Unterschätzen Sie nicht, kennen Sie die Komplikationen aufgrund von Endophthalmitis

, Jakarta - Wenn aufgrund einer Bakterien- oder Pilzinfektion eine schwere Augenentzündung auftritt, wird dieser Zustand als Endophthalmitis bezeichnet. Die Art von Bakterien, die es verursacht, ist Staphylokokken-Arten , Streptokokken-Arten , Gram-negative Bakterien , während der Pilz, der es verursacht, Kandidat , Aspergillus .

Es ist möglich, dass dieser Zustand auch durch Viren wie Herpes simplex oder Herpes Zoster und Arten von Protozoen wie Toxocara, Toxoplasma verursacht wird.

Manche Leute denken, dass eine Entzündung oder Infektion des Auges eine Krankheit ist, die allein mit gewöhnlichen Augentropfen behandelt werden kann, ohne in ein Krankenhaus überwiesen zu werden.

Wenn entzündliche Erkrankungen oder Augeninfektionen jedoch nicht behandelt werden, können die Komplikationen der Endophthalmitis zu einer verminderten Sehkraft und einem dauerhaften Sehverlust führen. Daher ist es wichtig, eine Diagnose zu stellen, da die ersten Symptome auftreten.

Lesen Sie auch : 4 Ursachen für gefährliche Augenreizungen

Symptome einer Endophthalmitis

Die Symptome einer Endophthalmitis sind aus subjektiven und objektiven Symptomen bekannt, die aus Anamnese, körperlicher Untersuchung und Untersuchungen gewonnen werden. Zu den Symptomen gehören:

  1. Subjektiv

Im Allgemeinen subjektive Symptome einer Endophthalmitis, nämlich:

  • Lichtscheu,

  • Schmerzen im Augapfel,

  • verminderte Sehschärfe,

  • Kopfschmerzen,

  • Die Augen fühlen sich geschwollen an und

  • Die Augenlider sind geschwollen, rot und manchmal schwer zu öffnen.

  1. Zielsetzung

Die festgestellten körperlichen Auffälligkeiten hängen mit der Struktur des betroffenen Augapfels und dem Grad der Infektion oder Entzündung zusammen. Die durchgeführten Untersuchungen waren äußere Untersuchung, Spaltlampe und Fundoskopie. Zu den körperlichen Anomalien, die gefunden werden können, gehören:

  • Oberes Lidödem.

  • Konjunktivale Reaktionen umfassen Hyperämie und Chemosis.

  • Ziliare Injektion und konjunktivale Injektion.

  • Hornhautödem.

  • Trübe Hornhaut.

  • Ausgefallene Kruste.

  • Die vordere Augenkammer ist trüb.

  • Hypopyon.

  • Glaskörpertrübung.

  • Verminderte Fundalreflexe mit etwas blasserem Farberscheinen oder ganz verschwinden.

Lesen Sie auch: Dies verursacht Endophthalmitis, eine Krankheit, die dauerhafte Blindheit verursachen kann

BehandlungEndophthalmitis

Die Behandlung dieser Krankheit hängt von der Ursache der Endophthalmitis und dem Sehzustand des betroffenen Auges ab. Wenn der Zustand durch eine bakterielle Infektion verursacht wird, umfasst die Behandlung eine oder mehrere der folgenden Behandlungen:

  • Intravitreale Antibiotika. Das Antibiotikum wird direkt ins Auge gespritzt. Ein Teil des Glaskörpers wird entfernt, um Platz für Antibiotika zu schaffen.

  • Kortikosteroide. Ärzte injizieren Kortikosteroide in das Auge, um Entzündungen zu reduzieren und die Genesung zu beschleunigen.

  • Intravenöse Antibiotika. Antibiotika werden in die Vene injiziert und können Patienten mit schweren Infektionen verabreicht werden.

  • Topische Antibiotika. Bei einer Wundinfektion, die mit einer Endophthalmitis einhergeht, können Antibiotika auf die Augenoberfläche gegeben werden.

  • Vitrektomie. Die Glaskörperflüssigkeit aus dem infizierten Auge wird entfernt und durch sterile Flüssigkeit ersetzt. Dies wird durchgeführt, wenn der Sehverlust stark ist und der Patient fast blind ist.

Darüber hinaus ist es wichtig, den Lebensstil zu ändern. Folgende Lebens- und Hausmittel können bei Endophthalmitis helfen:

  • Wenn Sie eine Kataraktoperation hatten, können Sie Ihr Infektionsrisiko verringern. Befolgen Sie die Anweisungen des Arztes zur Augenpflege nach der Operation. Besuchen Sie außerdem regelmäßig den Arzt für Augenuntersuchungen.

  • Um einer durch ein Trauma des Auges verursachten Endophthalmitis vorzubeugen, ist das Tragen von Augenschutz bei der Arbeit und beim Kontaktsport. Schwimmbrille, Augenschutz und Helm zum Schutz vor Industrieabfällen, die die Augen verletzen können.

Lesen Sie auch: Eine Reihe von Erblindungsursachen, die es zu beachten gilt

Das sind die Informationen im Zusammenhang mit Endophthalmitis, die Sie wissen müssen. Zögern Sie nicht, bei ähnlichen Symptomen Ihren Arzt zu fragen, wie Sie damit umgehen sollen. Sie können die App verwenden damit Fragen und Antworten einfacher sind, müssen Sie nicht in der Klinik oder im Krankenhaus anstehen. Die Methode, herunterladen Anwendung auf Ihrem Telefon und wählen Sie einen Dienst aus Sprechen Sie mit einem Arzt .

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found