Mythos oder Tatsache Sitzender Wind kann plötzlichen Tod verursachen

, Jakarta - Angina aka Angina sitzt wird oft unterschätzt und gleichgesetzt mit Erkältungen. Tatsächlich ist Sitzwind ein Zustand, der nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte, da er Komplikationen auslösen kann, die sogar zum Verlust von Menschenleben führen können. Windsitzen ist eine Krankheit, die Brustschmerzen auslöst, die durch eine gestörte Durchblutung des Herzmuskelgewebes entstehen.

Brustschmerzen durch sitzenden Wind ähneln oft Brustschmerzen durch andere Krankheiten. Diese Krankheit ist durch mehrere Zustände gekennzeichnet, wie Brustschmerzen wie Drücken oder Drücken. Im Allgemeinen treten die Symptome dieser Krankheit auf, wenn der Betroffene aktiv ist. Der Grund dafür ist, dass das Herz das Blut schneller pumpt, wenn der Körper aktiv ist.

Lesen Sie auch: Lange Reisen mit dem Motorrad können Sitzwind verursachen?

Gefahr des Ignorierens von Sitzwind

In dieser Zeit kursieren verschiedene Mythen über das Windsitzen. Manche Leute denken, dass das Sitzen im Wind einer Erkältung gleichkommt. Tatsächlich sind die beiden jedoch unterschiedlich, Erkältungen werden durch die Ansammlung eines ungleichmäßigen Gases im Körper verursacht, während Sitzwinde durch eine Verengung der Herzkranzgefäße im Herzen verursacht werden. Diese Verengung führt dazu, dass die Blutzufuhr zu den Herzmuskeln abnimmt, sodass Menschen mit Angina pectoris Schmerzen in der Brust verspüren, z. B. wenn sie gedrückt oder gequetscht werden.

Dieser Schmerz kann jedoch auch auf andere Körperteile wie Schultern, Arme, Nacken oder Rücken ausstrahlen. Dieser Zustand dauert normalerweise 15 Minuten, bevor die Symptome langsam verschwinden. Sitzwind unterscheidet sich also deutlich von Erkältungen, die normalerweise mit Kratzen behandelt werden können. Auch die Symptome des Sitzwindes sind meist schwerwiegender als die Symptome einer Erkältung, die sich nur auf Unwohlsein beschränken.

Lesen Sie auch: Erkältung, Krankheit oder Suggestion?

Eigentlich ist das Windsitzen mit leichten oder mittelschweren Symptomen nicht gefährlich, sodass es ohne Medikamente überwunden werden kann. Menschen mit Angina, die gerade leichte Symptome erlebt haben, müssen nur ihre schlechten Gewohnheiten ändern, die das Auftreten von Angina auslösen können, und einen gesunden Lebensstil führen. Einige Wege:

  • Erweitern Sie, um nahrhafte und ballaststoffreiche Lebensmittel wie Gemüse und Obst zu essen.
  • Reduzieren Sie den Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln.
  • Begrenzen Sie die Nahrungsmenge, um den Bedarf des Körpers nicht zu überschreiten.
  • Treiben Sie regelmäßig Sport und ruhen Sie sich ausreichend aus.
  • Vermeiden Sie Stress oder gehen Sie sofort mit Stress um, wenn Sie ihn erleben.
  • Diät, wenn Sie fettleibig sind.
  • Hören Sie auf zu rauchen oder vermeiden Sie Passivrauchen.
  • Reduzieren Sie das Trinken.

Wenn die Symptome der Angina jedoch schwerwiegend genug sind und durch eine Änderung des Lebensstils nicht überwunden werden können, wird der Arzt normalerweise mehrere Arten von Medikamenten verschreiben, um die Symptome zu behandeln und gleichzeitig ein Wiederauftreten der Angina zu verhindern. Medikamente, die häufig zur Behandlung von Angina verwendet werden, umfassen Nitratmedikamente, Antikoagulanzien, Blutverdünner, nicorandil, Betablocker, Ivabradin, und Ranolazin.

Wenn sich die Angina-Symptome verschlimmern und Medikamente nicht mehr wirken, muss operiert werden. Andernfalls kann Sitzwind einen Herzinfarkt verursachen. Nun, dieser Herzinfarkt kann in nur 15 bis 30 Minuten zum plötzlichen Tod führen.

Lesen Sie auch: Diese 7 Krankheiten verursachen Brustschmerzen

Unterschätzen Sie also nicht die Krankheit des Windsitzens. Vermeiden Sie schlechte Angewohnheiten, die den Wind auslösen können, und achten Sie auf Ihre Gesundheit, indem Sie einen gesunden Lebensstil annehmen, damit Sie diese Krankheit vermeiden können. Wenn Sie Symptome verspüren, die den Symptomen einer Angina pectoris ähneln, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Anwendung . Durch Video/SpracheAnruf und Plaudern, können Sie jederzeit und überall ärztlichen Rat einholen. Komm schon, herunterladen jetzt auch im App Store und bei Google Play.

Referenz:
Mayo-Klinik. Zugriff im Jahr 2020. Angina,
NHS Großbritannien. Zugriff im Jahr 2020. Angina,
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2020. Koronare Herzkrankheit.
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Stabile Angina.

k├╝rzliche Posts