Welche Auswirkungen hat es, sich auf Freunde zu verlassen?

, Jakarta - Freunde zu haben macht Spaß, weil man das Glück gemeinsam teilen kann. Freunde zu haben kann für die psychische Gesundheit sehr wichtig sein, denn gesunde Freundschaften sind ein todsicherer Weg, um die Einsamkeit loszuwerden. Haben Sie jemals gedacht, dass Sie zu abhängig von Ihren Freunden sind? Haben Sie beispielsweise das Gefühl, dass Sie ohne Freunde nichts tun können oder Ihren Job ohne die Hilfe von Freunden nicht richtig machen können?

Wenn Sie sich zu abhängig von Ihren Freunden fühlen, sollten Sie sich mit dieser schlimmen Sache auseinandersetzen. Der Grund ist, wenn Sie zu abhängig von Freunden sind, können Sie nicht unabhängig sein. Darüber hinaus kann eine zu starke Abhängigkeit von Freunden auch der Freundschaft selbst schaden.

Lesen Sie auch: Hüten Sie sich vor toxischen Beziehungen in der Freundschaft

Der Einfluss, sich auf Freunde zu verlassen

Es gibt mehrere negative Auswirkungen, wenn Sie zu abhängig von Freunden sind, darunter:

Du bist nicht unabhängig

Das Leben in dieser Welt ist voller Herausforderungen und Prüfungen. Wenn Sie jedoch ständig Hilfe von Menschen erwarten, funktioniert die Sensibilität, um unabhängig zu überleben, nicht richtig. Am Ende fühlst du dich abhängig von anderen Menschen, obwohl deine Freunde ihre eigene Welt haben, ihre eigenen Bedürfnisse haben und ihre eigenen Prioritäten haben. Lass dich nicht von kleinen Dingen davon abhalten, Freunde um Hilfe zu bitten, und versuche weiterhin, unabhängig zu sein.

Die Freundschaft selbst zerstören

In den meisten Fällen wird die Abhängigkeit nicht den Weg zu einer gesunden Beziehung ebnen. Emotional oder gar materiell abhängige Menschen brauchen in der Regel viel Zuspruch und Unterstützung durch andere.

Wenn du oft Unsicherheit oder Selbstzweifel verspürst, brauchst du möglicherweise ihre Hilfe oder ihren Rat, um dich gut zu fühlen. Dieses Bedürfnis kann Ängste darüber auslösen, was passieren könnte, wenn sie gehen oder aufhören, die nötige Sicherheit zu geben. Diese Angst vor dem Verlassenwerden macht wiederum die Freundschaftssituation ungesund. Besonders wenn der Freund erkannt hat, dass seine Hilfe nie erwidert wurde, wird die Freundschaft, die ursprünglich auf Aufrichtigkeit beruhte, beschädigt.

Lesen Sie auch: Die Bedeutung eines Unterstützungssystems für die Selbstentwicklung

Schlechte Selbstfürsorge

Wenn Sie sich bei der Unterstützung ganz auf andere verlassen, sei es emotional oder materiell, verpassen Sie die Gelegenheit, Wege zu finden, wie Sie sich selbst unterstützen können. Denken Sie daran, dass es unrealistisch ist, von jemand anderem zu erwarten, dass er all Ihre Bedürfnisse die ganze Zeit erfüllt. Daher ist es wichtig, einen Weg zu finden, mit den Bedingungen umzugehen, die Sie erleben, wenn Ihre Freunde nicht helfen können.

Außerdem kann der emotionale Stress, den Sie erleben, wenn sie Ihre Bedürfnisse nicht erfüllen können, Sie leicht irritieren und sogar gestresst machen. Dadurch haben Sie weniger Möglichkeiten, besseren Aktivitäten nachzugehen.

Wenn Sie das Gefühl haben, zu abhängig von Freunden zu sein, dann ist es eine gute Idee, mit einem Psychologen bei . über dieses Problem zu sprechen . Lassen Sie sich von einem professionellen Psychologen beraten bei wie man unabhängig ist und nicht immer von Freunden abhängig ist. Denken Sie daran, wenn Sie weiterhin von Freunden abhängig sind, kann dies mit der Zeit die Freundschaft beschädigen.

Lesen Sie auch: So gehen Sie mit Freunden um, die Klatsch mögen

Wenn Freunde sehr abhängig werden, versuchen Sie es auf diese Weise

Freunde können ein Ort sein, an dem man sich einschenken oder um Hilfe bitten kann. Aber denken Sie daran, wenn ein Freund sehr abhängig von Ihnen wird, muss es sich unangenehm anfühlen. Es gibt mehrere Strategien, mit denen Sie mit Freunden umgehen können, die sehr auf Ihre Anwesenheit angewiesen sind:

  • Grenzen setzen. Sie können liebevoll aber kurz ablehnen. Du kannst so etwas sagen wie " Du bist mein Freund und ich liebe dich, aber dieses Mal werde ich alleine/mit anderen gehen. Wir gehen das nächste Mal zusammen, huh! "
  • Alternativen vorschlagen. Wenn Sie die Bitte eines Freundes ablehnen, ergreifen Sie die Initiative, indem Sie etwas anderes vorschlagen, das für ihn besser sein könnte.
  • Erinnere dich an die guten Dinge. Es ist einfacher, Grenzen zu setzen, wenn du dich zuerst daran erinnerst, dass dir dein Freund wirklich wichtig ist und dass du diese Grenzen einhältst, um die Freundschaft aufrechtzuerhalten, nicht als Form von Wut, Enttäuschung oder sogar Bestrafung.
  • Bahn. Es ist hilfreich, etwas zu üben, bevor Sie mit einem Freund sprechen, der sich stark auf Sie verlässt. Trainieren Sie, freundlich und klar zu sein, wenn Sie die Bitte eines Freundes ablehnen.
Referenz:
Erleben Sie das Leben. Zugegriffen 2021. Umgang mit einem Freund mit hohem Wartungsaufwand.
Gesundheitslinie. Zugriff 2021. Wie man emotionale Abhängigkeit erkennt und durcharbeitet.
Über leben. Abgerufen 2021. Wenn Sie mit einem Freund anhänglich sind.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found