Können Babys mit HIV normal aufwachsen?

, Jakarta – Ein gesunder Lebensstil ist eine Möglichkeit, die HIV-Übertragung zu verhindern ( Menschlicher Immunschwächevirus ). Diese Krankheit wird durch eine Art infektiöses Virus verursacht, das das Immunsystem schädigt. Dieses Virus kann CD4-Zellen im Körper zerstören. Je mehr CD4-Zellen durch HIV geschädigt werden, desto mehr funktioniert das Immunsystem nicht optimal.

Lesen Sie auch: Menschen mit HIV/AIDS können normal leben, das sind die Fakten

Es können verschiedene Übertragungswege auftreten. Angefangen beim Sex mit der Erkrankten über die Verwendung gemeinsamer Nadeln bis hin zum Prozess der Geburt und des Stillens. Ja, nicht nur bei Erwachsenen, HIV kann sich auch bei Neugeborenen anstecken. Können Babys mit HIV dann normal wachsen? Hier ist eine Überprüfung von HIV bei Babys!

Wachstum und Entwicklung von Babys mit HIV-Erkrankungen

Ausgehend von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gab es im Jahr 2005 rund 540.000 Kinder unter 15 Jahren, die aufgrund einer Mutter-Kind-Übertragung HIV hatten. Tatsächlich werden in Afrika 95 Prozent der Babys mit HIV von der Gebärmutter während der Geburt bis zum Stillen übertragen.

Können sie dann normal wie andere Kinder wachsen? In Afrika sterben etwa 25-30 Prozent der Säuglinge mit HIV vor dem ersten Lebensjahr. Während 50-60 Prozent bis zum Alter von 2 Jahren überleben können.

Natürlich ist es für Menschen mit HIV und ihre Eltern nicht einfach, mit HIV zu wachsen und sich zu entwickeln. Die Behandlung kann durch Unterziehen erfolgen Antiretrovirale Therapie (KUNST). Säuglinge mit HIV, die keine ART-Behandlung erhalten, sind normalerweise anfälliger für verschiedene Gesundheitsprobleme und sogar zum Tod.

Lesen Sie auch: Gesunde Essgewohnheiten für Menschen mit HIV

ART zu verabreichen ist jedoch nicht einfach und problemlos. ART kann bei Säuglingen und Kindern verschiedene Nebenwirkungen haben. Angefangen von Durchfall, Husten, bis hin zu vermindertem Appetit. Dieser Zustand kann auch das Risiko einer Verschlechterung des Wachstums bei Säuglingen und Kindern erhöhen.

Mangelnde Nahrungsaufnahme und Ernährung von Kindern kann das Wachstum beeinträchtigen. Aus diesem Grund sollte die Mutter während der Behandlung des Kindes darauf achten, dass das Kind die richtige Ernährung und Ernährung für die Gesundheit des Körpers erhält. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind genügend Flüssigkeit bekommt, um die durch Durchfall verlorene Flüssigkeit zu ersetzen.

Nicht nur Medikamente einnehmen und auf die Nahrungsaufnahme achten. Mütter müssen ihren Kindern auch moralische Unterstützung in Bezug auf ihre Krankheit bieten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind die volle Unterstützung der Familie erhält, um Stress oder Depressionen zu vermeiden.

Symptome von HIV bei Babys

Tatsächlich werden die Symptome von jedem Baby anders wahrgenommen. Einige haben frühe Symptome, nachdem sie dem HIV-Virus ausgesetzt waren. Es gibt jedoch auch diejenigen, bei denen während des Wachstums- und Entwicklungsprozesses Symptome auftreten.

Wenn Eltern eine HIV-Anamnese haben, kann es nie schaden, einige der häufigsten Symptome von Babys mit HIV zu kennen, wie zum Beispiel:

  1. Kinder zeigen keine ihrem Alter entsprechende Entwicklung und Wachstum. Normalerweise fällt es Babys mit HIV schwer, an Gewicht zuzunehmen.
  2. Die motorische und sensorische Entwicklung ist seinem Alter nicht angemessen. Babys mit HIV entwickeln eine langsamere motorische und sensorische Entwicklung als Kinder ihres Alters.
  3. Babys mit HIV werden Entwicklungsstörungen im Gehirn erfahren. Dies führt dazu, dass sie Schwierigkeiten haben, sich zu erinnern.
  4. HIV macht das Baby anfälliger für Krankheiten. Angefangen von Husten, Durchfall, bis hin zu Ohrenentzündungen.

Lesen Sie auch: Wie verhindert man eine HIV-Übertragung von der Mutter auf das Baby?

Dies sind einige der Symptome, auf die Sie im Zusammenhang mit der HIV-Erkrankung bei Säuglingen achten sollten. HIV bei Säuglingen kann verhindert werden, indem der Gesundheitszustand der Mutter überprüft wird, bevor eine Schwangerschaft geplant wird.

verwenden und fragen Sie den Arzt direkt nach den notwendigen Untersuchungen zur HIV-Prävention bei Säuglingen. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt über den App Store oder Google Play!

Referenz:
WebMD. Zugegriffen 2020. Kinder mit HIV und AIDS.
Weltgesundheitsorganisation. Zugegriffen 2020. HIV bei Kindern.
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Was Sie über HIV bei Kindern wissen sollten.
Zeitschrift der Weltgesundheitsorganisation. Zugegriffen 2020. Wachstumsversagen bei HIV-infizierten Kindern.

kürzliche Posts