5 Früchte, die man nicht essen sollte, wenn man eine Diät macht

, Jakarta - Eine Studie des Economic Research Service des US-Landwirtschaftsministeriums ergab, dass Menschen mit Normalgewicht tatsächlich mehr Obst konsumieren als fettleibige. Nach weiterem Graben führte der Sättigungseffekt der Früchte dazu, dass sie keine anderen kalorienhaltigen Lebensmittel zu sich nahmen.

Obst hat gute Vorteile, um das Gewicht zu halten. Es stellt sich jedoch heraus, dass nicht alle Früchte für die Ernährung gut sind. Anstatt das Idealgewicht zu erreichen, nimmt Ihr Gewicht tatsächlich zu. Komm schon, sieh dir hier die Früchte an, die für diejenigen, die eine Diät machen, nicht gegessen werden.

  1. Durian

Durian ist eine Frucht, die Energie liefert und ein Sättigungsgefühl vermittelt. Die Sättigung, die Durian bietet, ist jedoch nicht gut für die Ernährung. Durianfrucht enthält viel Fett und Kalorien. Darüber hinaus kann Durian Bluthochdruck auslösen, so dass es zu einer Frucht wird, die bei einer Diät nicht zum Verzehr geeignet ist. (Lesen Sie auch: Kein Fleisch, macht der Verzehr von Insekten Ihren Körper wirklich gesünder?)

  1. Wein

Wein ist lecker und frisch, egal ob als Begleiter Salat oder einfach essen. Für diejenigen unter Ihnen, die eine Diät machen, sollten Sie jedoch vermeiden, Trauben zu essen, da Trauben viel Zucker enthalten. Sie können immer noch Trauben essen, aber nicht zu viel.

  1. Banane

Bananen gehören zu den Früchten, die für eine Diät nicht geeignet sind. Der Kohlenhydratgehalt in Bananen ist sehr hoch, 93 Prozent der Kalorien stammen aus Kohlenhydraten. Bananen enthalten auch bis zu 16 Prozent Zucker. Je reifer die Banane, desto höher sind die Kohlenhydrate und der Zucker. Wenn Sie Bananen wirklich mögen, wählen Sie eine Banane mit einer grünen Farbe und einer kleineren Größe.

  1. Mango

Ähnlich wie Bananen haben auch Mangos im Vergleich zu anderen Früchten einen hohen Zuckergehalt. Manga ist zwar reich an Ballaststoffen, aber wenn Sie ein Diätprogramm machen, sollten Sie eine andere Frucht wählen. Wenn Sie Mangas wirklich essen möchten, essen Sie sie in kleinen Stücken und tun Sie dies über den Tag. Wenn Sie nachts zuckerhaltige Lebensmittel essen. Höchstwahrscheinlich wird sich der Zuckergehalt in diesen Lebensmitteln absetzen, da Sie nachts nur minimale Aktivität haben.

  1. Kirsche

Kirschen sind nicht nur für Diätende, sondern auch für Diabetiker eine ungeeignete Wahl. Dies liegt an dem hohen Zuckergehalt in Kirschen. Kirschen können auch Blähungen verursachen, wenn sie zu viel gegessen werden oder der Magen nicht voll ist. Während einer Diät begrenzen Sie Ihre Essensportionen, damit Ihr Magen nicht voll ist.

Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Diät

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt, mindestens 400 Gramm Obst und Gemüse für die Ernährung zu sich zu nehmen. Damit Ihre Ernährung optimal verläuft, ist auch eine Einschränkung der kalorienreichen Lebensmittel erforderlich. Essen Sie keine Snacks und Erfrischungsgetränke mehr. Sie müssen auch die Reismenge, die Sie essen, begrenzen und den Zucker in Kaffee und Tee, den Sie normalerweise trinken, reduzieren.

Nach 19 Uhr nicht mehr zu essen und täglich mindestens 45-60 Minuten regelmäßig Sport zu treiben, sind die Schlüssel zu einer erfolgreichen Diät. Wenn Sie mehr über die Obstsorten wissen möchten, die für eine Diät gut sind oder nicht gegessen werden sollen, wenn Sie abnehmen möchten, können Sie direkt fragen: . Ärzte, die Experten auf ihrem Gebiet sind, werden versuchen, die beste Lösung für Sie zu finden. Wie, genug herunterladen Anwendung über Google Play oder den App Store. Durch Funktionen Arzt kontaktieren Sie können wählen, ob Sie chatten möchten Video-/Sprachanruf oder Plaudern .

k├╝rzliche Posts