Wie werden MRSA-Infektionen übertragen?

, Jakarta - MRSA-Infektion ( Methicillin-resistenter Staphylococcus aureus ) ist eine durch Bakterien verursachte Krankheit Staphylokokken , das gegen verschiedene Arten von Antibiotika nicht mehr wirksam ist, wie z Amoxicillin oder Penicillin . Wie wird eine MRSA-Infektion übertragen?

Bakterien Staphylokokken grundsätzlich harmlos und leben auf menschlicher Haut und Nase. Wenn ihr Wachstum jedoch nicht kontrolliert wird, können diese Bakterien Infektionen verursachen. Eine MRSA-Infektion kann durch direkten Kontakt mit einer infizierten Person, infizierten Wunden oder kontaminierten Händen übertragen werden.

Darüber hinaus wird die Übertragung der MRSA-Infektion in 2 Arten unterteilt, nämlich:

  • Im Krankenhaus erworbener MRSA (HA-MRSA) . Diese Art der MRSA-Infektion wird in einer Krankenhausumgebung übertragen, auch als nosokomiale Infektion bekannt. Eine Infektionsübertragung kann auch durch direkten Kontakt mit infizierten Wunden oder kontaminierten Händen erfolgen. Diese Art von MRSA kann lebensbedrohliche Zustände wie Infektionen der Blutbahn und Lungenentzündung verursachen.

  • Gemeinschaftlich erworben (CA-MRSA) . Ist eine Art von MRSA-Infektion, die auf der Haut auftritt und durch direkten Kontakt mit nahen Verwandten oder infizierten Personen in der Umgebung übertragen wird. Diese Art der Infektion ist auch das Ergebnis mangelnder Hygiene.

Lesen Sie auch: Antibiotika durch Injektion sind wirklich wirksamer als orale?

Symptome, die je nach Typ variieren

Die Symptome einer MRSA-Infektion können je nach Typ variieren. Bei HA-MRSA können folgende Symptome auftreten:

  • Fieber.

  • Zittern.

  • Husten.

  • Schwer zu atmen.

  • Brustschmerzen.

  • Kopfschmerzen.

  • Muskelschmerzen.

  • Schwach.

CA-MRSA ist eine Art von Infektion, die Hautinfektionen verursacht. Haut, die zerkratzt oder geschnitten ist, hat ein hohes Potenzial für diesen Zustand. Auch behaarte Hautpartien wie Achseln und Nacken sind stark infektionsgefährdet. Diese MRSA-Infektion kann dazu führen, dass die Haut geschwollen, rot, schmerzhaft und eiternd wird.

Wenn eines der oben genannten Symptome bei Ihnen auftritt, zögern Sie nicht, mit Ihrem Arzt zu sprechen, damit eine schnelle Diagnose und Behandlung erfolgen kann. Auch Gespräche mit Ärzten können jederzeit und überall über die Anwendung geführt werden , über Funktion Plaudern oder Sprach-/Videoanruf . Also stellen Sie sicher, dass Sie haben herunterladen die App auf Ihrem Telefon, ja.

Lesen Sie auch: Nicht steril, das sind 5 Krankheiten, die durch Bakterien verursacht werden

Wie behandelt man eine MRSA-Infektion?

Die Behandlung einer MRSA-Infektion kann je nach Art und Schwere der Erkrankung variieren. Um die richtige Art der Behandlung zu bestimmen, müssen Sie zuerst Ihren Arzt konsultieren, ja. Um eine Untersuchung durchzuführen, können Sie jetzt direkt über die Anwendung einen Termin bei einem Arzt im Krankenhaus vereinbaren .

Bei einer HA-MRSA-Infektion kann die Behandlung durch Injektion von Antibiotika erfolgen. Die Dosis und Dauer der Verabreichung hängen von der Schwere der Erkrankung und den Ergebnissen der Laboruntersuchungen ab. Inzwischen reicht die Behandlung von CA-MRSA in der Regel mit Tabletten-Antibiotika aus.

Wenn sich die Infektion jedoch verschlimmert und sich ausbreitet, wird der Arzt einen Einschnitt in die infizierte Haut machen, um den Eiter abzulassen. Bei diesem Verfahren wird ein Lokalanästhetikum verwendet. Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie eine Vorgeschichte von Allergien gegen Anästhetika haben.

Lesen Sie auch: Virusinfektion vs. bakterielle Infektion, was ist gefährlicher?

Verhinderung der Ausbreitung der MRSA-Infektion

Patienten, die mit HA-MRSA infiziert sind und sich im Krankenhaus in Behandlung befinden, müssen vorsorglich in Isolierzimmer untergebracht werden, damit sich die Infektion nicht ausbreitet. Darüber hinaus müssen Besucher und medizinisches Personal auf Händehygiene achten und spezielle Kleidung tragen. Die verschiedenen verwendeten Geräte müssen ebenfalls ordnungsgemäß desinfiziert werden.

In der Zwischenzeit können einige Dinge getan werden, um eine CA-MRSA-Infektion zu verhindern:

  • Hände richtig waschen.

  • Decken Sie die Wunde mit einem speziellen Wundverband ab, um eine Kontamination zu vermeiden.

  • Halten Sie die Kleidung sauber. Wenn Sie Schnittwunden auf der Haut haben, waschen Sie Ihre Kleidung mit heißem Wasser und Waschmittel. Trocknen Sie alle Kleidungsstücke mit einem Wäschetrockner bei hoher Temperatur.

  • Teilen Sie keine persönlichen Gegenstände wie Handtücher, Rasierer, Decken und Trainingsgeräte.

Referenz:
NHS Choices UK. Zugriff im Jahr 2019. MRSA.
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2019. MRSA-Infektion.
WebMD. Zugriff 2019. MRSA-Infektion verstehen.

k├╝rzliche Posts