Dies ist die erste Behandlung von Roseola bei Kindern

, Jakarta - Im Gegensatz zu Erwachsenen haben Babys ein unreifes Immunsystem, so dass sie anfällig für verschiedene gesundheitliche Probleme sind. Keine Ausnahme gesundheitliche Probleme der Haut, wie Roseola. Die auch als Exanthem subitum bekannte Krankheit ist eine Virusinfektion, die häufig Säuglinge und Kinder betrifft.

Roseola ist durch Fieber und einen rosa Ausschlag auf mehreren Hautpartien gekennzeichnet. Im Allgemeinen tritt diese Krankheit bei Säuglingen im Alter von 6 bis 24 Monaten auf. Das Virus, das hinter Roseola steckt, ist das Herpesvirus. Der Übertragungsweg ist der gleiche wie bei der Grippe, nämlich durch das Verspritzen des Speichels des Erkrankten beim Niesen oder Husten, der dann eingeatmet wird.

Darüber hinaus kann die Übertragung auch durch Gegenstände vermittelt werden, die dem Virus ausgesetzt waren. Zum Beispiel, wenn ein gesundes Kind eine Tasse verwendet, die zuvor von einem Kind mit Roseola verwendet wurde. Die Übertragung dieser Infektion erfolgt jedoch nicht so schnell wie die Übertragung anderer Virusinfektionen wie Windpocken.

Lesen Sie auch: Kennen Sie die Anzeichen und Risikofaktoren von Roseola

Die Symptome treten innerhalb von 2 Wochen nach der Infektion auf

Die Symptome von Roseola treten normalerweise 1-2 Wochen nach dem Eindringen des Virus in den Körper auf. In den frühen Stadien haben Babys oder Kinder, die von Roseola betroffen sind, Fieber, Husten mit laufender Nase, Halsschmerzen und keinen Appetit. Andere Symptome, die diese Virusinfektion begleiten, sind vergrößerte Drüsen im Nacken, leichter Durchfall und Schwellungen der Augenlider.

Fieber klingt im Allgemeinen innerhalb von 3-5 Tagen ab und wird von einem rosa Hautausschlag gefolgt. Dieser Ausschlag juckt nicht und tritt zunächst auf Brust, Bauch und Rücken auf, breitet sich dann auf Arme, Hals und Gesicht aus. Innerhalb von zwei Tagen wird der Ausschlag allmählich verschwinden.

Welchen ersten Umgang können Eltern geben?

Tatsächlich ist keine spezielle Behandlungsmethode erforderlich, um Roseola zu behandeln. Patienten können sich zu Hause mit Selbstversorgung erholen. Wenn Ihr Kind Fieber bekommt, lassen Sie es sich bequem ausruhen. Achten Sie auf eine kühle Raumtemperatur und tragen Sie bei Bedarf warmes Wasser auf Stirn, Achseln und Leistenfalten auf. Verwenden Sie kein kaltes Wasser, da das Kind zittern kann. Um einer Austrocknung vorzubeugen, geben Sie ihm ausreichend Trinkwasser.

Lesen Sie auch: Roseola-Krankheit kann Hirnentzündung und Lungenentzündung komplizieren

Wenn das Fieber beim Kind Beschwerden verursacht, geben Sie Schmerzmittel wie Paracetamol oder Ibuprofen. Für Personen mit Roseola unter 16 Jahren wird die Einnahme von Aspirin nicht empfohlen, außer auf Anweisung des Arztes.

Roseola heilt normalerweise innerhalb einer Woche nach Beginn des Fiebers. Wenn das Kind jedoch hohes Fieber von mehr als 39 Grad Celsius hat, länger als 1 Woche Fieber, einen Hautausschlag, der nach 3 Tagen nicht verschwindet oder jünger als 6 Monate ist, bringen Sie es sofort zur Untersuchung zum Arzt .

Bereits geheilt, wie kann man nicht wieder betroffen sein?

Bisher wurde kein Impfstoff gefunden, der Roseola verhindern kann. Daher besteht der beste Schritt, um die Übertragung dieser Krankheit zu verhindern, darin, Kinder von den Betroffenen fernzuhalten, damit sie nicht ausgesetzt werden.

Lesen Sie auch: Wissenswertes über die Roseola-Kinderkrankheit

Und umgekehrt, wenn Ihr Kind an Roseola erkrankt ist, machen Sie eine Pause von allen Aktivitäten, die es normalerweise außerhalb des Hauses macht, bis es sich vollständig erholt hat. Waschen Sie sich außerdem immer die Hände, bedecken Sie Ihren Mund mit einem Taschentuch, wenn Sie husten oder niesen, und werfen Sie das Taschentuch danach weg und teilen Sie Ess- und Trinkutensilien nicht mit anderen.

Das ist eine kleine Erklärung über Roseola bei Kindern. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem oder anderen gesundheitlichen Problemen benötigen, zögern Sie nicht, dies mit Ihrem Arzt auf dem Antrag zu besprechen , über Funktion Sprechen Sie mit einem Arzt , Jawohl. Es ist ganz einfach, ein Gespräch mit dem gewünschten Spezialisten kann durch geführt werden Plaudern oder Sprach-/Videoanruf . Holen Sie sich auch den Komfort, Medikamente über die Anwendung zu kaufen , jederzeit und überall, Ihr Medikament wird innerhalb einer Stunde direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Komm schon, herunterladen jetzt im Apps Store oder Google Play Store!

k├╝rzliche Posts