7 Ursachen, die Zähne gelb aussehen lassen

Jakarta - Grundsätzlich reicht die Pflege der Zahngesundheit und -hygiene nicht nur aus, um sie sorgfältig zu putzen. Experten sagen, dass es Nahrungsmittel, Getränke und Gewohnheiten gibt, die die Zahngesundheit beeinträchtigen können. Zum Beispiel, um die Farbe gelb erscheinen zu lassen. Was sind dann die Ursachen für eine schnelle Vergilbung der Zähne? Und kann die Farbe der Zähne verblassen?

1. Häufiger Kaffeekonsum

Für diejenigen unter Ihnen, die gerne Kaffee oder andere koffeinhaltige Getränke (Tee oder Energy-Drinks) konsumieren, müssen Sie ängstlich sein. Das liegt daran, dass Koffein eine der Ursachen für gelbliche Zähne ist. Woher? Experten sagen, dass koffeinreiche Getränke den Zahnschmelz erodieren können, insbesondere wenn sie im Übermaß konsumiert werden. Zum Beispiel 2-3 mal täglich oder kontinuierlich.

Darüber hinaus können kohlensäurehaltige Getränke auch die Ursache für gelbliche Zähne sein. Diese Art von Getränken enthält Säuren, die die gleiche Wirkung haben wie Kaffee und Tee. Nun, wenn der Schmelz erodiert ist, können die Trinkflecken am Dentin (das von Natur aus gelb ist) haften bleiben. Infolgedessen sehen die Zähne gelb aus, wenn sie nicht regelmäßig gereinigt werden.

Auch zuckerhaltige Getränke können Experten zufolge die oben genannten Probleme verursachen. Der Grund dafür ist, dass diese Süßigkeit die Aufmerksamkeit von Bakterien im Mund auf sich ziehen kann, so dass die Säureproduktion höher ist. Was Sie unruhig macht, ist, dass dies auch Karies und andere Probleme verursachen kann.

2. Geschmacksverstärker

Geschmacksverstärker wie Essig und Soße können das Essen tatsächlich schmackhafter machen. Wenn Sie es jedoch beim Kochen zu viel verwenden, können Ihre Zähne gelb werden. Experten sagen, dass dieser Geschmacksverstärker für Lebensmittel zu Verfärbungen Ihrer Zähne führen kann, selbst wenn Sie nicht rauchen oder Kaffee und Limonade trinken.

3. Schlechte Zahngesundheit

Auch eine schlechte Zahngesundheit kann eine Ursache für gelbliche Zähne sein. Zum Beispiel nicht die Zähne putzen oder tun Zahnseide routinemäßig. Experten sagen, dass diese Angewohnheit die Zähne mit Flecken vertrauter machen kann. Der Grund dafür ist, dass die beiden oben genannten Dinge wirklich von den Zähnen benötigt werden, um die Reste von Speisen oder Getränken loszuwerden, die zu einer Gelbfärbung der Zähne führen.

4. Gewürze

Gewürze werden häufig als Gewürz in der Küche verwendet und können das Essen tatsächlich leckerer machen. Einige Gewürze wie Kurkuma, Chili und Curry können deine Zähne jedoch schwärzen. Der Grund dafür ist, dass diese Materialien leicht am Zahnschmelz befestigt werden. Vergessen Sie daher nicht, sich nach dem Verzehr die Zähne zu putzen.

5. Rauchen

Seien Sie nicht überrascht, wenn Ihre Zähne beim Rauchen gelb aussehen. Dies liegt daran, dass der Nikotin- und Teergehalt im Tabak am Zahnschmelz haften bleiben kann, was zu einer Gelbfärbung der Zähne führt. Aber was Sie nervös macht, dieser Effekt kann für kurze Zeit anhalten. Experten sagen, dass starke Raucher nach Jahren des Rauchens braune, sogar schwarze Zähne entwickeln können.

6. Mundwasser

Während es helfen kann, die Bakterien loszuwerden, die Mundgeruch verursachen, kann die zu häufige Verwendung von Mundwasser Ihren Mund austrocknen und den Zahnschmelz schädigen. Woher? Nun, wenn der Mund trocken ist, funktioniert Speichel nicht optimal, um den Mund zu befeuchten, schlechte Bakterien zu lähmen, den Säuregehalt zu reduzieren und das Anhaften von Flecken am Zahnschmelz zu verhindern.

7. Bürsten zu hart

Die Annahme ist, dass Ihre Zähne umso sauberer sind, je intensiver Sie Ihre Zähne putzen, sodass Ihre Zähne strahlend weiß aussehen. Tatsächlich ist diese eine Angewohnheit falsch. Experten sagen, dass zu starkes Zähneputzen Druck auf die dünne Zahnschmelzschicht ausüben und diese beschädigen kann. Außerdem kann dadurch auch die Dentinschicht freigelegt werden, so dass die Zähne gelb werden.

Sie haben ein zahnmedizinisches Problem oder möchten mehr über die Ursachen für gelbliche Zähne erfahren? Sie können den Arzt direkt fragen über . Durch Funktionen Plaudern und Sprach-/Videoanruf , können Sie mit erfahrenen Ärzten chatten, ohne das Haus verlassen zu müssen. Komm schon, herunterladen Anwendung jetzt im App Store und bei Google Play!

Lesen Sie auch:

  • 4 effektive Möglichkeiten zur Überwindung von Zahnproblemen
  • Sie müssen die Gefahren einer Gingivitis an den Zähnen kennen
  • 4 Wege zur Stärkung der Zähne

k├╝rzliche Posts