Kennen Sie die Behandlung, die nach der Diagnose einer Gingivitis erforderlich ist

, Jakarta - Sollte Mundgeruch und Zahnfleischschwellung nicht ignorieren. Diese Bedingungen können auf eine Gingivitis hinweisen. Vor allem, wenn die Beschwerde von anderen Symptomen begleitet wird, die es noch unangenehmer machen. Natürlich muss eine Untersuchung durchgeführt werden, um eine Gingivitis zu diagnostizieren, eine davon ist eine Zahnröntgenaufnahme.

Lesen Sie auch : Gingivitis kann Zahnschmerzen verursachen

Gingivitis kann behandelt werden, indem das Zahnfleisch und die Zähne von einem Zahnarzt gereinigt werden. Darüber hinaus müssen Sie die Behandlung zu Hause durchführen, damit sich der Zustand der Gingivitis nicht verschlechtert. Kommen Sie, sehen Sie sich hier die Behandlung an, die nach der Diagnose einer Gingivitis erforderlich ist!

Erfahren Sie mehr über Gingivitis

Gingivitis oder Zahnfleischentzündung ist eine häufige Erkrankung, die häufig auftritt und Reizungen, Rötungen und Schwellungen des Zahnfleischbereichs verursacht. Natürlich muss dieser Zustand sofort behandelt werden, um eine Vielzahl von schlimmeren Gesundheitsproblemen wie Parodontitis und nekrotisierende ulzerative Gingivitis zu vermeiden.

Erkennen Sie Gingivitis, indem Sie die frühen Symptome dieser Erkrankung kennen. Gesundes Zahnfleisch hat normalerweise eine rosa Farbe und ist fest mit den Zähnen verbunden. Während bei Menschen mit Gingivitis das Zahnfleisch meist geschwollen aussieht, ist das Zahnfleisch schwarzrot, das Zahnfleisch blutet leicht und auch Mundgeruch.

Im Allgemeinen wird dieser Zustand durch mangelnde Mund- und Zahnhygiene verursacht, so dass er Zahnstein oder Plaque auslösen kann. Zahnstein und Plaque können Entzündungen um das Zahnfleisch herum auslösen. Tatsächlich verschlimmert es die Gingivitis.

Zögern Sie nicht, eine Untersuchung im nächstgelegenen Krankenhaus durchzuführen, wenn Sie frühe Symptome einer Gingivitis bemerken. Es gibt mehrere Tests, die durchgeführt werden können, um diese Krankheit zu diagnostizieren.

Normalerweise führt der Zahnarzt eine Gesamtuntersuchung der Krankengeschichte von Menschen mit Gingivitis, eine direkte Untersuchung des Zahnfleisches und der Zähne, ein zahnärztliches Röntgen und andere unterstützende Untersuchungen durch.

Lesen Sie auch : Selten kann Zahnbürste die Ursache von Gingivitis sein?

Tun Sie dies als Gingivitis-Behandlung zu Hause

Die bei Ihnen auftretende Gingivitis kann sicherlich besser werden, wenn Sie die Behandlung nach den Anweisungen des Zahnarztes durchführen. Es gibt mehrere Behandlungen, die normalerweise durchgeführt werden, um diesen Zustand zu behandeln, wie zum Beispiel: Skalierung , zahnärztliche Reparaturen durchführen, Zähne medizinisch reinigen.

Allerdings abgesehen von der medizinischen Behandlung. Sie müssen sich auch zu Hause selbst versorgen, damit Ihre Gingivitis keine Komplikationen verursacht. Hier sind einfache Schritte, die Sie ausführen können:

  1. Reinigen Sie Ihre Zähne, indem Sie sie mindestens zweimal täglich putzen. Putzen Sie Ihre Zähne nach dem Frühstück und vor dem Schlafengehen. Es ist nicht schlimm, sich nach jeder Mahlzeit die Zähne zu putzen.
  2. Verwenden Sie eine Zahnbürste mit weichen Borsten, um Verletzungen des Zahnfleisches zu minimieren.
  3. Sie können Ihren Mund auch nach dem Zähneputzen mit Mundwasser ausspülen, um Plaque zwischen den Zähnen zu entfernen.
  4. Führen Sie alle 6 Monate regelmäßige Kontrolluntersuchungen beim Zahnarzt durch. Damit die Untersuchung ohne Anstehen reibungslos abläuft, können Sie über . einen Termin im Krankenhaus Ihrer Wahl vereinbaren . Herunterladen jetzt über den App Store oder Google Play!
  5. Trinke mehr Wasser.
  6. Begrenzen Sie den Verzehr von Lebensmitteln, die süß sind, Zucker, Koffein und Alkohol enthalten.
  7. Hör auf zu rauchen.
  8. Wenn Sie Diabetes haben, sollten Sie Ihren Blutzuckerspiegel regelmäßig überprüfen, um eine Verschlimmerung der Gingivitis zu verhindern.
  9. Achten Sie auf eine gesunde Ernährung, denn Nährstoffmangel und Vitamin C können das Risiko einer Zahnfleischentzündung erhöhen.

Lesen Sie auch : Dies sind 4 Komplikationen aufgrund von Gingivitis

Dies sind einige einfache Behandlungen, die Sie tun können, um eine Verschlimmerung der Gingivitis zu verhindern. Zögern Sie nicht, Ihren Zahnarzt bei gesundheitlichen Beschwerden, die Sie haben, direkt zu fragen. Die richtige Handhabung wird die Behandlung sicherlich erleichtern!

Referenz:
Medizinische Nachrichten heute. Zugriff im Jahr 2021. Ursachen und Behandlung von Gingivitis.
Mayo-Klinik. Zugegriffen im Jahr 2021. Gingivitis.
Cleveland-Klinik. Zugriff im Jahr 2021. Gingivitis.

k├╝rzliche Posts