Stimmt es, dass Bronchitis-Symptome mit Knoblauch behandelt werden können?

, Jakarta – Knoblauch ist wohl eines der Gewürze, die in der Küche fehlen dürfen. Denn Knoblauch kann Aroma verleihen und den Geschmack fast aller Lebensmittel verstärken.

Knoblauch ist nicht nur ein wichtiges Küchengewürz, sondern ist auch für seine Eigenschaften zur Behandlung verschiedener Lungeninfektionen, einschließlich Bronchitis, bekannt. Dies liegt an den antimikrobiellen Eigenschaften von Knoblauch.

Lesen Sie auch: Kann Knoblauch Ihre Lunge wirklich reinigen?

Bronchitis und ihre Ursachen verstehen

Bronchitis ist eine Entzündung der Hauptluftwege der Lunge (Bronchien), die Luft in die und aus der Lunge transportieren. Menschen, die an dieser Krankheit leiden, haben normalerweise Symptome in Form von häufigem Husten mit dickem Schleim und können die Farbe ändern.

Bronchitis kann akut oder chronisch verlaufen. Akute Bronchitis ist die häufigere Form und wird durch ein Virus verursacht, normalerweise dasselbe Virus, das Erkältungen und Grippe (Influenza) verursacht. Unterdessen ist chronische Bronchitis eine ernstere Erkrankung, die durch Reizung oder kontinuierliche Schwellung der Auskleidung der Bronchien auftritt. Chronische Bronchitis wird oft durch Rauchen verursacht.

Symptome einer Bronchitis

Sowohl akute als auch chronische Bronchitis können folgende Symptome verursachen:

  • Husten.
  • Produktion von Schleim (Schleim), der klar, weiß, gelblich-grau oder grün sein kann. In seltenen Fällen kann sich Blut im Schleim befinden.
  • Ermüdung.
  • Schwer zu atmen.
  • Leichtes Fieber und Schüttelfrost.
  • Beschwerden in der Brust.

Wenn Sie eine akute Bronchitis haben, können grippeähnliche Symptome wie Benommenheit und Gliederschmerzen auftreten. Diese Symptome bessern sich normalerweise in etwa einer Woche, aber die Hustensymptome können mehrere Wochen andauern.

Während chronische Bronchitis einen produktiven Husten verursacht, der mindestens drei Monate anhält, mit wiederholten Anfällen für mindestens zwei aufeinanderfolgende Jahre.

Lesen Sie auch: Nehmen Sie keine Bronchitis-Atemnot

Vorteile von Knoblauch zur Behandlung von Bronchitis

Knoblauch ist dafür bekannt, viele gesundheitliche Vorteile zu bieten. Einige der Vorteile, nämlich das Wachstum von gutem und dickem Haar zu unterstützen, Akne zu überwinden und Erkältungen zu behandeln. Ein weiterer neuer Vorteil, der jetzt enthüllt wurde, ist, dass Knoblauch Sie vor Lungeninfektionen schützen kann.

Forschung enthüllt in Avicenna Journal of Phytomedicine untersuchte die Wirkung von Allium sativum-Extrakt auf Knoblauch gegen das Virus der infektiösen Bronchitis oder Infektiöses Bronchitis-Virus (IBV). Die Studie wurde an vier Gruppen von Eiembryonen durchgeführt. Als Ergebnis wurde festgestellt, dass Allium sativum-Extrakt in Knoblauch in der Lage war, das Wachstum des infektiösen Bronchitisvirus in Hühnerembryonen zu hemmen.

Es kann den Körper nicht nur vor Virusinfektionen schützen, die Wirkstoffe im Knoblauch können auch Bakterien und Pilze bekämpfen. Eine in der Zeitschrift PLOS One (General Library of Science) veröffentlichte Studie zeigt, dass „Allicin“, eine in Knoblauch enthaltene Verbindung, Bakterien abwehren kann. Burkholderia cepacia-Komplex (BCC), die bei Menschen mit Mukoviszidose eine schwere und ansteckende Lungeninfektion verursacht.

Allicin-Extrakt, der durch Zerkleinern von rohem Knoblauch gewonnen werden kann, kann das Wachstum dieser tödlichen Bakterien hemmen. Diese Verbindungen töten Bakterien durch chemische Modifikation von Enzymen. Forscher glauben auch, dass die Verbindung in Kombination mit bestehenden Antibiotika zur Behandlung von Lungeninfektionen verwendet werden könnte.

Nun, das sind die Vorteile von Knoblauch, um die Symptome von Bronchitis zu behandeln. Der beste Weg, um diese gesundheitlichen Vorteile zu erzielen, ist der Verzehr von rohem Knoblauch. Wenn Sie jedoch den Geschmack und Geruch nicht mögen, können Sie Knoblauch in Kapselform konsumieren.

Lesen Sie auch: Wollen Sie Lungen immer gesund? Versuchen Sie, diese 8 Lebensmittel zu konsumieren

Jetzt können Sie die benötigten Nahrungsergänzungsmittel und Medikamente über die App kaufen . Die Methode ist sehr praktisch, bestellen Sie einfach über die Anwendung und Ihre Bestellung wird innerhalb einer Stunde geliefert. Komm schon, herunterladen jetzt.



Referenz:
Mayo-Klinik. Zugriff im Jahr 2020. Bronchitis.
Avicenna Journal of Phytomedicine. Zugegriffen 2020. Die Wirkung von Allium sativum (Knoblauch)-Extrakt auf das Virus der infektiösen Bronchitis in spezifischen pathogenfreien embryonalen Eiern.
NDTV-Essen. Abgerufen 2020. Roher Knoblauch könnte bei der Heilung von Lungeninfektionen helfen

kürzliche Posts