5 Sport-Aufwärmbewegungen für Ihren Kleinen

Jakarta - Die Vorteile von Bewegung sind bekannt, auch bei der Erhaltung von Gesundheit und Fitness. Darüber hinaus spielt Bewegung auch eine Rolle bei der Stärkung von Knochen und Muskulatur sowie bei der Minimierung des Risikos von Fettleibigkeit oder Übergewicht. Übergewicht ). Durch aktive Bewegung fällt es Ihrem Kleinen auch leichter, den Unterricht in der Schule nachzuholen.

Sportliche Aufwärmbewegung für die Kleinen

Aufwärmen ist eine wichtige Sache vor dem Training. Dies soll sicherstellen, dass der Körper bereit für das Training ist und Verletzungen, die während des Trainings auftreten können, verhindert werden. Nicht nur Erwachsene, auch Kinder müssen sich vor dem Training aufwärmen. Was sind also die Aufwärmübungen, die für Ihren Kleinen geeignet sind? Schau dir die Antwort unten an, komm schon!

1. Schulterdehnung

Die erste Bewegung, die Ihrem Kleinen am leichtesten ist, ist Schulter dehnt. Heben Sie dazu einfach Ihren linken Arm nach vorne und richten Sie ihn an der Brust Ihres Kleinen aus. Beugen Sie danach Ihren rechten Arm, um Ihren linken Arm zu halten, bis sich Ihre Schultern heben. Halten Sie für jede Bewegung 30 Sekunden lang gedrückt (und umgekehrt). Wiederholen Sie diese Bewegung viele Male, bis sich der Muskel gedehnt anfühlt.

2. Kinderpose

Diese Bewegung sieht aus wie Kinder. Tatsächlich ist diese Aktivität eigentlich eine Yoga-Bewegung, die darauf abzielt, durchzuatmen. Wie es geht, sitzen Sie in einer knienden Position und die Gesäßposition auf den Fußsohlen. Beugen Sie den Körper Ihres Kleinen langsam mit den Händen über dem Kopf und lassen Sie seine Stirn den Boden berühren. Bewegung halten Kinderpose dies für 20-30 Sekunden und mehrmals wiederholen.

3. Seitendehnung

Diese Bewegung wird ausgeführt, indem der Körper des Kleinen aufrecht mit den Füßen schulterbreit auseinander positioniert wird. Legen Sie seine rechte Hand auf seine rechte Hüfte und richten Sie dann seine linke Hand nach oben. Danach lehnen Sie sich nach rechts, als ob Sie mit der linken Hand seine rechte Schulter berühren würden. 10 Sekunden halten, dann in alle Positionen zurückkehren und dieselbe Bewegung in die entgegengesetzte Richtung ausführen.

4. Dehnung der Kniesehne

Ein anderer Zug, der ausprobiert werden kann, ist Kniesehne dehnt sich. Bitten Sie Ihren Kleinen zuerst, sich mit geradem Rücken und geradem linken Bein vor ihm auf die Matte zu setzen. Achte darauf, dass die Zehen nach oben zeigen. Als nächstes beugen Sie das rechte Bein und legen die Sohle des rechten Fußes entlang des Knies oder der Innenseite des Oberschenkels des linken Beins. Versuchen Sie schließlich, die Zehen Ihres linken Fußes zu erreichen und halten Sie Ihren Atem so entspannt wie möglich. Halten Sie diese Bewegung 10 Sekunden lang, lassen Sie sie dann los und wiederholen Sie sie mit dem anderen Bein.

5. Straddle-Stretch

Noch sitzend auf der Matte, wechseln Sie die Sitzposition des Kleinen mit beiden Beinen weit auseinander. Legen Sie Ihre Arme und Handflächen auf den Boden und beugen Sie Ihren Körper langsam nach vorne, bis Ihre Brust nahe am Boden ist. Achte darauf, dass dein Rücken gerade ist, atme aus, halte die Position für 10 Sekunden. Bewegung wiederholen Straddle-Stretch von Anfang an beim Einatmen.

Wenn Sie andere Aufwärmübungen für Ihren Kleinen ausprobieren möchten, sprechen Sie zuerst mit Ihrem Kinderarzt um Verletzungen zu vermeiden. Verwenden Sie die App mit Ärzten zu interagieren. Sie können die Kommunikationsoption nutzen Chat, Stimme, oder Videoanruf um mit erfahrenen Ärzten in . zu diskutieren über Service Arzt kontaktieren . Schnell herunterladen Anwendung jetzt im App Store oder bei Google Play.

Lesen Sie auch:

  • 5 Tricks, um die gesunde Ernährung Ihres Kleinen zu gestalten
  • Kindern Sport von klein auf beibringen, warum nicht?
  • 6 Möglichkeiten, Kindern den Sport nahe zu bringen

k├╝rzliche Posts