7 Ursachen für schlechten Geruch im Mund

, Jakarta - Mundgeruch kann dazu führen, dass das Selbstvertrauen einer Person drastisch sinkt. Die meisten Menschen neigen zu dem Schluss, dass die Ursache für Mundgeruch auf Zwiebeln und Kaffee zurückzuführen ist. Manchmal liegt die Ursache jedoch nicht in der Nahrung.

Mundgeruch, auch Halitosis genannt, kann viele Ursachen haben. Es wird gesagt, dass 80 Prozent des Mundgeruchs durch Probleme mit der Mund- und Zahngesundheit verursacht werden. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, die Mund- und Zahngesundheit zu erhalten.

Was sind also die Ursachen für Mundgeruch? Hier die Ursachen:

1. Rauchen

Eine der Ursachen für Mundgeruch ist das Rauchen. Ein Raucher hat einen starken Tabakgeruch, der die Reinigung erschwert. Rauchen erhöht auch das Risiko für Zahnfleischerkrankungen oder Mundkrebs. Wenn dies passiert und Sie weiter rauchen, wird der Mundgeruch, der aus Ihrem Mund kommt, immer unangenehmer.

2. Trockener Mund

Mundtrockenheit kann die Ursache für Mundgeruch sein. Dies geschieht aufgrund der fehlenden Speichelproduktion im Mund. Speichel oder Speichel dient der natürlichen Reinigung des Mundes.

Bakterien und Keime machen Mundtrockenheit zu einem angenehmen Ort zum Leben. Dies verursacht den schlechten Geruch. Trockener Mund kann durch Dehydration verursacht werden. Daher riecht der Mund normalerweise schlecht, wenn Sie morgens aufwachen.

3. Essen und Trinken

Auch Nahrung kann die Ursache für Mundgeruch sein. Essen ist eine Quelle für den schlechten Geruch, der aus dem Mund kommt. Einige Lebensmittel mit starkem Geruch, wie Knoblauch, Zwiebeln, scharfe Speisen, exotische Gewürze, einige Käsesorten, Fisch und saure Getränke wie Kaffee. Diese Speisen und Getränke können einen unangenehmen Geruch hinterlassen und lange im Mund verweilen.

4. Die Zahngesundheit nicht erhalten

Die Ursache für Mundgeruch liegt auch darin, dass die Zahngesundheit nicht erhalten bleibt. Wenn eine Person ihre Zähne nicht regelmäßig putzt, können die im Mund verbleibenden Essensreste verrotten und schlechte Gerüche verursachen. Eine schlechte Zahnpflege kann dazu führen, dass sich Plaque im Mund ansammelt und Karies verursacht.

5. Gesundheitsprobleme

Mundgeruch kann durch gesundheitliche Probleme verursacht werden. Krankheiten wie Nasennebenhöhlenentzündungen, Lungenentzündung, Halsentzündung oder Halsentzündungen, Soor, Bronchitis, saurer Reflux, Diabetes, Laktoseintoleranz und einige Leber- oder Nierenerkrankungen können Mundgeruch verursachen.

6. Medizin

Auch Medikamente verursachen Mundgeruch. Medikamente wie Antihistaminika und Diuretika können Mundtrockenheit verursachen, die zu Mundgeruch führen kann. Darüber hinaus sind andere Medikamente, die Mundgeruch verursachen können, Insulininjektionen, Triamteren (Dyrenium) und Paraldehyd.

7. Magenprobleme

Magenprobleme können die Ursache für Mundgeruch sein. Dinge wie schlechte Verdauung, Verstopfung oder Darmprobleme können auch oft dazu führen, dass der Geruch des Essens, das Sie gerade gegessen haben, in Ihren Mund zurückkehrt.

Andere Verdauungsprobleme entstehen durch ein Ungleichgewicht zwischen guten und schlechten Bakterien im Magen. Lebensmittel, die nicht richtig verdaut werden, können saurer Reflux und Hefeüberwucherung (Fermentation), wodurch Mundgeruch entsteht.

Das sind 7 Ursachen für Mundgeruch. Wenn Sie immer noch Mundgeruch haben, wenn Sie die Ursache kennen, Gesprächsangebote mit Ärzten anbieten. Diskussionen können einfach über . geführt werden Plaudern oder Stimme / Videoanruf . Komm schon, herunterladen die App ist jetzt im App Store und bei Google Play!

Lesen Sie auch:

  • Effektive Möglichkeiten, Mundgeruch loszuwerden
  • Ursachen für Mundgeruch, die Sie kennen müssen und wie Sie damit umgehen können
  • Effektive Möglichkeiten zur Überwindung von Mundgesundheitsproblemen aufgrund von Nahrungsmitteln

k├╝rzliche Posts