4 Möglichkeiten, Ausbrüche aufgrund von Akne zu verhindern

, Jakarta - Akne ist nicht nur ein Zeichen der Pubertät, sondern ein Hautproblem im Gesicht, das jeden angreifen kann. Es gibt jedoch Dinge, die schlimmer sind als Akne: ausbrechen .

Ausbrechen Akne ist eine Akne, die zusammen auftritt und sich in einem Bereich sammelt. Die Ursache können auch verschiedene Faktoren wie Stress, Hormone, aber auch Irritationen durch Unverträglichkeit eines Produktes sein Hautpflege . Nun, damit ausbrechen nicht auftaucht und dein Aussehen ruiniert, so kannst du es verhindern ausbrechen ins Gesicht:

  1. Vermeiden Sie übermäßiges Peeling

Das Peeling gehört zu einer Reihe von Gesichtsbehandlungen, die darauf abzielen, abgestorbene Hautzellen und Schmutz im Gesicht zu entfernen. Es wird auch angenommen, dass dieser Prozess in der Lage ist, das Erscheinungsbild der Haut weniger stumpf und heller erscheinen zu lassen.

Die Wirkung ist zwar sehr gut, aber eigentlich muss dies nur einmal pro Woche erfolgen. Denn zu häufiges Peeling kann schädlich sein Feuchtigkeitsbarriere oder die äußerste Hautschicht und macht die oberste Hautschicht erodiert und anfällig für Reizungen. Dadurch wird die Haut ungeschützt, sodass Bakterien leicht infizieren und Akne verursachen können.

Lesen Sie auch: 5 Fakten über Akne kennen

  1. Wählen Sie die richtigen Hautpflegeprodukte

Hautpflege es kann in der Tat eine Lösung für verschiedene Gesichtsprobleme sein. Allerdings nicht alle Produkte Hautpflege wird Ihre Erwartungen erfüllen. Dies liegt an bestimmten Inhalten in Hautpflege sogar Ihren Gesichtszustand verschlimmern. Nun, hier sind die Chemikalien, die Sie vermeiden sollten, damit sie nicht erscheinen: ausbrechen :

  • Parabene : Dieses Material wird bereits häufig in der Kosmetik verwendet. Die Nebenwirkung dieser Zutat ist, dass sie das endokrine System schädigt, was das Hormonsystem schädigt und Sie anfälliger für Akne macht.
  • Silikon : Wird normalerweise verwendet, damit sich die Haut glatt und weich anfühlt. Schlimmer noch, Silikon schließt tatsächlich die Poren und dehydriert die Haut.
  • Alkohol : Seine ursprüngliche Funktion besteht darin, die Inhaltsstoffe zu durchdringen Hautpflege tiefer in die Haut. Bei übermäßiger Anwendung wird die Haut jedoch trocken und gereizt.
  1. Stress vermeiden

Obwohl er nicht direkt Akne verursacht, kann Stress auch andere Dinge stimulieren, die gefährdet sind, Akne zu verursachen ausbrechen . Um diesen Stress zu vermeiden, können Sie eine entspannende positive Routine wie Yoga, Meditation, Bewegung, Lesen oder das Erlernen eines neuen Hobbys durchführen, um Stress zu vermeiden. ausbrechen .

  1. Achten Sie auf die Nahrungsaufnahme

Auch die falsche Nahrungsaufnahme kann zu Akne im Gesicht führen. Achten Sie immer auf die Nahrung, die in den Körper gelangt, um das Auftreten von Akne zu minimieren.

Um Akne vorzubeugen, können Sie versuchen, jeden Tag mindestens eine Portion rohes grünes Gemüse zu essen, jeden Tag mindestens ein Glas Gemüsesaft zu trinken, künstliche und natürliche Süßstoffe wie Bananen, Papaya, Honig, Mango, Melone usw. zu reduzieren auf und reduzieren den Verzehr von Lebensmitteln und Getränken aus Sojabohnen.

Lesen Sie auch: Hier sind 6 Lebensmittel, die Akne verursachen

Nun, um das Problem der Akne zu überwinden, passen Sie sich von nun an an Hautpflege Auswahl nach Hauttyp, ja. Sie können auch mit einer Kosmetikerin sprechen, um die beste Beratung zu erhalten. Verwenden Sie die App um den ausgewählten Schönheitsarzt über die Funktionen zu kontaktieren Plaudern oder Videos / Sprachanruf . Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt über den App Store und Google Play!

k├╝rzliche Posts