6 Übungen zur Minimierung des Risikos einer Herzinsuffizienz

, Jakarta - Das Herz ist eines der lebenswichtigen Organe, das für die Verteilung des Blutes an alle Gewebe und Organe verantwortlich ist. Mit jedem Schlag pumpt das Herz sauerstoffreiches Blut in den Kreislauf. Je stärker das Herz ist, desto besser kann es seine Aufgaben erfüllen. Andererseits gilt: Je schwächer das Herz, desto riskanter ist es, verschiedene Erkrankungen zu erleben, die eine Herzinsuffizienz nicht ausschließen.

Herzinsuffizienz ist ein Zustand, bei dem das Herz nicht optimal funktionieren kann. Dieser Zustand ist sehr ernst, da der Herzmuskel, der das Blut pumpt, langsam schwächer wird und steif wird.

Herzinsuffizienz hat 2 Arten, nämlich links und rechts. Bei Menschen mit Linksherzinsuffizienz treten in der Regel Symptome wie Kurzatmigkeit auf und der Körper fühlt sich schwach an, während Rechtsherzinsuffizienz durch Schwellungen der Gliedmaßen wie der Arme und Beine gekennzeichnet ist.

Herzinsuffizienz kann jedoch durch eine gesunde Ernährung und regelmäßige Bewegung verhindert werden. American Heart Association (AHA) empfiehlt außerdem mindestens 150 Minuten moderate Bewegung pro Woche, was etwa 30 Minuten pro Tag bedeutet. Einige der folgenden Arten von Übungen können helfen, die Herzgesundheit zu stärken und zu erhalten.

1. Aerobic

Aerobic ist eine Sportart, bei der große Muskelgruppen beansprucht werden. Diese Form der körperlichen Fitnessübung kann Herz und Lunge stärken. Darüber hinaus kann Aerobic auch die Fähigkeit des Körpers zur Sauerstoffverwertung erhöhen.

Bei regelmäßiger Anwendung kann Aerobic dazu beitragen, die Herzfrequenz und den Blutdruck zu senken und die Atmung zu verbessern. Die möglichen Aerobic-Übungen sind Joggen, gemütliches Gehen, Seilspringen, Wassergymnastik, Aerobic geringe Auswirkung , Fahrrad ( draussen oder statisch), Rudern und Tanzen.

2. Tai-Chi

Tai Chi ist eine chinesische Sportart, die auf Kampfkünsten basiert. Diese Form der körperlichen Fitnessübung kombiniert rhythmische langsame Bewegungen des Körpers mit tiefer Atmung und Konzentration. Experten zeigen, dass regelmäßiges Tai Chi sehr gut für die Gesundheit von Geist und Körper ist, einschließlich der Herzgesundheit.

3. Dehnung

Stretching oder Stretching ist eigentlich keine Sportart, sondern eine leichte Fitnessübung, die jederzeit und überall durchgeführt werden kann. Obwohl relativ leicht, können regelmäßig durchgeführte Dehnbewegungen dazu beitragen, Verletzungen und Muskelzerrungen vorzubeugen, die Flexibilität zu erhöhen und das Herz zu nähren. Wenn Sie sich jeden Morgen 15 Minuten lang dehnen, kann Ihr Körper besser auf Aktivitäten vorbereitet werden.

4. Yoga

Yoga ist eine Sportart, die Dehnungs-, Atem- und Entspannungsübungen kombiniert. Alle diese Techniken sind gut für das Herz. Regelmäßiges Yoga kann helfen, Stress (einen Hauptrisikofaktor für Herzerkrankungen) zu reduzieren und das Risiko einer Herzinsuffizienz zu verringern.

5. Intervallübungen

Intervalltraining ist wohl die beste Trainingsoption zur Vorbeugung von Herzkrankheiten, Diabetes, zum Abnehmen und zur Verbesserung der Fitness. Versuchen Sie, hochintensives Training mit längeren Phasen aktiver Erholung zu kombinieren. Gehen Sie zum Beispiel 3 Minuten in normalem Tempo und gehen Sie dann 1 Minute schneller. Bei dieser Übung steigt und fällt die Herzfrequenz entsprechend der Körperbewegung. Die Vorteile? Verbessert die Funktion der Blutgefäße, stärkt das Herz, verbrennt Kalorien und macht den Körper effizienter bei der Beseitigung von Zucker und Fett aus dem Blut.

6. Gewichte heben

Diese Übung ist eigentlich eine andere Form des Intervalltrainings, da sie dein Herz bei Wiederholungen hebt und bei Satzwechseln senkt. Durch den effizienten Umgang mit allen Anforderungen an das Herz entlasten starke Muskeln das Herz insgesamt. Verwenden Sie daher freie Gewichte, die viele Ihrer Muskeln und Ihren Kern anspannen können, und bauen Sie dann ein Gleichgewicht auf.

Das ist eine kleine Erklärung über die Arten von Übungen, die das Risiko einer Herzinsuffizienz minimieren können. Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Zustand oder anderen gesundheitlichen Problemen benötigen, zögern Sie nicht, dies mit Ihrem Arzt in der App zu besprechen , über Funktion Arzt kontaktieren , Jawohl. Ganz einfach, ein Gespräch mit dem gewünschten Spezialisten kann über . erfolgen Plaudern oder Sprach-/Videoanruf . Holen Sie sich auch den Komfort, Medikamente über die Anwendung zu kaufen , jederzeit und überall, Ihr Medikament wird innerhalb einer Stunde direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Komm schon, herunterladen jetzt im Apps Store oder Google Play Store!

Lesen Sie auch:

  • Das ist der Unterschied zwischen Herzinsuffizienz und Herzinfarkt
  • Krank an Diabetes, Vorsicht vor Herzinsuffizienz
  • Nicht nur Erwachsene, auch Babys können Herzinsuffizienz bekommen

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found