3 Behandlung von Empyem, Ursachen von Eiter in der Lunge

, Jakarta - Empyema ist die Bezeichnung für Eiter in der Pleurahöhle, genau einer Höhle, die sich zwischen der Lunge und der Innenseite der Brustwand befindet. Empyema-Flüssigkeit ist bekannt dafür, eine undurchsichtige Farbe, weißlich-gelb, und eine leicht viskose flüssige Form als Folge von Serumproteinkoagulation, Zelltrümmern und Fibrinablagerungen zu haben.

Empyeme oder Eitermembranen treten hauptsächlich aufgrund einer Verzögerung der Behandlung bei Patienten mit Lungenentzündung und fortschreitender Pleurainfektion auf. Darüber hinaus kann ein Empyem als Folge einer unsachgemäßen klinischen Behandlung entstehen. Die Empyembehandlung konzentriert sich auf die Behandlung der Infektion, die auftritt, um Eiter aus dem Pleuraspalt zu entfernen.

Ursachen des Empyems

Grundsätzlich hat der Pleuraspalt zwar nicht viel Flüssigkeit, aber wenn die Infektion kommt, wird die Suche im Inneren immer mehr. Dadurch kann die vom Körper durchgeführte Flüssigkeitsaufnahme nicht kompensieren. Die infizierte Pleuraflüssigkeit verdickt sich, bildet Eiter und bewirkt, dass die Auskleidung der Lunge zusammenklebt und Taschen bildet. Nun, diese Eitertasche wird als Empyem bezeichnet.

Einige Bedingungen, die das Auftreten eines Empyems verursachen können, sind:

  • Lungenentzündung.

  • Bronchiektasen.

  • Lungenabszess.

  • Chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD).

  • Schwere Verletzung der Brust.

  • Infektion in anderen Körperteilen, die sich über den Blutkreislauf in die Brusthöhle ausbreitet.

  • Operation an der Brust.

Darüber hinaus haben diejenigen, die an bestimmten Erkrankungen leiden, auch ein hohes Risiko, an dieser Krankheit zu erkranken, darunter:

  • Rheumatoide Arthritis.

  • Diabetes.

  • Schwaches Immunsystem.

  • Alkoholabhängigkeit.

Lesen Sie auch: Was passiert, wenn der Körper eine Lungenentzündung bekommt?

Empyem-Behandlung

Der Weg, um Eiter in der Pleura loszuwerden, besteht darin, eine der folgenden Behandlungsarten durchzuführen:

  • Verabreichung von Antibiotika. Die Behandlung der Infektion erfolgt durch die Verwendung von Antibiotika, die auf die Art der Bakterien abgestimmt sind, die die Infektion verursachen.

  • Perkutane Thorakozentese. Dieses Verfahren wird verwendet, um ein Empyem zu diagnostizieren, aber es stellt sich heraus, dass diese Methode zur Behandlung von Empyemen verwendet werden kann. Bei dieser Methode wird eine Nadel durch die Rückseite der Brust zwischen den Rippen in den Pleuraspalt eingeführt, um eine Flüssigkeitsprobe zu entnehmen. Diese Methode kann bei einem leichten Empyem durchgeführt werden.

  • Betrieb. Denjenigen, die schwere Fälle erlebt haben, wird empfohlen, diese Methode zu verwenden. Diese Operation wird durchgeführt, indem ein Gummischlauch eingeführt wird, um den Eiter abzulassen. Diese Operation hat mehrere Arten, nämlich:

  • Thorakostomie. Bei diesem chirurgischen Eingriff führt medizinisches Personal unter Aufsicht eines Arztes einen Plastikschlauch durch ein Loch zwischen zwei Rippen in die Brust ein. Danach verbindet der Arzt den Kunststoffschlauch mit dem Absauggerät, um die Flüssigkeit abzulassen. Bei diesem Absaugen injiziert der Arzt auch Medikamente, die den Eiter abfließen lassen.

  • Videoassistierte Thoraxchirurgie (MwSt.). Bei diesem chirurgischen Eingriff entfernt der Chirurg das infizierte Gewebe im Lungenbereich. Danach wird er einen Schlauch einführen und Medikamente verwenden, um die Flüssigkeit aus dem Pleuraspalt abzulassen. Der Arzt macht drei Schnitte und verwendet eine kleine Kamera namens Thorakoskopie bei dieser Operation.

  • Offene Dekoration. Bei diesem chirurgischen Eingriff wird die fibröse Schicht (Fasergewebe) entfernt, die die Lunge und den Pleuraraum bedeckt. Diese Aktion zielt darauf ab, die Lungenfunktion wiederherzustellen, damit sie sich normal ausdehnen und entleeren kann.

Lesen Sie auch: Neben dem Rauchen ist diese Angewohnheit die Ursache für Infektionen in der Lunge

Nun, wenn Sie noch tiefergehende Informationen über das Empyem wissen möchten, können Sie dies mit Ihrem Arzt besprechen. Sie können die App verwenden immer über Lungengesundheitsprobleme und andere gesundheitliche Probleme zu sprechen. Verwenden Sie die App um den Arzt über das Menü zu kontaktieren Arzt kontaktieren durch Auswahl der Methode Chat, Sprachanruf, und Videoanrufe. Herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play.

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found