Dünnes Haar? So wählen Sie Shampoos richtig

, Jakarta – Die meisten Menschen, insbesondere Frauen, wünschen sich natürlich dichtes und glänzendes Haar wie das Model in der Shampoo-Werbung. Aber leider ist nicht jeder mit so schönen Haaren gesegnet. Manche Menschen haben tatsächlich dünnes Haar, entweder weil es oft ausfällt oder wegen Vererbung. Dünnes Haar ist leicht zu hinken, so dass das Aussehen oft nicht optimal ist. Aber durch die Wahl des richtigen Shampoos können Sie Ihr dünnes Haar wirklich so behandeln, dass es dicker und schöner wird. So wählen Sie ein Shampoo für diejenigen unter Ihnen aus, die dünnes Haar haben.

Ursachen für dünnes Haar

Die meisten Fälle von dünnem Haar werden durch genetische oder erbliche Faktoren verursacht. Wenn deine Eltern dünnes Haar hatten, hast du höchstwahrscheinlich auch dünnes Haar. Wenn es in Ihrer Familie jedoch keine dünnen Haare gibt, kann es sein, dass die Ursache für Ihre dünnen Haare auf den Einfluss von bisher ungesunder Ernährung und Lebensweise zurückzuführen ist. Wenn Sie keine Lebensmittel zu sich nehmen, die Protein, Zink, B-Vitamine und Biotin enthalten, können Ihre Haare leicht und dünn ausfallen. Dies liegt daran, dass diese vier Nährstoffe eine sehr wichtige Rolle bei der Stärkung der Struktur des Haarschafts und der Beschleunigung des Haarwachstums spielen. Neben dem Verzehr von weniger nahrhaften Lebensmitteln führt der häufige Verzehr von fettreichen Lebensmitteln und hohem Zuckergehalt auch dazu, dass das Haar schnell geschädigt wird.

Ein weiterer Faktor, der dünnes Haar verursacht, ist, den Kopf nicht sauber zu halten. Seltenes Waschen der Haare führt dazu, dass das Haar schuppig und fettig wird, was das Wachstum neuer Haare beeinträchtigen kann. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Ihr Haar sorgfältig reinigen und wählen Sie das richtige Shampoo, das Ihre Haarprobleme lösen kann.

Wie wählt man Shampoo für dünnes Haar

Ein gutes Shampoo für dünnes Haar erkennt man an den darin enthaltenen Inhaltsstoffen. Wählen Sie also ein Shampoo, das die folgenden Inhaltsstoffe enthält, die für dünnes Haar von Vorteil sind:

1. Ginseng

Ginseng ist als natürlicher Inhaltsstoff bekannt, der bei Haarausfallproblemen sehr nützlich ist. Eine Studie des Korea University College of Medicine aus dem Jahr 2012 ergab, dass roter Ginseng eine alternative natürliche Behandlung von Kahlheit sein könnte. Dieses Ergebnis wird auch durch eine Studie des University of Maryland Medical Center gestützt, die besagt, dass die Antioxidantien in Ginseng in der Lage sind, ein gesundes Herz- und Blutgefäßsystem aufrechtzuerhalten, damit der Blutfluss reibungslos weitergeht. Nun, eine reibungslose Durchblutung der Kopfhaut kann das Wachstum neuer, gesunder Haare fördern.

2. Algen, Sojaprotein und Sheabutter

Als nächstes wählen Sie ein Shampoo für dünnes Haar, das eine Mischung aus Algen, Soja und . enthält Shea Butter. Eine Studie aus Korea ergab, dass die Kombination dieser drei Inhaltsstoffe sehr gut ist, um das Haar zu stärken, damit es nicht leicht bricht und ausfällt.

Algen stimulieren das Wachstum gesunder Kopfhautzellen und ebnen so den Weg für die Bildung neuer Haarfollikel. Der Wirkstoffgehalt in Algen kann auch Kahlheit verhindern. Während Sojaprotein und Shea Butter , nützlich zur Stärkung der Haarwurzeln und Haarsträhnen.

3. Vitamin E

Vitamin E ist nicht nur gut für die Haut, sondern hilft auch bei dünnem Haar. Der Gehalt an Antioxidantien in Vitamin E verbessert die Durchblutung der Kopfhaut und hilft so, geschädigtes Haar zu reparieren und den Haarschaft zu stärken. Denken Sie daran, dass eine gesunde Kopfhaut auch das Wachstum von neuem, dickem und gesundem Haar unterstützen kann.

4. Biotin (Vitamin B5)

Biotin und Pantothensäure (Vitamin B5) sollen seit langem das Haar stärken und verdicken und den Haarausfall reduzieren. Im Körper arbeitet Biotin mit Enzymen zusammen, die in den Nebennieren produziert werden, um Aminosäuren zu produzieren, die dann Protein produzieren. Haare bestehen aus einem speziellen Protein namens Keratin. Aus diesem Grund wird angenommen, dass Biotin das Wachstum neuer, gesunder Haare unterstützt.

Der Biotingehalt im Shampoo ist auch nützlich, um geschädigtes Haar zu reparieren, das durch zu häufiges Shampoonieren und Hitzeeinwirkung sowohl durch die Sonne als auch durch Haarstyling-Tools wie z Haartrockner oder ein Schraubstock.

5. Arganöl

Die Menschen im Nahen Osten verwenden seit langem Arganöl, um die Schönheit der Haut zu behandeln. Aber neben der Haut ist Arganöl auch wirksam, um das Haar stark und dick zu halten und Spliss und Schuppen vorzubeugen.

Verwenden Sie im Wesentlichen ein Shampoo, das stärken und steigern kann Volumen Ihr Haar, damit Ihr dünnes Haar dicker und schöner aussieht. Wenn Sie ein Problem mit Ihren Haaren haben und nicht wissen, wie Sie es beheben können, sprechen Sie einfach über die App mit Ihrem Arzt . Sie können auch verschiedene Arten von Gesundheitsprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln kaufen, die Sie benötigen bei . Komm schon, herunterladen jetzt auch im App Store und bei Google Play.

Lesen Sie auch:

  • Tipps für dickeres Haar
  • 5 Tipps zur Vorbeugung von Haarausfall vor dem Alter
  • Männliche Kahlheit, Krankheit oder Hormone?

kürzliche Posts