. Eine Person mit dieser Störung verlässt sich stark auf andere Menschen, um Trost, Beruhigung und Unterstützung zu erhalten.

Menschen mit abhängiger Persönlichkeitsstörung müssen von anderen überzeugt werden, etwas zu wagen. Darüber hinaus kann dieser Zustand dazu führen, dass eine Person oft Symptome verursacht, von denen eine die Angst ist, verlassen zu werden. Er verlangt sogar, dass andere in seinem Blickfeld bleiben und hat Angst, sich aus irgendeinem Grund zu trennen.

Neben Angstzuständen kann eine Person mit abhängiger Persönlichkeitsstörung auch einige schlimme Auswirkungen wie Nervosität, Unruhe, Panikattacken bis hin zur Verzweiflung erfahren. Eine Person mit einer Angststörung kann auch die gleichen Symptome haben. Daher ist es sehr wichtig, die richtige Diagnose zu stellen, ohne selbst Schlussfolgerungen zu ziehen, um nicht die falsche Behandlung zu erhalten.

Wenn Sie eine klarere Antwort zu allen Symptomen wünschen, die aufgrund einer abhängigen Persönlichkeitsstörung auftreten, wenden Sie sich an einen Psychologen oder Psychiater von bereit zu helfen. Es ist ganz einfach, einfach einfach herunterladen Anwendung in Smartphone die Sie verwenden, um einen einfachen Zugang zu Gesundheit zu erhalten.

Lesen Sie auch: Auf diese 3 Persönlichkeitsstörungen sollten Sie achten

Diagnose einer abhängigen Persönlichkeitsstörung

Die Diagnose dieser Störung muss von der Borderline-Persönlichkeitsstörung unterschieden werden, da beide die gleichen Symptome aufweisen. Zitiert aus Web-MD , jemand, der an einer Borderline-Persönlichkeitsstörung leidet, verursacht Symptome in Form von Angst, mit Gefühlen von Wut und Leere zurückgelassen zu werden. Im Gegensatz zu einer abhängigen Persönlichkeitsstörung entsteht diese Angst jedoch zusammen mit der Unterwerfung und der sofortigen Suche nach anderen Beziehungen, damit das Gefühl der Abhängigkeit nicht verschwindet.

Wenn die meisten oder alle Symptome der Störung auftreten, wird der Arzt eine gründliche medizinische und psychiatrische Anamnese erheben. Diese Untersuchung kann auch eine grundlegende körperliche Untersuchung umfassen. Darüber hinaus kann der Arzt durch verschiedene diagnostische Tests eine körperliche Erkrankung als Ursache der Symptome ausschließen.

Findet der Arzt keine körperliche Ursache für die Symptome, kann eine Überweisung an einen Psychiater oder Psychologen erfolgen. Dies dient der Bestätigung der Diagnose und der Behandlung einer auftretenden psychischen Erkrankung. Der Arzt kann Interviews und spezielle Assessment-Tools verwenden, um eine Person mit einer abhängigen Persönlichkeitsstörung zu beurteilen.

Lesen Sie auch: Hier sind 4 Symptome der BPD-Borderline-Persönlichkeitsstörung, auf die Sie achten sollten

Behandlung der abhängigen Persönlichkeitsstörung

Die Behandlung dieser Störung konzentriert sich auf die Linderung der auftretenden Symptome. Zitiert aus Gesundheitslinie , ist die häufigste erste Behandlungsmaßnahme eine Psychotherapie. Diese Methode kann Ihnen helfen, die auftretenden Bedingungen besser zu verstehen und Ihnen beizubringen, wie Sie gesunde Beziehungen zu anderen Menschen aufbauen. Diese Methode wird in der Regel kurzfristig durchgeführt, um eine Abhängigkeit vom Therapeuten zu vermeiden.

Darüber hinaus kann der Konsum von Medikamenten auch zur Linderung von Angstzuständen und Depressionen beitragen, wird aber meist als letztes Mittel durchgeführt. Ein Therapeut oder Psychiater kann Medikamente verschreiben, um Panikattacken zu unterdrücken, die aus extremer Angst resultieren. Einige dieser Medikamente können eine Abhängigkeit verursachen, daher sind regelmäßige Arztbesuche erforderlich, um sie zu verhindern.

Nun, das ist eine Diskussion über eine abhängige Persönlichkeitsstörung, die dazu führen kann, dass Betroffene Angst haben, zurückgelassen zu werden. Indem Sie alle auftretenden Symptome kennen, können Sie sicherstellen, dass die auftretende Störung wirklich durch die Abhängigkeitserkrankung verursacht wird oder nicht.

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Abhängige Persönlichkeitsstörung (DPD).
WebMD. Zugegriffen 2020. Abhängige Persönlichkeitsstörung.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found