5 Risiken, im Alter schwanger zu werden

Jakarta – Schwanger zu werden und ein Kind zur Welt zu bringen, kann für die meisten Frauen ein großer Traum sein. Mutter zu sein kann in der Tat eine Geschichte und eine eigene Erfahrung für Frauen geben. Aus verschiedenen Gründen kann es jedoch bei einer Frau zu einer leichten Verzögerung der Schwangerschaft kommen. Infolgedessen kann dieser Zustand der Frau die Chancen eröffnen, im Alter schwanger zu werden.

Schwanger im hohen Alter, also über 35 Jahren, sind für Frauen tendenziell riskanter. Eine Schwangerschaft im Alter kann verschiedene Erkrankungen wie Schwangerschaftsdiabetes und Präeklampsie auslösen. Obwohl die meisten Mütter überleben und gesunde Babys zur Welt bringen können, ist die Entscheidung, im Alter von 35 Jahren schwanger zu werden, sicherlich mit vielen Überlegungen verbunden, insbesondere mit gesundheitlichen Aspekten.

Lesen Sie auch: Risiko einer Schwangerschaft im Alter (über 40 Jahre)

Tatsächlich kann eine Schwangerschaft im Alter die Wahrscheinlichkeit von Komplikationen bei Frauen erhöhen, insbesondere wenn der Zeitpunkt der Entbindung näher rückt. Aber keine Sorge, es gibt noch viele Möglichkeiten, dies zu vermeiden und einer Mutter die Möglichkeit zu geben, ein gesundes Baby zur Welt zu bringen. Zuvor müssen Mütter wissen, wie hoch das Risiko ist, im Alter von über 35 Jahren schwanger zu werden. Denn wenn Mütter diese Risiken erkennen, werden sie wachsamer und können mit Ärzten zusammenarbeiten, um Dinge zu vermeiden, die nicht wünschenswert sind.

Welche Risiken können also bei Frauen auftreten, die im Alter schwanger werden?

1. Die Fruchtbarkeit beginnt zu sinken

Wenn Sie eine Schwangerschaft zu einem späteren Zeitpunkt planen, kann es unter anderem passieren, dass Sie möglicherweise etwas länger warten müssen. Denn ab dem Alter von 35 Jahren nimmt die weibliche Fruchtbarkeit tendenziell ab. Dies kann dazu führen, dass Frauen relativ länger auf die Ankunft des Babys warten müssen.

Eine verminderte Fruchtbarkeit bei Frauen kann durch verschiedene Faktoren beeinflusst werden, von einer Abnahme der Anzahl und Qualität der produzierten Eizellen bis hin zu hormonellen Veränderungen, die zu Veränderungen des Eisprungs führen.

Lesen Sie auch: Was Sie wissen sollten, wenn Sie im Alter schwanger sind

2. Babys, die anormal geboren werden

Wenn Sie in einem zu hohen Alter schwanger werden, kann dies dazu führen, dass das Baby unter anormalen Bedingungen geboren wird. Es tritt aufgrund einer abnormalen Eizellteilung auf, die als Nondisjunction bezeichnet wird. Dieser Zustand führt dazu, dass das Kind Geburtsfehler oder Zustände aufgrund von Chromosomenanomalien wie dem Down-Syndrom trägt.

3. Fehlgeburtsrisiko

Das Risiko des fetalen Todes, auch bekannt als Fehlgeburt, steigt auch bei Frauen, die in einem frühen Alter schwanger werden. Bei Frauen, die im Alter von 35-45 Jahren schwanger sind, steigt das Risiko, dass das Baby vor dem Alter von 4 Monaten stirbt, sogar noch im Mutterleib, um 20-35 Prozent. Fehlgeburten treten häufig aufgrund von Problemen mit den Chromosomen oder der Genetik des Fötus auf.

4. Babys, die zu früh geboren wurden und geringes Gewicht haben

Das Risiko einer Frühgeburt ist auch bei Frauen größer, die im Alter von mehr als 35 Jahren schwanger sind. Darüber hinaus können Babys, die geboren werden, auch ein geringes Gewicht haben, das weit vom Normalgewicht entfernt ist.

Dieser Zustand erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Mutter die Entbindung per Kaiserschnitt passieren muss. Dies kann das Baby sowohl kurzfristig als auch langfristig anfällig für gesundheitliche Probleme machen.

Lesen Sie auch : 4 Arten von Anomalien in der Schwangerschaft

5. Gesundheitsprobleme bei der Mutter

Auch Mütter, die in einem frühen Alter schwanger werden, sind gefährdet für gesundheitliche Probleme. Zum Beispiel Diabetes, Bluthochdruck und andere. Frauen, die über 40 Jahre alt sind, sind auch für Komplikationen wie Plazenta praevia und Präeklampsie gefährdet.

Sie haben ein gesundheitliches Problem und benötigen ärztlichen Rat? Verwenden Sie die App nur! Informieren Sie den Arzt über gesundheitliche Probleme über Video-/Sprachanruf und Chat . Holen Sie sich Empfehlungen zum Kauf von Medikamenten und Tipps zur Gesunderhaltung von einem Arzt Ihres Vertrauens. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store und bei Google Play!

kürzliche Posts