Seien Sie vorsichtig, dies ist eine Krankheit, die Menstruationsschmerzen verursacht

, Jakarta – Die Wirkung der Menstruation, die jede Frau spürt, kann unterschiedlich sein. Es gibt diejenigen, die während der Menstruation überhaupt keine Schmerzen verspüren, während die meisten Frauen Bauchkrämpfe und schmerzende Taille haben, aber es gibt auch Frauen, die so starke Bauchschmerzen haben, dass sie keine Aktivität mehr ausführen können. Bauchkrämpfe während der Menstruation gelten eigentlich immer noch als normal, wenn die Schmerzen noch in einem vernünftigen Maß sind. Wenn Sie jedoch jedes Mal, wenn Ihre Periode kommt, sehr starke Schmerzen verspüren, dann seien Sie vorsichtig, dies könnte ein Anzeichen für eine Krankheit sein.

Bauchkrämpfe während der Menstruation oder Dysmenorrhoe was normalerweise im Unterbauch zu spüren ist, ist normal, da sich die Gebärmutter während der Menstruation zusammenzieht, um die Schleimhaut abzustoßen, die als Menstruationsblut austritt. Eine hormonähnliche Substanz namens Prostaglandine Dies spielt eine Rolle bei den Schmerzen und Entzündungen, die Kontraktionen der Gebärmuttermuskulatur auslösen. Je höher das Level Prostaglandine , desto stärker sind die auftretenden Krämpfe.

Ein Bericht von Wolipop Detik, einem Geburtshelfer, Oberst Dr. Frits Max Rumintjap, SpOG (K), ergab, dass Menstruationsschmerzen in 4 Stufen eingeteilt werden können. Ersten Grades, leichte Schmerzen, die nichts verursachen. Die zweite Ebene sind Schmerzen, die durch die Einnahme von Medikamenten gelindert werden müssen. Der dritte Grad, Schmerzen, die so stark sind, dass sie mehrere Tage Schlaf und Ruhe erfordern, begleitet von der Einnahme von Medikamenten. Vierten Grades, Schmerzen, die so stark sind, dass sie ins Krankenhaus eingeliefert werden müssen. Frauen, die Schmerzen dritten Grades haben, wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen oder den Zustand durch die Anwendung zu besprechen .

Starke Schmerzen während der Menstruation können ein Anzeichen für eine Krankheit sein. Hier sind 5 Krankheiten, die starke Menstruationsschmerzen verursachen können:

  1. Endometriose

Endometriose ist eine Erkrankung, bei der Zellen, die die Gebärmutter umgeben, auch als Endometriumgewebe bekannt, außerhalb der Gebärmutter zu wachsen beginnen, wie zum Beispiel die Eierstöcke oder Eileiter. Diese Zellen verursachen starke Schmerzen, wenn sie zerfallen. Einschließlich der Art der chronischen Erkrankung kann Endometriose die Fruchtbarkeit beeinträchtigen, da sie das Zusammentreffen von Eizellen und Spermien verhindern und sogar Spermien oder Eizellen schädigen kann.

  1. Beckenentzündung

Diese Krankheit ist eine Infektion, die durch sexuell übertragbare Bakterien verursacht wird und eine Entzündung der Gebärmutter, der Eierstöcke und der Eileiter verursachen kann.

  1. Uterusmyome

Uterusmyome sind gutartige Krebsarten, die an der Gebärmutterwand wachsen. Myomtumore können in ihrer Größe variieren, von mikroskopisch klein bis zu einer Wassermelone.

  1. Adenomyose

Wenn Endometriose ein Zustand ist, bei dem Gewebe außerhalb der Gebärmutter wächst, ist die Adenomyose das Gegenteil, bei der Endometriumgewebe in die Muskelwand der Gebärmutter einwächst. Eine Adenomyose kann am Ende der fruchtbaren Zeit und nach der Geburt von Kindern auftreten. Frauen mit Adenomyose können auch Endometriose haben.

  1. Zervikale Stenose

Bei manchen Frauen öffnen sich die Wände des Gebärmutterhalses sehr klein und blockieren so den Blutfluss während der Menstruation. Dieser Zustand übt Druck auf die Gebärmutter aus und verursacht Schmerzen.

Neben der Einnahme von Schmerzmitteln können Bauchkrämpfe während der Menstruation auch auf natürliche Weise gelindert werden, indem man ein warmes Bad nimmt, sich mit erhobenen Beinen hinlegt und ein warmes Pflaster oder eine Flasche auf die schmerzende Stelle legt. Wenn jedoch abnormale Symptome wie übermäßige Blutungen auftreten, die Menstruation länger als gewöhnlich dauert und starke Schmerzen in den Hüften sowie Fieber auftreten, müssen Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Durch Video-/Sprachanruf und Plaudern , können Sie jederzeit und überall mit den Experten über Ihre Menstruationsbeschwerden sprechen.

Es erleichtert Ihnen auch die Beschaffung von Gesundheitsprodukten und Vitaminen, die Sie benötigen. Bleibe Auftrag über die App und Ihre Bestellung wird innerhalb einer Stunde geliefert. Sie möchten einen Gesundheitstest machen? hat jetzt Funktionen Labortest Dies erleichtert Ihnen die Durchführung verschiedener Arten von Gesundheitstests. Komm schon, herunterladen jetzt auch im App Store und bei Google Play.

kürzliche Posts