Muss wissen, hier sind 5 Möglichkeiten, Gingivitis zu verhindern

, Jakarta - Eine Zahnfleischentzündung, die in der Regel selten auftritt, verursacht Schmerzen, so dass der Betroffene sich dessen oft nicht bewusst ist. Daher sollten Sie besser wachsam sein, wenn Sie die Symptome bemerken, ja!

Gingivitis, Entzündung oder Entzündung des Zahnfleisches

Gingivitis ist ein anderer Name für Gingivitis, also eine Entzündung des Zahnfleisches. Menschen mit Gingivitis sind gekennzeichnet durch ein geschrumpftes Zahnfleisch, grundlos geschwollenes Zahnfleisch, eine Verfärbung des Zahnfleisches nach dunkelrot und Zahnfleisch, das beim Zähneputzen zu Blutungen neigt.

Behandeln Sie Gingivitis sofort, wenn Sie die oben genannten Symptome feststellen. Denn wenn sie nicht kontrolliert wird, kann diese Krankheit verursachen Parodontitis , das ist eine Zahnfleischentzündung, die die Weichteile und Knochen schädigt, die die Zähne stützen. Gut, wenn Parodontitis Wenn dies nicht überprüft wird, können Ihre Zähne von selbst ausfallen.

Lesen Sie auch: Ideales Alter für Kinder, um zum Zahnarzt zu gehen

Dies ist die Ursache von Gingivitis

Menschen mit Gingivitis haben selten Schmerzen, so dass der Betroffene oft unbemerkt bleibt. Mehrere Dinge können Gingivitis verursachen, darunter:

  • Reizungen, bei denen es sich um eine allergische Reaktion auf Inhaltsstoffe von Zahnpasta, Lebensmitteln, Medikamenten oder Zahnspangen handelt, können Reizungen, Rötungen oder Schwellungen des Zahnfleischgewebes verursachen.

  • Zahnstein oder Zahnstein gebildet aus gehärtetem Zahnbelag oder Schmutz. Plaque wird im Laufe der Zeit, normalerweise mehr als 10 Tage, zu Zahnstein. Normalerweise bildet sich Zahnstein zwischen den Zahnzwischenräumen und dem Zahnfleisch, die für eine Zahnbürste nur schwer zu erreichen sind, sodass seine Bildung dazu neigt, außer Kontrolle zu geraten und nur von einem Zahnarzt entfernt werden kann.

  • Plaque, die eine häufige Ursache von Gingivitis ist. Plaque ist eine unsichtbare Schicht auf der Zahnoberfläche, die durch Bakterienkolonien im Mund gebildet wird. Plaque wird deutlich sichtbar, wenn die Zähne nicht regelmäßig gereinigt werden. Plaque kann aufgrund seiner weichen Konsistenz durch Zähneputzen entfernt werden. Plaque verursacht nicht nur eine Entzündung des Zahnfleisches durch eine Infektion, sondern kann auch Karies verursachen.

Lesen Sie auch: Der Grund, warum süße Speisen Ihre Zähne hohl machen

Muss wissen, dies ist ein Schritt zur Vorbeugung von Gingivitis

Vor dem Auftreten einer Gingivitis können Sie Maßnahmen zur Vorbeugung ergreifen, wie zum Beispiel:

  1. Putzen Sie Ihre Zähne mit der richtigen Technik, nämlich im 45-Grad-Winkel. Putzen Sie Ihre Zähne in einer kreisförmigen oder vertikalen Bewegung langsam, beginnend von der äußeren Oberfläche der Zähne nach innen, und putzen Sie Ihre Zähne nacheinander, nicht alle auf einmal.

  2. Verwenden Sie nach dem Zähneputzen Mundwasser, um Ihre Zahnhygiene zu maximieren. Mundwasser enthält ein Antiseptikum, das Bakterien abtöten kann, die Zahnfleischerkrankungen verursachen.

  3. Vermeiden Sie Stress, denn bei Stress steigt der Spiegel des Hormons Cortisol (die Ursache von Stress). Dieser Zustand macht Ihren Körper, einschließlich des Zahnfleisches, anfällig für Entzündungen.

  4. Reinigen Sie Ihre Zähne mit Zahnseide, um die Sauberkeit nach dem Zähneputzen zu maximieren. Zahnseide kann den Rest des Schmutzes entfernen, der mit einer Zahnbürste schwer zu reinigen ist.

  5. Wenn Sie rauchen oder andere Tabakprodukte konsumieren, versuchen Sie damit aufzuhören, da Tabak das Risiko einer Zahnfleischentzündung erhöhen kann.

Lesen Sie auch: Nicht rauchen, aber Mundgeruch, warum?

Nun, wenn Sie die ersten Schritte zur Vorbeugung unternommen haben, aber die Symptome nicht verschwunden sind, könnte die Lösung sein! Sie können direkt mit erfahrenen Ärzten diskutieren über Plaudern oder Sprach-/Videoanruf. Nicht nur das, Sie können auch die Medikamente kaufen, die Sie benötigen. Ohne Stress wird Ihre Bestellung innerhalb einer Stunde an Ihr Ziel geliefert. Komm schon, herunterladen die App bei Google Play oder im App Store!

k├╝rzliche Posts