3 Gefahren von schwangeren Frauen, die zu lange bei der Arbeit sitzen

Jakarta - Neben dem Stehen ist zu langes Sitzen auch für Schwangere gefährlich, wissen Sie. Zum Beispiel bei Schwangeren, die den ganzen Tag im Büro sitzen müssen, um zu arbeiten. Welche Gefahren birgt ein zu langes Sitzen bei der Arbeit für Schwangere? Hören Sie in der folgenden Diskussion zu, ja!

Die Gefahren von zu langem Sitzen während der Schwangerschaft

Ob beruflich oder aus Gewohnheit, zu langes Sitzen während der Schwangerschaft kann ein Risiko für die Gesundheit von Mutter und Fötus darstellen. Hier sind einige davon:

  1. Risiko von Blutgerinnseln

Während der Schwangerschaft erfährt der Körper der Mutter eine Zunahme des Blutvolumens um bis zu 50 Prozent. Nun, wenn schwangere Frauen zu lange sitzen, kann Blut an bestimmten Körperteilen wie dem Becken und den Beinen gerinnen. Wenn dies erlaubt ist, steigt das Risiko, eine tiefe Venenthrombose (TVT) zu entwickeln.

Lesen Sie auch: Lernen Sie das Schwangerschaftsprogramm näher kennen

1.Übergewicht

Zu langes Sitzen während der Schwangerschaft kann dazu führen, dass Sie sich nicht bewegen können. Dadurch steigt auch das Risiko für Übergewicht während der Schwangerschaft. Tatsächlich kann Übergewicht während der Schwangerschaft Schwangerschaftskomplikationen wie Präeklampsie, Spätgeburt und Fehlgeburt auslösen.

2. Schwangerschaftsdiabetes

Untersuchungen eines Expertenteams der Warwick Medical School ergaben, dass zu langes Sitzen während der Schwangerschaft ein Risiko für Schwangerschaftsdiabetes darstellt. Dies kann zu verschiedenen anderen Komplikationen führen, wie z. B. beeinträchtigtes fetales Wachstum, Frühgeburt, Atemprobleme beim Baby, Gelbsucht und Fehlgeburten.

Lesen Sie auch: Für ein erfolgreiches Schwangerschaftsprogramm laden Sie Ihren Partner dazu ein

Tipps zum Sitzen in der Schwangerschaft

Der Gefahr von zu langem Sitzen in der Schwangerschaft, zum Beispiel durch die Arbeit im Büro, lässt sich eigentlich durch einen Ausgleich der täglichen Aktivitäten vorbeugen. Laut Dr. Alan Hedge von der Cornell University, jedes Mal, wenn Sie etwa 20 Minuten sitzen, stehen Sie auf und dehnen Sie Ihre Muskeln für 8 Minuten.

Wenn Sie während der Schwangerschaft zu langes Sitzen gezwungen haben, zum Beispiel auf dem Weg ins Büro, ersetzen Sie dies durch körperliche Aktivität wie einen gemütlichen Spaziergang oder leichte Bewegung. Herunterladen Anwendung Ihren Arzt nach Sport- oder körperlichen Aktivitätsmöglichkeiten zu fragen, die für schwangere Frauen sicher sind.

Neben der Sitzdauer gibt es in der Schwangerschaft mehrere gute Sitzpositionen, wie zum Beispiel:

  • Wählen Sie einen Stuhl mit Rückenlehne Um das Sitzen bequemer und einfacher zu gestalten, wird schwangeren Frauen empfohlen, einen Stuhl mit Rückenlehne zu verwenden.
  • Stellen Sie die Sitzhöhe ein. Stellen Sie sicher, dass die Fußsohlen der Schwangeren den Boden berühren können.
  • Versuchen Sie, Ihren Rücken gerade, die Schultern nach hinten zu halten und das Gesäß die Stuhllehne zu berühren.
  • Wenn Sie aus einer sitzenden Position aufstehen, tun Sie dies langsam. Stellen Sie sich in eine aufrechte Position, ohne den Rücken zu beugen.

Wenn Schwangere auf dem Boden sitzen möchten, empfiehlt sich die Sitzposition im Schneidersitz, wobei sich die Fußsohlen berühren. Es wird angenommen, dass diese Sitzposition die Körperhaltung verbessert, die Steifheit im unteren Rückenbereich reduziert und die Hüftgelenke in Vorbereitung auf die Geburt lockert.

Lesen Sie auch: Machen Sie ein Schwangerschaftsprogramm, vermeiden Sie diese 6 Lebensmittel

Schwangeren mit Beckenerkrankungen, wie z.B.: Symphysis pubis Dysfunktion oder Schmerzen im Beckengürtel . In diesem Zustand neigt das Sitzen im Schneidersitz dazu, das Becken in eine asymmetrische Position zu bringen, was Schmerzen und Steifheit verursachen kann.

Eine gute Sitzposition für Schwangere, sei es auf einem Stuhl oder auf dem Boden, ist jedoch ratsam, nicht länger als 30 Minuten in derselben Position zu bleiben, damit der Rücken nicht steif wird. Wenn Sie beim Sitzen, Stehen oder bei alltäglichen Aktivitäten verschiedene Beschwerden verspüren, zögern Sie nicht, mit Ihrem Arzt zu sprechen, okay?

Referenz:
Spiegel. Zugriff im Jahr 2020. Schwangere „könnten dem ungeborenen Baby schaden, indem sie sich mehr als sechs Stunden am Tag hinsetzen“.
Gesundheitslinie. Zugegriffen 2020. Schwangerschaft im dritten Trimester: Bedenken und Tipps.
Mayo-Klinik. Zugegriffen 2020. Arbeiten während der Schwangerschaft: Do's and Don'ts.
Indisches Babyzentrum. Zugegriffen 2020. Ist es sicher, während der Schwangerschaft im Schneidersitz auf dem Boden zu sitzen?
Babyzentrum Großbritannien. Zugegriffen 2020. Wie man in der Schwangerschaft sitzt und aufsteht: Fotos.
WebMD. Zugegriffen 2020. Gute Körperhaltung während der Schwangerschaft.

kürzliche Posts