Dies sind wichtige Gründe, warum bakterielle Infektionen mit E. coli gefährlich sind

Jakarta- Escherichia coli oder E coli sind Bakterien, die häufig im Verdauungstrakt, insbesondere im Darm, vorkommen. Die meisten dieser Bakterienarten sind harmlos und helfen, den Verdauungstrakt zu erhalten. Jedoch einige Belastung Durchfall verursachen, wenn Sie kontaminierte Speisen oder Getränke zu sich nehmen. Der Schweregrad reicht von leicht bis akut, gefolgt von Blutungen. Andere Symptome sind Appetitlosigkeit und Müdigkeit.

Infektion E coli Es wird oft mit einer Lebensmittelvergiftung in Verbindung gebracht, aber Sie können tatsächlich aus einer Vielzahl von Quellen Lungenentzündung und Harnwegsinfektionen bekommen Belastung diese Bakterien. Tatsächlich werden 75 bis 95 Prozent der Harnwegsinfektionen durch Bakterien verursacht E coli . Einige Versionen dieses Bakteriums bilden das tödliche Shiga-Toxin, das die Darmschleimhaut schädigt.

Einer von Belastung Das Schlimme ist, dass der Typ O157:H7 tödlich sein kann. Diese Art führt zu Magenkrämpfen, Erbrechen und blutigem Durchfall. Sogar, Belastung Dies ist die Hauptursache für akutes Nierenversagen bei Kindern.

Lesen Sie auch: Verhindern Sie eine E. coli-Kontamination in Lebensmitteln mit diesen 3 Möglichkeiten

Wie infiziert sich eine Person?

Eine Person kann sich mit dieser Gesundheitsstörung infizieren, wenn sie mit Bakterien kontaminierte Speisen oder Getränke zu sich nimmt E coli auch in kleinen Mengen. Mehrere Wege der bakteriellen Infektion E coli was passiert ist:

  • Fleisch. Einige Fleischsorten enthalten Bakterien E coli . Eine Kontamination kann leicht auftreten, wenn der Garprozess des Fleisches nicht ausreichend gegart wird, um diese Bakterien abzutöten.

  • Vollmilch. Vollmilch, die ohne Pasteurisierung verzehrt wird, kann auch schädliche Bakterien enthalten. Die Bakterien können durch das Euter der Kuh oder von der verwendeten Melkausrüstung in die Milch gelangen.

  • Gemüse und Obst. Der Verzehr von frischem Gemüse oder Obst kann mit diesen Bakterien belastet sein. Waschen Sie Obst und Gemüse stattdessen vor dem Verzehr mit sauberem Wasser.

  • Sonstiges Essen und Trinken. Möglicherweise haben Sie eine bakterielle Infektion E coli aus nicht pasteurisiertem Saft oder Joghurt oder aus Rohstoffen hergestellt.

  • Wasser. Eine Kontamination durch Wasser kann auftreten, wenn Sie es versehentlich trinken, z. B. beim Schwimmen in einem Teich oder in einem See.

Lesen Sie auch: Vermeiden Sie E. coli durch sorgfältiges Händewaschen

Wie gefährlich ist eine bakterielle E. coli-Infektion?

Die meisten Erwachsenen erholen sich von selbst von bakteriellen Infektionen E coli ungefähr eine Woche. Bei kleinen Kindern, älteren Menschen und Menschen mit geschwächtem Immunsystem können jedoch schwere Symptome auftreten oder Komplikationen auftreten Hämolytisch-urämisches Syndrom .

In diesem Zustand können Toxine von Bakterien E coli zerstört rote Blutkörperchen in einem Prozess namens Hämolyse. Beschädigte rote Blutkörperchen beeinträchtigen die Arbeit des Filtersystems in den Nieren und verursachen Nierenversagen.

Kinder unter 5 (fünf) Jahren haben ein höheres Risiko, diese Gesundheitsstörung zu entwickeln. Wie bei Erwachsenen, bakterielle Infektionen E coli bei Kindern tritt häufiger aufgrund von Lebensmittelvergiftungen und Harnwegsinfektionen auf. Bei Kindern ist eine mögliche Komplikation eine Meningitis.

Lesen Sie auch: 9 Möglichkeiten, eine bakterielle E. coli-Infektion zu verhindern

Das war ein Überblick über die Gründe, warum bakterielle Infektionen E coli sehr gefährlich. Stellen Sie also sicher, dass Sie sich vor dem Essen und nach Aktivitäten im Freien immer die Hände waschen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie alle Lebensmittel gründlich kochen und alle Früchte und Gemüse waschen, bevor Sie sie essen. Nehmen Sie Vitamine bei Bedarf ein und Sie können sie mit der App kaufen, ohne in die Apotheke zu gehen . Schnell herunterladen Anwendung im Augenblick!

k├╝rzliche Posts