4 wichtige Fakten über Hepatitis A

, Jakarta – Hepatitis A ist eine Krankheit, die durch eine Entzündung der Leber gekennzeichnet ist. Diese Krankheit wird durch eine Infektion mit dem Hepatitis-A-Virus verursacht.Wenn das Virus infiziert wird, leidet die Leistungsfähigkeit der Leber. Die schlechte Nachricht ist, dass diese Viruserkrankung sehr leicht übertragen werden kann, nämlich durch die konsumierten Speisen oder Getränke.

Diese Krankheit wird als akute Hepatitis klassifiziert, was bedeutet, dass sie in weniger als 6 Monaten geheilt werden kann. Das Hepatitis-A-Virus kann durch kontaminierte Lebensmittel oder Getränke in den Körper gelangen. Neben Hepatitis A gibt es noch andere Hepatitis-Typen, die angreifen können, nämlich Hepatitis B und C. Alle Hepatitis-Typen weisen Unterschiede in der Handhabung und Behandlung auf. In diesem Artikel werden Fakten über Hepatitis A diskutiert.

Lesen Sie auch: Kann Hepatitis A vollständig geheilt werden?

Fakten zu Hepatitis A, die Sie wissen müssen

Es gibt mehrere Fakten über Hepatitis A, die Sie wissen müssen, darunter:

1. Symptome von Hepatitis A

Hepatitis A hat eine Inkubationszeit von etwa 14 bis 28 Tagen, was bedeutet, dass die Symptome der Krankheit einige Tage nach der Infektion des Virus auftreten. Einige der Symptome von Hepatitis A sind Schwäche, Appetitlosigkeit, Durchfall, Fieber, Übelkeit und dunkler Urin. Trotzdem treten nicht alle diese Symptome auf, da die Symptome normalerweise bei Erwachsenen häufiger auftreten. Kinder unter 6 Jahren, die infiziert sind, zeigen normalerweise keine signifikanten Symptome. Hepatitis A kann auch wiederkehren, Menschen, die gerade genesen sind, können dieselbe Krankheit erneut erleben, wenn sie ihre Nahrung und ihre Umgebung nicht sauber halten.

Lesen Sie auch: Was ist gefährlicher, Hepatitis A, B oder C?

2. Übertragungswege von Hepatitis A

Hepatitis A wird durch ein Virus verursacht, es wird in der Regel über Lebensmittel übertragen. Menschen, die durch den Kot einer infizierten Person kontaminierte Speisen oder Getränke zu sich nehmen, können sich mit Hepatitis A infizieren. Hepatitis A ist keine Erbkrankheit, während die Hepatitis B eine Erbkrankheit ist.

Hepatitis B kann von der Mutter auf das Kind übertragen werden. Hepatitis A ist anfällig für Infektionen bei Menschen, die ihren Körper nicht sauber halten. Waschen Sie sich daher immer vor dem Essen, nach dem Toilettengang und vor der Zubereitung von Speisen die Hände.

3. Impfstoffe zur Vorbeugung von Hepatitis A

Hepatitis A kann durch die Verabreichung eines speziellen Impfstoffs verhindert werden. Dieser Impfstoff produziert Antikörper zur Abwehr dieser Krankheit. Impfstoffe werden normalerweise in Form von Injektionen verabreicht und zweimal im Abstand von 6 Monaten verabreicht, um dem Körper für etwa 20 Jahre eine Impfresistenz zu verleihen. Auch wenn Sie als Kind injiziert wurden, ist es nicht auszusetzen, diesen Impfstoff zu wiederholen, da die Haltbarkeit des Impfstoffs nur etwa 20 Jahre beträgt.

4.Behandlung und Vorbeugung

Es gibt keine spezifische Therapie für Hepatitis A. Die Heilung dauert lange, bis zu mehreren Wochen oder Monaten. Patienten müssen lediglich unnötige Medikamente wie Fiebersenker und Antiemetika vermeiden. Ein Krankenhausaufenthalt ist nicht erforderlich, wenn keine Symptome eines akuten Leberversagens vorliegen. Die Behandlung zielt eher auf das Wohlbefinden des Patienten und die Aufrechterhaltung eines Ernährungsgleichgewichts ab, einschließlich des Ersatzes von durch Durchfall und Erbrechen verloren gegangener Flüssigkeit.

Wie man dies verhindern kann, kann durch Verbesserung der Hygiene, Lebensmittelhygiene und Impfung erreicht werden. Achte auch darauf, dich sauber zu halten, indem du dir vor und nach Aktivitäten die Hände mit Seife wäschst.

Lesen Sie auch: Kennen Sie den Unterschied zwischen Hepatitis A und Hepatitis E

Achten Sie auch immer auf einen gesunden Körper, unter anderem durch die Einnahme zusätzlicher Vitamine. Um es einfacher zu machen, können Sie Vitamine oder andere Gesundheitsprodukte in der App kaufen . Mit Lieferservice werden Medikamentenbestellungen sofort zu Ihnen nach Hause geliefert. Komm schon, herunterladen jetzt im App Store oder bei Google Play!

Referenz:
CDC. Zugriff im Jahr 2021. Virushepatitis. Informationen zu Hepatitis A.
Mayo-Klinik. Zugriff im Jahr 2021. Hepatitis A.
Gesundheitslinie. Zugriff im Jahr 2021. Hepatitis A.
WebMD. Zugriff im Jahr 2021. Hepatitis A: FAQ.

kürzliche Posts