Wenn Sie eine Gallengangsatresie haben, passiert dies mit dem Körper Ihres Babys

, Jakarta - Der Zustand von Geburtsfehlern bei Babys ist ziemlich gefährlich. Eine davon ist die Gallengangsatresie, die die Leistung des Verdauungssystems des Babys beeinträchtigen kann. Die Gallengangsatresie ist eine angeborene Erkrankung, die durch eine Obstruktion der Gallengänge bei Neugeborenen gekennzeichnet ist. Obwohl ziemlich selten, muss dieser Zustand so schnell wie möglich behandelt werden.

Babys, die mit einer Gallengangsatresie geboren wurden, haben eine Blockade im Gallenfluss. Dadurch staut sich diese Flüssigkeit in der Leber und verursacht bleibende Leberschäden oder Leberzirrhose. Um diesen gefährlichen Zustand zu vermeiden, ist es wichtig, die Anzeichen zu kennen, die beim Baby auftreten.

Lesen Sie auch: Bei Frühgeborenen besteht das Risiko einer Gallengangsatresie

Symptome einer Gallengangsatresie bei Babys

Die Symptome einer Gallengangsatresie treten nicht sofort bei der Geburt des Babys auf. Im Allgemeinen treten die Symptome auf, wenn das Baby 2 bis 3 Wochen alt ist. Nun, hier sind Dinge, die mit dem Körper des Babys mit Gallengangsatresie passieren werden, nämlich:

  • Das Baby sieht gelb oder gelblich aus;
  • dunkler Urin;
  • Der Bauch des Babys erscheint vergrößert;
  • Blasser Stuhl mit einem sehr stechenden Geruch;
  • Das Gewicht des Babys nimmt nicht zu, es nimmt sogar ab;
  • verkümmertes Babywachstum.

Wenn diese Symptome bei Babys im Alter von 2 bis 3 Wochen auftreten, wenden Sie sich sofort an das nächste Krankenhaus. Einen Arzttermin können Sie unter für eine praktischere Untersuchung im Krankenhaus. Denken Sie daran, dass eine Behandlung, die schnell und angemessen durchgeführt wird, das Beste ist, um unerwünschte Komplikationen zu vermeiden.

Lesen Sie auch: Gelbes Babyzubehör, das müssen Sie wissen

Ursachen und Risikofaktoren für Gallengangsatresie bei Babys

Die Gallengangsatresie ist keine Erb- oder Infektionskrankheit. Bis jetzt sind Experten noch dabei herauszufinden, was diese Blockade bei Babys verursacht. Allerdings nach Nationales Institut für Diabetes und Verdauungs- und Nierenerkrankungen Es gibt mehrere Dinge, die stark im Verdacht stehen, eine Gallengangsatresie zu verursachen, nämlich:

  • Genetische Veränderungen;
  • Erkrankungen des Immunsystems;
  • Entwicklungsstörungen der Leber und der Gallenwege, während sich das Baby noch im Mutterleib befindet;
  • Exposition gegenüber giftigen Substanzen während der Schwangerschaft;
  • Virus- oder bakterielle Infektion.

Inzwischen gibt es mehrere Risikofaktoren, die die Gallengangsatresie des Babys erhöhen, wie etwa Frühgeborene, asiatischer oder afroamerikanischer Abstammung und weibliche.

Lesen Sie auch: Stimmt es, dass die einzige Heilung für Leberversagen eine Lebertransplantation ist?

Behandlung der Gallengangsatresie

Eine der Behandlungen, die zur Behandlung dieses Zustands durchgeführt werden können, ist eine Operation. Eine der chirurgischen Techniken, die zur Behandlung von Gallengangsatresie durchgeführt werden können, ist die Kasai-Operationstechnik, die mit konventionellen Methoden oder mittels Laparoskopie durchgeführt wird.

Durch die Kasai-Operation wird eine Verbindung zwischen dem Darm des Babys und seiner Leber hergestellt. Auf diese Weise fließt die Galle direkt von der Leber in den Darm. Diese Aktion führt zu effektiven Ergebnissen, wenn sie durchgeführt wird, bevor das Baby 2 bis 3 Monate alt ist.

In schweren Fällen von Gallengangsatresie kann die Leber des Babys geschädigt werden, was sogar zu Leberversagen führen kann. Wenn dies der Fall ist, benötigt er eine Lebertransplantation, um sich zu erholen. In einigen Fällen ist eine Lebertransplantation notwendig, auch wenn das Baby eine Kasai-Operation hat. Dies geschieht, um schwerwiegendere Komplikationen zu vermeiden.

Denken Sie daran, dass die Gallengangsatresie eine schwerwiegende Erkrankung bei Säuglingen ist, die so schnell wie möglich behandelt werden muss. Wenn also Symptome wie die oben genannten auftreten, muss sofort eine Untersuchung durch einen Kinderarzt durchgeführt werden. Das Ziel ist, dass dieser Zustand erkannt und behandelt werden kann, bevor er Komplikationen oder bleibende Schäden an der Leber verursacht.

Referenz:
Kindergesundheit. Zugegriffen 2020. Gallengangsatresie.
Nationales Institut für Diabetes und Verdauungs- und Nierenerkrankungen. Zugegriffen 2020. Gallengangsatresie.
WebMD. Abgerufen 2020. Was ist Gallengangsatresie?

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found