5 Möglichkeiten, schnell weiterzumachen und nicht in Schuldgefühlen festzustecken

, Jakarta - Als Mensch kann man nicht immer alle glücklich machen. Es ist wichtig zu wissen, dass es nicht egoistisch ist, etwas abzulehnen. Manchmal fühlen wir uns schuldig, wenn wir glauben, jemanden enttäuscht oder wütend gemacht zu haben. Die Schuld sollte jedoch nicht weitergehen. Du musst einen schnellen Weg finden weitergehen damit der Geist ruhig ist und die geistige Gesundheit nicht beeinträchtigt.

Die Schuld, die entsteht, damit Sie die Situation sofort beheben können, damit Sie einen schnellen Weg finden weitergehen . Start Verhütung , Psychotherapeutin Karen Koeni sagt, dass Schuldgefühle dazu da sind, uns dazu zu bewegen, Maßnahmen zu ergreifen, die emotionalen Schmerz lindern können.

Lesen Sie auch: Heilen Sie Wunden im Herzen mit den folgenden 5 Wegen

Hört sich zwar einfach an, ist aber tatsächlich weitergehen und Schuldgefühle zu vermeiden ist nicht so einfach. Hier sind einige Dinge, die Experten empfehlen, um die Schuldfalle zu vermeiden:

  • Unterscheide zwischen Schuld und schlechten Gefühlen

Sie sollten sich nicht schuldig fühlen, wenn Sie das Richtige getan haben, aber zugeben, dass Ihre Handlungen andere enttäuschen können. Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass es einen fundamentalen Unterschied gibt, sich für jemanden schlecht zu fühlen und sich schuldig zu fühlen, jemanden verletzt zu haben.

Sie entscheiden sich beispielsweise aus Budgetgründen für eine kleine Hochzeit und eine Freundin ist beleidigt, dass sie nicht eingeladen wurde. Sie müssen sich nicht schuldig fühlen, wenn Sie sie wirklich nicht einladen, weil Sie versuchen, die Gästeliste einzuschränken. Aber Sie müssen sich bewusst sein, dass er sich möglicherweise nicht wertgeschätzt fühlt.

  • Finden Sie heraus, was Sie wollen

Es fällt Ihnen schwer, sich erfolgreich zu fühlen, wenn Sie in Wirklichkeit kein bestimmtes Ziel zu erfüllen haben. Schuldgefühle entstehen, wenn Sie nicht die Kriterien haben, die Sie wirklich wollen, damit Sie sich gut genug fühlen.

Wenn Sie beispielsweise als Elternteil zu einer Kunstausstellung Ihres Kindes kommen müssen, der Zeitplan jedoch mit der Arbeit kollidiert, müssen Sie festlegen, wie oft Sie sich Zeit nehmen müssen, um als gute Eltern zu gelten . Wenn es vier Shows gibt, können Sie zweimal kommen, damit Sie sich nicht schuldig fühlen, wenn Sie überhaupt nicht erscheinen.

  • Kämpfe nicht gegen deine Gefühle

Sich immer wieder zu sagen, dass du aufhören sollst, dich schuldig zu fühlen, wird nicht funktionieren. Tatsächlich kann dies dazu führen, dass Sie nur mehr über die Situation nachdenken. Um schnell zu sein weitergehen , du kannst dir nicht weiter die Schuld geben. Sagen wir einfach, dies soll passieren, damit Ihre Schritte einfacher werden.

  • Verwandle Schuld in Dankbarkeit

Das Festhalten an Schuldgefühlen hält dich in den negativen Dingen gefangen, die in der Vergangenheit passiert sind. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf das, wofür Sie dankbar sind, was Sie von den Dingen abgelenkt hat, die Sie zurücklassen sollten.

Sag, du fühlst dich schlecht, weil du das tust schummeln wenn Sie eine Diät machen, indem Sie Ihren Lieblingskuchen kaufen. Anstatt sich einzureden, dass Sie versagt haben, obwohl Ihr Gewicht tatsächlich stabil geblieben ist, schätzen Sie die Anstrengungen, die Sie unternommen haben, z. B. die Entscheidung, nahrhaftes Essen zu sich zu nehmen und regelmäßig Sport zu treiben. Diese Art des Denkens ermutigt Sie langsam, auf Ihre Ziele zuzugehen, baut Selbstvertrauen auf und erhöht den Ausdruck positiver Emotionen.

Lesen Sie auch: Fakten über Depressionen bei Mädchen im Teenageralter

  • Liebe zeigen

Wir neigen dazu, anzunehmen, dass andere genauso denken wie wir. Wenn Sie also schnell über andere urteilen, besteht eine gute Chance, dass Sie oft das Gefühl haben, von anderen beurteilt zu werden. Wenn du das nächste Mal siehst, dass jemand einen Fehler macht, widerstehe dem Drang, kritisch zu sein, und zeige stattdessen Sorge und Mitgefühl. Wenn wir anderen Mitgefühl zeigen, gehen wir eher davon aus, dass andere Menschen auch mit uns mitfühlen. Dies schafft eine Gewohnheit des Mitgefühls und des Verständnisses, damit Sie sich nicht schuldig fühlen.

Lesen Sie auch: 8 Tipps zum Weitermachen von Ex-Liebhabern

Denke daran, dich immer glücklich zu machen, damit du die Traurigkeit einer Trennung überstehen kannst. Wenn Sie mit einem Arzt über Ihren emotionalen Zustand sprechen müssen, können Sie die App verwenden . Es gibt viele Ärzte zur Auswahl, mit denen Sie sprechen und um Rat zu Ihrem psychischen Zustand fragen können. Durch Video-/Sprachanruf und Plaudern du kannst direkt mit dem arzt sprechen . Komm schon, herunterladen die App jetzt im App Store und Google App!

k├╝rzliche Posts