Stimmt es, dass PFO eine genetische Krankheit ist?

, Jakarta - Die Lunge von Babys funktioniert im Mutterleib immer noch nicht. Der Sauerstoffbedarf wird aus der Nabelschnur durch die Plazenta gewonnen und in Form von sauerstoffreichem Blut in den rechten Vorhof des Herzens geleitet. In diesem Prozess erfüllt das Foramen ovale seine Rolle, indem es das Blut vom rechten Vorhof zum linken Vorhof des Herzens leitet, dann zum linken Ventrikel weiterleitet und durch den Körper zirkuliert.

Lesen Sie auch: Noch jung, kann auch einen Schlaganfall bekommen

Nach der Geburt des Babys funktioniert die Lunge normal und auch die automatische Blutzirkulation ändert sich. Sauerstoffreiches Blut aus der Lunge gelangt in den linken Vorhof, so dass der Druck im linken Vorhof des Herzens ansteigt und das Foramen ovale schließt. Nun, eine PFO-Erkrankung tritt auf, wenn sich das Foramen ovale nicht schließt und sich sauerstoffreiches Blut mit sauerstoffarmem Blut vermischt.

Was ist die PFO-Krankheit?

Krankheit offenes Foramen ovale (PFO) ist ein angeborener Herzfehler, der bei Säuglingen und Erwachsenen auftritt. Diese genetische Krankheit tritt von Geburt an aufgrund von Entwicklungsstörungen des Herzorgans im Mutterleib auf. Diese Anomalie wird häufig bei Säuglingen gefunden. Diese Krankheit birgt das Risiko schwerwiegender Komplikationen, da sie die Durchblutung des Herzens stark beeinträchtigt.

Dies sind die Symptome, die bei Menschen mit PFO auftreten

Die Symptome, die bei dieser Krankheit auftreten, variieren je nach Alter. Symptome bei Säuglingen offenes Foramen ovale was erscheint, ist eine bläuliche Farbe am Körper, wenn das Baby weint oder drückt. Sowohl Säuglinge als auch Erwachsene können typische Symptome zeigen und plötzlich auftreten. Nun, im Gegensatz zu Babys sind die Symptome offenes Foramen ovale bei Erwachsenen, einschließlich:

  • Es gibt einen Anstieg des Blutdrucks, der vom Herzen ausgeht. Dieses Herz wird große Mengen Blut transportieren, wodurch Blutgerinnsel zum Gehirn fließen und den Blutfluss zum Herzen blockieren. Dieser Zustand kann einen Schlaganfall verursachen.

  • Die Entstehung der chronischen Migräne.

  • Durchblutungsstörungen der Beine, was zu Rötungen, Schwellungen und Schwierigkeiten beim Gehen führt. Dieser Zustand führt zu TVT oder Venenthrombose.

Bei manchen Menschen treten die Symptome möglicherweise nicht auf offenes Foramen ovale . Diese genetische Krankheit kann bei Menschen mit einer Vorgeschichte von offenes Foramen ovale in der Familie.

Lesen Sie auch: Es stellt sich heraus, dass es eine angeborene Herzkrankheit gibt, die geheilt werden kann

Patent Foramen ovale, ist es wirklich eine genetische Krankheit?

Es ist nicht bekannt, was die genaue Ursache ist offenes Foramen ovale . Es wird jedoch angenommen, dass genetische Faktoren die Ursache dafür sind offenes Foramen ovale . Offenes Foramen ovale verursachen keine Symptome, so viele Betroffene merken nicht, dass sie es haben offenes Foramen ovale .

Die meisten Betroffenen werden in der Regel erst erkennen, dass sie PFO haben, wenn sie auf andere Krankheiten untersucht werden. Wenn die Mutter über gesundheitliche Probleme oder die Entwicklung des Kleinen diskutieren möchte, könnte die Lösung sein.

Lesen Sie auch: Muss 4 angeborene Herzerkrankungen kennen, die Fallot-Tetralogie verursachen

Mit der App , Mütter können jederzeit und überall über direkt mit erfahrenen Ärzten chatten Plaudern oder Sprach-/Videoanruf . Wenn mit der Gesundheit des Kleinen etwas nicht stimmt, wird der Arzt dem Kleinen sofort Medikamente verschreiben. Sie müssen nicht das Haus verlassen oder in der Apotheke für Medikamente anstehen, die Bestellung Ihrer Mutter wird innerhalb einer Stunde geliefert. Komm schon, herunterladen die App ist jetzt bei Google Play oder im App Store!

k├╝rzliche Posts