Kinder mit Erkältungsallergie, was sollten Mütter tun?

Jakarta - Die Immunität von Kindern ist noch relativ schwach, was sie anfällig für Krankheiten macht, darunter Erkältungsallergien. Dieser Zustand ist eine Überreaktion des Immunsystems auf allergenauslösende Reize, in diesem Fall kalte Luft.

Die Schwere der auftretenden Erkältungsallergie-Symptome kann von Kind zu Kind variieren. In einigen Fällen kann es bei Kindern sogar zu Bewusstlosigkeit, niedrigem Blutdruck und in sehr schweren Fällen zum Tod kommen.

Ursachen und Symptome einer Erkältungsallergie bei Kindern

Eine Kälteallergie, die bei Kindern auftritt, ist eine Hautreaktion auf kalte Temperaturen, entweder durch Luft oder Wasser. Diese Reaktion tritt auf, wenn kalte Temperaturen die Freisetzung einer Substanz namens Histamin in den Blutkreislauf auslösen, die bei allergischen Symptomen eine Rolle spielt. Erbliche Faktoren und Virusinfektionen gelten als Ursache für Juckreizallergien bei Kindern.

Lesen Sie auch: Warum bekommen Kletterer oft Erfrierungen?

Normalerweise können Symptome auftreten, wenn die Haut Ihres Babys kaltem Wasser oder kalter Luft ausgesetzt ist. Bei windigen und feuchten Bedingungen sind auch Erkältungsallergien gefährdet. Zitiert aus Mayo-Klinik, Erkältungsallergie-Symptome, die auftreten können, nämlich:

  1. Juckende Striemen treten auf Hautpartien auf, die kalter Luft ausgesetzt sind.

  2. Rötliche Haut.

  3. Beim Halten von kalten Gegenständen fühlen sich die Hände geschwollen an.

  4. Lippen und Rachen fühlen sich beim Essen von kalten Speisen oder Getränken geschwollen an.

Wenn die Mutter feststellt, dass das Baby diese Symptome hat, bringen Sie das Kind sofort in das nächste Krankenhaus, damit es schnell und angemessen behandelt werden kann. Verwenden Sie die App damit Mütter nicht mehr zu jeder Zeit für die Behandlung im nächstgelegenen Krankenhaus anstehen müssen.

Die verursachte Überreaktion kann potenziell lebensbedrohlich sein, wie zum Beispiel ein Anschwellen von Rachen und Zunge, da dieser Zustand Atembeschwerden verursacht.

Lesen Sie auch: Rötliche Haut in der Regenzeit, 3 Anzeichen einer Erkältungsallergie erkennen

Im Allgemeinen verschwinden Erkältungsallergien nach einigen Wochen oder Monaten von selbst. Es gibt jedoch auch solche, die länger halten. Buchseite KinderGesundheit Staaten können in einigen seltenen Fällen Menschen mit Erkältungsallergien einen anaphylaktischen Schock erleiden, bei dem es sich um eine schwere allergische Reaktion handelt. Der Zustand ist gekennzeichnet durch Ohnmacht, Blutdruckabfall, schnelle Herzfrequenz, Herzklopfen und Kurzatmigkeit.

Kinder mit Erkältungsallergie, was sollten Mütter tun?

Erkältungsallergien können zwar durch viele Dinge auftreten, wie zum Beispiel genetische oder erbliche Faktoren, Schwimmen im kalten Wasser, es kann auch krankheitsbedingt sein. Mütter brauchen sich keine Sorgen zu machen, tun Sie Folgendes, wenn das Baby durch Erkältungsallergie-Symptome angezeigt wird, nämlich:

  1. Nehmen Sie für Ihren Kleinen Allergiemedikamente ein, wie vom Arzt verordnet;

  2. Vermeiden Sie den Verzehr von kalten Speisen und Getränken, um ein Anschwellen des Rachens und der Atemwege zu vermeiden;

  3. Es wird empfohlen, Antihistaminika einzunehmen, bevor Ihr Kleines kaltem Wetter ausgesetzt ist.

  4. Schützen Sie die Haut Ihres Kindes mit einer dicken Jacke vor der Kälte;

  5. Nehmen Sie vorsichtshalber eine Adrenalinspritze mit, wenn eine anaphylaktische Reaktion auftritt;

  6. Wenn Ihr Kind schwimmen möchte, versuchen Sie, seine Hände oder Füße in den Pool zu legen und eine Weile zu warten, um zu sehen, ob eine allergische Reaktion auftritt.

Lesen Sie auch: Lerne Pagophobie, Eiswürfelphobie oder Eiscreme kennen

Einige Kinder sind anfällig für Allergien, einschließlich Erkältungsallergien. Daher müssen Mütter bereit sein, vorausschauende Maßnahmen zu ergreifen, wie zum Beispiel viele dicke Kleidung vorzubereiten, wenn der Winter kommt, und das Baby von verschiedenen Dingen fernzuhalten, die ihn auslösen.

Referenz:
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2020. Kalte Urtikaria

KinderGesundheit. Zugegriffen 2020. Nesselsucht (Urtikaria)

Eltern. Abgerufen 2020. Was ist Kälteurtikaria?

k├╝rzliche Posts