Inwieweit können Eltern ihren Kindern bei den Hausaufgaben helfen?

, Jakarta - Eltern, die ihren Kindern bei den Hausaufgaben helfen wollen, sind sicherlich kein Problem. Mütter und Väter müssen jedoch wissen, dass die Hausaufgabenhilfe auch Grenzen hat. Gehen Sie nicht zu weit, wenn Sie Kindern bei den Hausaufgaben helfen.

Wenn Eltern zu sehr bei den Hausaufgaben ihrer Kinder helfen, werden sie undiszipliniert und geben leichter auf. Denn Kinder haben das Gefühl, dass es Eltern geben wird, auf die man sich verlassen kann, um alles zu lösen. Das ist natürlich nicht die Hoffnung von Vater und Mutter. Inwieweit können Eltern ihren Kindern bei den Hausaufgaben helfen? Sehen Sie sich die folgende Diskussion an.

Lesen Sie auch: So bringen Sie Ihrem Kleinen bei, der schüchtern ist, Kontakte zu knüpfen

Eltern sind bei den Hausaufgaben nur für Kinder da

Es genügt, sich für das zu interessieren, was das Kind lernt und tut. Für Kinder bei den Hausaufgaben da zu sein bedeutet auch nicht, dass Mama und Papa gleich von Anfang an untergehen, damit die Kinder alle Fragen richtig beantworten und perfekte Noten in der Schule bekommen. Aber Vater und Mutter müssen da sein, um zu begleiten. Wenn das Kind verwirrt ist und die Eltern besprechen müssen, dann lassen Sie es alleine zum Vater oder zur Mutter kommen.

Dies hilft dem Kind tatsächlich, selbst zu entscheiden, wann es Hilfe braucht und welche Art von Hilfe es braucht. Außerdem sind Kinder bei ihren Hausaufgaben verantwortungsbewusster.

Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind oft Schwierigkeiten hat, Hausaufgaben zu machen, was ist dann zu tun? In bestimmten Situationen können Mama und Papa ihm im Vorfeld helfen.

Es kann vorkommen, dass Eltern direkt in die Hausaufgaben ihres Kindes springen, wenn sie feststellen, dass sie vor dem Zubettgehen noch letzte Hausaufgaben haben. Dadurch wird die Atmosphäre natürlich nicht förderlich, bis schließlich Vater und Mutter die Hausaufgaben übernehmen, um die Zeit zu verkürzen.

Nun, um solche Situationen zu vermeiden, sollten Eltern eine Routine machen, die mit dem Kind vereinbart wurde. Es geht darum, wann sie ihre Hausaufgaben machen müssen und wo sie es tun werden, um produktiver und weniger abgelenkt zu sein.

Lesen Sie auch: Tipps zum Umgang mit wütenden Kindern

Leiten Sie Kinder an, gemeinsam Hausaufgabenfragen zu lesen

Anstatt das Kind bei den Hausaufgaben anleiten zu müssen, ist es besser, ihm beim gemeinsamen Lesen der Aufgaben zu helfen. Manchmal übersieht das Kind die in der Aufgabe geschriebenen Anweisungen, so dass die Antwort nicht richtig ist.

Mütter und Väter können Kindern helfen, Anweisungen laut vorzulesen und Schlüsselwörter deutlich zu sagen. Danach können Vater und Mutter das Kind bitten, es in ihren eigenen Worten zu wiederholen, um sicherzustellen, dass sie zuhören und verstehen. Dann lass es ihn selbst machen.

Wenn alle Hausaufgaben vom Kind gemacht wurden, können die Eltern dies überprüfen. Prüfen, nicht korrigieren. Prüfen Sie, ob alle Hausaufgaben erledigt sind, zum Beispiel bei Fragen oder verpassten Seiten. Vertrauen Sie dem Kind jede Antwort auf die Frage an. Wenn es später eine falsche Antwort gibt, wird er seinen Fehler verstehen und es erneut tun.

Vielleicht fühlen sich Mama und Papa gezwungen, bei den Hausaufgaben ihres Kindes zu helfen. Aber dies nicht zu tun, ist eine Herausforderung, die Ihren Kleinen unabhängiger, ehrlicher, verantwortungsbewusster und selbstbewusster macht.

Lesen Sie auch: 7 Tipps, um Kindern bei den Hausaufgaben besser zu helfen

Wenn ein Kind Hausaufgaben macht, müssen die Eltern darauf vorbereitet sein, Aufgabenanweisungen zu interpretieren, Anleitungen anzubieten und die geleistete Arbeit zu überprüfen. Widerstehen Sie jedoch dem Drang, die richtige Antwort zu geben oder erledigen Sie die Aufgabe selbst. Aus Fehlern zu lernen ist Teil des Prozesses, den Kinder durchlaufen müssen.

Wenn Väter und Mütter mehr über die Erziehung von Kindern erfahren möchten, die bereits in der Schule sind, können Sie sich über die Bewerbung mit Psychologen austauschen jederzeit und überall. Komm schon, beeile dich herunterladen Anwendung jetzt!

Referenz:
Kindergesundheit. Zugegriffen 2020. 10 Möglichkeiten, Ihrem Kind zu helfen, in der Grundschule erfolgreich zu sein
Gesundheit sehr gut. Zugegriffen 2020. Wie Eltern sich stärker an Schulen beteiligen können

k├╝rzliche Posts