Wann ist der richtige Zeitpunkt, um einen Katzenkäfig zu reinigen?

, Jakarta - Es gibt viele Dinge, auf die Sie bei der Aufzucht einer Katze achten müssen. Sie müssen nicht nur auf die richtige Ernährung und Zufuhr achten, sondern auch auf die Sauberkeit der Katze und auch des Käfigs.

Lesen Sie auch : Tipps zur Pflege von Katzen ohne Käfige

Eine saubere Umgebung und ein Katzenkäfig werden die Katze sicherlich gesünder machen. Durch die richtige Reinigung des Käfigs werden auch verschiedene Krankheiten vermieden, die Katzen stören können. Wann ist dann der richtige Zeitpunkt, um den Katzenkäfig zu reinigen? Komm, sieh dir die Rezension hier an!

Dies ist der richtige Zeitpunkt, um den Katzenkäfig zu reinigen

Achten Sie nicht nur auf den Gesundheitszustand der Katze, sondern auch auf einen sauberen Zustand des Katzenkäfigs. Dies geschieht, um die Katze vor verschiedenen gesundheitlichen Problemen zu bewahren, die auftreten können.

Wann sollte der Katzenkäfig dann gereinigt werden? Stellen Sie im Idealfall sicher, dass der Katzenkäfig jeden Tag sauber gehalten wird. Stellen Sie sicher, dass der Katzenkäfig nicht nass und frei von Katzenstreu ist. Es gibt mehrere Phasen der Katzenkäfigreinigung, die Sie kennen müssen.

  1. Bei einer gründlichen Reinigung empfiehlt es sich, die Katze aus dem Käfig zu nehmen und an einem sicheren Ort zu platzieren.
  2. Leere Dinge im Katzenkäfig, wie zum Beispiel Orte zum Essen, Trinken und andere Notwendigkeiten. Wenn Sie die Matte unter dem Käfig verwenden, sollten Sie die Matte bei Nässe oder Schmutz sofort austauschen.
  3. Waschen Sie Orte zum Essen, Trinken, Katzenspielzeug, Gegenstände im Käfig, damit Keime, Bakterien und sogar Parasiten vermieden werden können.
  4. Nachdem der Käfig leer ist, können Sie den Käfig mit fließendem Wasser und Desinfektionsseife waschen. Trocknen Sie den Käfig anschließend gut ab.
  5. Stellen Sie sicher, dass der Käfig trocken ist und stellen Sie ihn wieder an seinen Platz. Stellen Sie danach den Platz zum Essen, Trinken, Katzenspielzeug und anderen gewaschenen Utensilien zurück. Vergessen Sie nicht, eine saubere Matte unter den Käfig zu legen.

Neben dem Käfig müssen Sie auch auf die Sauberkeit der Katzentoilette oder der sogenannten Katzenstreu achten Katzenklo . Stellen Sie sicher, dass Sie den Schmutz entfernen und den inneren Sand ersetzen Katzenklo jeden Tag. Tiefe Sandtiefe Katzenklo sogar mindestens 5-10 Zentimeter, damit Urin und Katzenkot richtig abgedeckt werden können.

Saubere Käfige und Toiletten sind der Schlüssel zur Erhaltung der körperlichen und geistigen Gesundheit Ihrer geliebten Katze. Also warte nicht auf den Käfig oder Katzenklo voller Dreck. Abgesehen davon, dass sie bei Katzen gesundheitliche Probleme verursachen kann, kann diese Gewohnheit auch gesundheitliche Probleme für Katzenbesitzer und einen schlechten Geruch auslösen.

Lesen Sie auch : 6 Tipps zur Erhaltung der Gesundheit von Haustierkatzen

Vorsicht vor Pilzinfektionen bei Katzen

Eine der Krankheiten, die für Katzen aufgrund des selten gereinigten Zustands des Käfigs oder der Katzentoilette sehr riskant sind, ist Tinea . Diese Krankheit wird auch als Pilzinfektion bezeichnet, die Haut, Fell und Nägel von Katzen angreift. Diese Krankheit wird sehr leicht durch direkten Kontakt mit Katzen übertragen, die Ringwürmer sowie Gegenstände im Katzenkäfig, die selten gereinigt werden. Es gibt mehrere Symptome, auf die Sie achten müssen Tinea bei Katzen, wie z. B. das Auftreten von Läsionen auf der Haut der Katze in Form von Kreisen oder Ringen an den Vorderbeinen, Ohren, bis zum Oberkopf.

Dieser Zustand führt dazu, dass die Haut der Katze schuppig wird, Schuppen auf dem Fell der Katze auftreten und Katzenhaarausfall verursachen. Tinea Auch bei Katzen kann es zu Juckreiz kommen. Dieser Zustand führt dazu, dass die Katze immer gesehen wird, wie sie sich am Körper kratzt. Katzen und Katzenkäfige sauber zu halten ist eine der richtigen Methoden, um dieser Krankheit vorzubeugen.

Lesen Sie auch : 2 Möglichkeiten, natürliche Haustierkatzen vor dem Panleukopenie-Virus zu schützen

Wenn bei Ihrer Hauskatze jedoch einige der Symptome auftreten, die mit Ringwürmern verbunden sind, sollten Sie Ihren Tierarzt direkt fragen, damit dieser Zustand sofort behandelt werden kann. Komm schon, herunterladen jetzt auch über den App Store oder Google Play, damit sich der Gesundheitszustand der Katze sofort verbessert!



Referenz:
Purin. Zugriff im Jahr 2021. Ringwürmer.
Die Fichte Haustiere. Zugriff 2021. Katzentoiletten-Grundlagen, die jeder Katzenbesitzer kennen sollte.
Tierheim. Zugegriffen 2021. Wie man einen Katzenkäfig reinigt.

kürzliche Posts