Kein Sex vor dem Spiel, das sind die Regeln, die der englische Trainer bei der WM 2018 umgesetzt hat

Jakarta – In der Welt des Fußballs verbieten viele Trainer ihren Spielern, es zu tun Sex vor dem Spiel, aka Sex vor dem Spiel. Vor allem, wenn es sich bei dem laufenden Match um eine Party handelt Großes Spiel. Englands Trainer Roy Hodgson hat beispielsweise 2016 eine strenge Regel aufgestellt: „Kein Sex vor Spielen!“. Dann wirklich Sex vor dem Spiel kann die Leistung der Spieler im Wettkampf reduzieren?

Es kann nicht sein Drama-Königin

Jetzt können die englischen Spieler und ihre Partner aufatmen. Nachdem Roy Hodgson durch den neuen Manager Gareth Southgate ersetzt wurde, gelten die Regeln Sex vor dem Spiel gilt nicht mehr. Es gibt jedoch eine neue Regel, die Gareth für seinen Schützling aufgestellt hat, nämlich dass es in ihrer romantischen Beziehung zu ihrem Partner kein Drama geben sollte.

Der Grund dafür ist, dass die Anwesenheit mehrerer Ehefrauen und Freundinnen, die ihre Geliebten zu Wettkämpfen in Russland begleiten, ihre Konzentration stören kann, insbesondere wenn sie zuvor Probleme hatten. entsprechend Beziehungsexperte aus England können Romantik-Probleme große Probleme für ihre Leistungen auf dem Platz darstellen. Kurz gesagt, die Romantik kann dem Spieler sowohl physisch als auch psychisch die Energie entziehen.

Lesen Sie auch: Verletzt gegen Portugal, Edison Cavani fehlt gegen Frankreich?

Wenn der Spieler jedoch eine gute und solide Beziehung zu seinem Partner hat, ist dies tatsächlich ein Bonus und kann seine Begeisterung beim Wettkampf auf dem Gitter steigern. Daher schlug der Experte vor, dass der Manager seinen Spielern erlaubt, Zeit mit ihren Partnern zu verbringen, auch wenn diese begrenzt sein muss.

Was ist dann mit den Regeln Sex vor dem Spiel wem wird oft vorgeworfen, Spieler auf dem Feld träge zu machen?

Beeinträchtigt es wirklich die Leistung von Sportlern?

Tatsächlich wurde diese Regel seitdem von mehreren anderen Teams angewendet Weltmeisterschaft 2014 , Brasilien. Das glauben die Trainer Sex vor dem Spiel Dies kann die Leistung des Athleten im Wettkampf mindern. So sagte etwa der Trainer der bosnisch-herzegowinischen Nationalmannschaft, Safet Suci, mit Nachdruck: "In Brasilien gibt es keinen Sex". Darüber hinaus gibt es auch einen Trainer der mexikanischen Nationalmannschaft, der seinen Spielern vor einem Spiel keinen Sex erlaubt. Stimmt es jedoch, dass Sex die Leistung von Sportlern im Wettkampf mindern kann?

Start Zeit, Sportmediziner sagen, dass dies oft diskutiert wird, sich aber nicht als wahr erwiesen hat. Sex ist laut dem Experten nicht sicher, ob die Leistung des Sportlers sinkt oder steigt. Der Grund dafür ist, dass es viele Faktoren gibt, die erklären können, wie ein Athlet auf dem Feld abschneidet.

Lesen Sie auch: Neugierig, was hinter Lionel Messis Agilität steckt? Das ist das Geheimnis

Zum Beispiel, so der ehemalige Manager des Clubs Baseball Riese, New York Yankees , es ist nicht Sex, der ihre Leistung ruiniert, es bleibt die ganze Nacht wach.

Nun, der Zusammenhang zwischen Sex und sportlicher Leistung wurde Mitte der 90er Jahre von Experten untersucht. Damals beobachteten die Experten die Wirkung von Sex mit aerober Kraft und Sauerstoffpuls (vom Körper verbrauchte Sauerstoffmenge pro Herzschlag) bei 11 Männern, die oben laufen Laufbänder.

Die Männer wurden zweimal getestet. Die erste nach 12 Stunden nach dem Sex und die zweite ohne Sex. Das Ergebnis? Obwohl es sich um eine Studie mit kleiner Stichprobengröße und begrenzten Tests handelte, zeigte sich, dass sich die Ergebnisse der beiden Experimente nicht unterschieden.

Angst abbauen?

Start Zeit, Zusätzlich zu den oben genannten Studien gibt es auch einen Überblick über 31 Studien zu Sex und Sportlerfitness, die in . veröffentlicht wurden Klinisches Journal für Sportmedizin . In dieser Studie stellten die Experten fest, dass es keine stichhaltigen Beweise dafür gibt, dass Sex vor dem Spiel kann die Leistung des Athleten während des Wettkampfs beeinträchtigen.

Experten sagen, dass Ermüdung beim Geschlechtsverkehr kein großer Faktor sein kann, da die meisten sexuellen Begegnungen nur 25-50 Kalorien verbrennen – das entspricht dem Steigen von zwei Treppen.

Lesen Sie auch: So bereiten sich Fußballspieler mental vor, bevor sie an Wettkämpfen teilnehmen

Wenn keine starke Beziehung zwischen Sex vor dem Spiel mit der Leistung des Sportlers, wie hängt sie mit der psychischen Verfassung des Sportlers zusammen?

Experten sagen, dass einige Athleten feststellen können, dass Sex ihnen helfen kann, Angstzustände zu reduzieren. Bisher gab es jedoch keine Untersuchungen, die die psychologischen Auswirkungen von Sex vor dem Spiel auf die psychische Verfassung von Sportlern untersucht haben.

Trotzdem hat in der Welt des Sports jeder Athlet seine eigene „Theorie“. Auch wenn die "Theorie" medizinisch nicht bewiesen ist, glauben sie trotzdem daran. Kurz gesagt, Experten haben keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Sex psychologische Vorteile bieten kann. Experten sagen jedoch, wenn der Athlet der Meinung ist, dass kein Sex vor einem Spiel für ihn von Vorteil sein kann, dann hat er eher einen psychologischen Vorteil.

gesundheitliche Beschwerden haben für Weltmeisterschaft 2018? Über die Anwendung können Sie Fragen stellen und direkt mit dem Arzt diskutieren . Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf , können Sie mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!

kürzliche Posts