Konjunktivitis kann während der Regenzeit auftreten, dies ist die Erklärung

, Jakarta – Konjunktivitis kann aufgrund mehrerer Faktoren auftreten, es stellt sich heraus, dass kaltes Wetter einer davon ist. Der Eintritt in die Regenzeit und das kalte Wetter machen eine Person anfälliger für diese Augenkrankheit. Im Allgemeinen ist eine Konjunktivitis eine rote Augenerkrankung, die aufgrund einer Entzündung der Bindehaut, der Membran, die die Oberfläche des Augapfels und des inneren Augenlids auskleidet, auftritt.

Dieser Zustand verursacht nicht nur rote Augen, sondern wird auch oft von Juckreiz und tränenden Augen begleitet. Was hat das mit der Regenzeit zu tun? Anscheinend neigen Viren und Bakterien, die diesen Zustand verursachen, dazu, aktiver zu sein und sich während der Regenzeit auszubreiten. Darüber hinaus wird die Bindehautentzündung auch häufig von Menschen mit Grippe oder Erkältung übertragen. Nun, diese beiden Gesundheitsprobleme treten während der Regenzeit ziemlich häufig auf.

Lesen Sie auch: 3 Risikofaktoren, die eine Konjunktivitis bei einer Person erhöhen

Bindehautentzündung und wie man sie verhindert

Konjunktivitis ist rote Augen, die auftritt, weil eine Entzündung der Bindehaut, der Membran, die das Auge auskleidet, auftritt. Die Bindehaut enthält Blutgefäße. Nun, diese Blutgefäße erweitern sich, wenn eine Konjunktivitis auftritt, was rote Augensymptome auslöst. Dieser Zustand kann jeden treffen, sowohl Kinder, Säuglinge als auch Erwachsene.

Im Allgemeinen kann eine Bindehautentzündung oder Bindehautentzündung durch eine Virusinfektion oder Allergie verursacht werden. Darüber hinaus kann auch eine allergische Reaktion oder Reizung ein Auslöser für rote Augen sein. Kaltes Wetter, zum Beispiel in der Regenzeit, kann das Risiko der Übertragung von Viren und Bakterien erhöhen, die diese Krankheit verursachen. In der Regenzeit treten auch häufiger Grippe und Erkältungen auf und dies kann die Übertragung von Viren oder Bakterien, die eine Bindehautentzündung verursachen, erhöhen.

In den meisten Fällen kann eine Konjunktivitis durch eine Virusinfektion verursacht werden, nämlich durch die Adenovirus-Virengruppe. Dieses Virus ist die gleiche Art von Virus, die Husten und Erkältungen verursacht. Konjunktivitis kann auch durch das Herpesvirus verursacht werden, entweder durch das Herpes-Simplex-Virus, welches das Virus ist, das oralen Herpes und Genitalherpes verursacht, und das Varicella-Zoster-Virus, welches das Virus ist, das Windpocken verursacht.

Eine Bindehautentzündung kann auch durch eine bakterielle Infektion verursacht werden. Diese Entzündung kann durch eine bakterielle Infektion verursacht werden Neisseria gonorrhoeae , die Bakterien, die Gonorrhoe verursachen. Darüber hinaus gibt es andere Arten von Bakterien, die eine Bindehautentzündung verursachen können. Rote Augen werden nicht nur durch virale und bakterielle Infektionen verursacht, sondern können auch als allergische Reaktion oder Reizung des Auges auftreten.

Lesen Sie auch: Kennen Sie die Behandlung von Konjunktivitis verursacht rote Augen

Kann Konjunktivitis also verhindert werden? Vor allem in der Regenzeit? Die Antwort ist ja.

Eine Möglichkeit, dieser Augenkrankheit vorzubeugen, ist die Aufrechterhaltung der Sauberkeit, insbesondere der Händehygiene. Denn eine Infektion kann auftreten, wenn mit Viren oder Bakterien kontaminierte Hände die Augen berühren. Hände können Gegenstände berühren, die mit Viren oder Bakterien kontaminiert wurden, die eine Bindehautentzündung verursachen. Berührt dieselbe Hand das Auge, kommt es zu einer Übertragung des Virus und dann besteht die Gefahr einer Ansteckung. Als Folge können Bindehautentzündungen oder Bindehautentzündungen auftreten.

Daher ist es wichtig, immer auf die Händehygiene zu achten und die Augen nicht mit schmutzigen Händen zu berühren. Dies kann getan werden, um eine Bindehautentzündung zu verhindern. Das Virus, das diese Krankheit verursacht, kann auch leicht durch direkten Kontakt mit dem Erkrankten übertragen werden. Bakterien, die eine Bindehautentzündung verursachen, können auch durch Speichel- oder Genitalflüssigkeiten übertragen werden, die mit den Augen in Kontakt kommen.

Lesen Sie auch: Arten von Konjunktivitis-Ursachen, die beobachtet werden müssen

Leiden Sie unter Konjunktivitis-ähnlichen roten Augensymptomen? Versuchen Sie sich zu vergewissern, indem Sie den Arzt in der App fragen . Übermitteln Sie Ihre Beschwerden durch Videos / Sprachanruf oder Plaudern Behandlungsempfehlungen von Experten einzuholen. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play!

Referenz:
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Was verursacht Konjunktivitis?
MaxVision. Zugegriffen 2020. Allergische Konjunktivitis – Wie schützen Sie Ihre Augen?
Cleveland-Klinik. Zugegriffen 2020. Warum ist Pink Eye im Winter häufiger?

kürzliche Posts