Intermittierendes Fasten, Jennifer Anistons Diät

Jakarta- Eine der Hollywood-Künstlerinnen, Jennifer Aniston, sieht bis jetzt noch jung und fit aus. Die 50-jährige schöne Frau gab zu, dass das Geheimnis ihrer Jugendlichkeit darin bestand, sich einem der Diätprogramme zu unterziehen, nämlich intermittierende Fasten . Dieses Diätprogramm wird gelebt, indem die Zeit des Essens für 8 Stunden und des Fastens geteilt wird, um den Hunger für 16 Stunden zu halten.

Bis jetzt wird das Diätprogramm immer beliebter und von vielen Menschen durchgeführt. Experten glauben, dass intermittierende Fasten ist eine Diät, die viele Vorteile bietet, wie z. B. hilft, den Blutdruck zu kontrollieren und ein langes Leben zu ermöglichen.

Dieses Diätprogramm kann auch der wichtigste Weg sein, um schnell Gewicht zu verlieren. Leider, wenn intermittierende Fasten Wenn es falsch gemacht wird, kann dies sicherlich zu verschiedenen Krankheiten und Komplikationen führen. Wie soll es dann sein intermittierende Fasten getan? Komm schon, finde heraus, wie man richtig lebt i intermittierende Fasten Hier!

Lesen Sie auch: Kalorienfreies Menü für gesunde Ernährung

  • 16/8. Methode

intermittierende Fasten im Allgemeinen nach der 16/8-Methode wie von Jennifer Aniston durchgeführt. Diese Methode teilt die Zeit des Essens für 8-10 Stunden und dann das Fasten (nicht Essen) für 16 Stunden auf. Einfach ausgedrückt, können Sie dies tun, indem Sie nach dem Abendessen bis zur Mittagszeit nichts essen. Da Sie vom Abend bis zur Mittagszeit fasten müssen, sollten Sie das Frühstück auslassen, damit diese Diät reibungslos abläuft.

Diese Zeiteinteilung wird anfangs schwierig sein, besonders für diejenigen unter Ihnen, die das Frühstück nie auslassen. Wenn Hunger auftritt, können Sie Wasser, Kaffee, Tee oder Saft trinken, um den Hunger zu reduzieren. Vergessen Sie nicht, dass diese Methode nur Fasten ist, um Nahrung für 16 Stunden zu halten. Sie müssen immer noch genügend Wasser zu sich nehmen, damit Sie nicht dehydrieren. Außerdem trägt Wasser zu einem reibungsloseren Stoffwechsel des Körpers bei, so dass die Fettansammlung reduziert werden kann, da es zu einer Energiereserve wird.

  • Fasten an zwei Tagen in der Woche

Bekannt als die 5:2-Methode, essen Sie 5 Tage die Woche normal und fasten dann 2 Tage lang, um die Kalorien zu begrenzen. Dies bedeutet, dass Sie in diesen 2 Tagen nur etwas mit einer maximalen Kaloriengrenze essen können.

Beim Fasten wird Frauen dringend empfohlen, maximal 500 Kalorien zu sich zu nehmen. Für Männer wird hingegen empfohlen, nur maximal 600 Kalorien zu sich zu nehmen. Beispielsweise isst du von Montag bis Freitag ohne Einschränkung deiner Kalorienzufuhr, an Wochenenden (Samstag und Sonntag) isst du beim Fasten täglich nur eine bestimmte Anzahl an Kalorien (300 Kalorien für Männer und 250 Kalorien für Frauen).

  • 24 Stunden fasten

Diese Methode beinhaltet das Fasten gegen den Hunger für volle 24 Stunden, das ein oder zwei Tage die Woche durchgeführt wird. Am einfachsten isst du um 20.00 Uhr, dann musst du am nächsten Tag bis 20.00 Uhr essen. Sie können Saft, Kaffee und Wasser trinken, um den Hunger zu reduzieren, aber Sie sollten überhaupt keine festen Nahrungsmittel zu sich nehmen.

Bitte beachten Sie, dass diese Methode bei täglicher Anwendung gefährlich ist, da sie zu Unterernährung führen kann. Daher 24 Stunden Fasten in der Diät intermittierende Fasten nur empfohlen, ein oder zwei Tage in der Woche zu tun.

Lesen Sie auch: Der Geschmack von gebratener Hühnerhaut, Häufigkeit kann gefährlich sein

  • Intermittierende Fasten

Sie können die Wochentage abwechselnd einteilen, um gegen den Hunger zu fasten. Zum Beispiel isst du am Montag ohne deine Kalorienzufuhr einzuschränken, dann verzichtest du am Dienstag fasten oder schränkst deine Kalorienzufuhr in kleinen Mengen ein. Für Anfänger, die nur auf Diät sind intermittierende Fasten , diese Methode wird nicht empfohlen. Der Grund dafür ist, dass sich der Körper nicht vollständig angepasst hat, sodass verschiedene medizinische Symptome wie Geschwüre auftreten können.

  • Soldatendiät

Die Aufrechterhaltung der körperlichen Fitness beim Abnehmen kann eigentlich nur durch nächtliches Essen erreicht werden. Diese Methode ist auch bekannt als Die Krieger-Diät . Seine Implementierung gilt im Vergleich zu anderen Methoden als der sicherste Weg. Sie können diese Kriegerdiät durchführen, indem Sie von morgens bis abends nur Gemüse und Obst essen und abends ein kalorienreiches Abendessen zu sich nehmen. Nehmen Sie jedoch keine übermäßigen Mengen an Kalorien zu sich, da dies zu Fettansammlungen im Körper führen und verschiedene Krankheiten auslösen kann.

Lesen Sie auch: Dies ist ein gesundes und leckeres Kompottrezept, das für die Ernährung geeignet ist

Diätprogramm intermittierende Fasten Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Neben der Möglichkeit, Gewicht zu verlieren, kann diese Diätmethode auch die Gesundheit erhalten und helfen, den Blutdruck zu kontrollieren. Für diejenigen unter Ihnen, die sich diesem Diätprogramm unterziehen möchten, vergessen Sie nicht, genügend Wasser zu trinken, damit der Körper nicht dehydriert.

Wenn Sie Fragen zur richtigen Ernährung und zu den Risiken haben, wenden Sie sich an einen Ernährungsberater unter . Das Halten des Gewichts kann Ihrem Körper natürlich helfen, gesund und fit zu bleiben und das Risiko für verschiedene Krankheiten zu reduzieren.

Referenz:
Healthline.com. Zugriff auf 2019. 6 beliebte Möglichkeiten, intermittierendes Fasten zu machen

k├╝rzliche Posts